Zum Inhalt wechseln


Foto

Spark fliegt von alleine weg

dji spark drohne selfie

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 55mezzo55

55mezzo55
  • 15 Beiträge

Geschrieben 11. September 2019 - 23:14

Nabend community.. Bin grad im Urlaub und habe super Aufnahmen gemacht.

Grad eben wollte ich nachtaufnahme von der Aussicht machen also startete ich die spark und ungefähr auf 2M Höhe fliegt sie langsam weg.. Ich dachte am Anfang es liegt an den Propeller oderso.. Bin dann weggefahren und wo anders das selbe Problem.. Sie ist einfach weggeflogen woran liegt das?

#2 Knuth

Knuth
  • 2.646 Beiträge
  • OrtBretten
  • Diverses RC gesteuertes Zeugs Teils in der Luft und Teils am Boden aber bisher alles recht altmodisch ohne App :- ))

Geschrieben 11. September 2019 - 23:55

Denke jeder von uns fragt sich da zuerst ob Du wohl sehr weit weg in Urlaub bist und denkt an die Kompasskalibrierung :P

 

Also wenn zu Hause alles in Ordnung war

und Du jetzt ganz schön weit weg bist von dem Punkt wo Du zuletzt den Kompass kalibriert hast dann könnte das als Ursache schon gut passen. 



#3 Rusty

Rusty
  • 14.987 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Air
    DJI Osmo Mobile 2
    Ryze Tello
    > iPhone XS
    > iPad Air (3) 2019
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9
Tutorial

Geschrieben 12. September 2019 - 06:43

Hi.

 

 

Was genau ist mit "wegfliegen" gemeint, Offensichtlich ist sie ja noch da? Könntest du das vielleicht genauer beschreiben?

 

In welchem Modus wurde gestartet? GPS oder Opti oder …?

 

 

Das ganze kann eine Fehlfunktion sein aber auch normal je nach Sachlage die wir nicht kennen!



#4 55mezzo55

55mezzo55
  • 15 Beiträge

Geschrieben 12. September 2019 - 07:01

Danke für euer schnelles Antworten :) ich weiß nicht wie man euch zitiert deshalb fang mal mit dir an Knuth..komme aus Köln und bin am schwarzen Meer im Urlaub das sind geschätzte 2000km luftlinie, ich glaube die spark würde es sowieso nicht nach Hause schaffen:D Spaß bei Seite es war zuhause alles in Ordnung aber hier auch bin tagsüber an paar Orten geflogen und das ohne Probleme.(danke aber für den Hinweis mit Kompasskalibrierung werde es versuchen)

Und Rusty da ich langsam hochgeflogen bin und die Beobachtung gemacht habe dass die spark ganz leicht nach hinten fliegt habe ich beobachtet was sie macht.
Ungefähr auf 2 Meter Höhe wollte es wegfliegen.. Habe es dann in meine Richtung gesteuert und versucht so zu landen.

Habe ein zweites Versuch gestartet und es klappte ganz wie gewohnt es flog normal hatte aber Angst und bin nicht lange geflogen. Bin dann zum Strand um dort paar Nachtaufnahmen zu machen und da ist das gleiche nochmal passiert. Könnte das an Controller liegen? Denke das ich mit GPS geflogen bin in Einstellungen steht ATTI oder sowas ähnliches habe es nicht genau im Kopf

#5 Rusty

Rusty
  • 14.987 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Air
    DJI Osmo Mobile 2
    Ryze Tello
    > iPhone XS
    > iPad Air (3) 2019
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9
Tutorial

Geschrieben 12. September 2019 - 07:33

Danke für euer schnelles Antworten :) ich weiß nicht wie man euch zitiert ...

... die Beobachtung gemacht habe dass die spark ganz leicht nach hinten fliegt habe ich beobachtet was sie macht.
Ungefähr auf 2 Meter Höhe wollte es wegfliegen.. Habe es dann in meine Richtung gesteuert und versucht so zu landen.

Könnte das an Controller liegen? Denke das ich mit GPS geflogen bin in Einstellungen steht ATTI oder sowas ähnliches habe es nicht genau im Kopf

 

Hi.

 

Du solltest den Kompass mal kalibrieren. das ist ein typische Szenario.

 

Du kannst auch den Kontroller kalibrieren. Daran kann es liegen.

 

Scheinbar hat dein Spark die Position nicht gehalten. Mit "wegfliegen" hat das nichts zu tun. das ist ganz normal das er in Atti driftet. Er kann dann die Position nicht halten. Nur in GPS und in Opti. Man muss ihn dann also selber in Position halten wie das normal üblich ist wenn die Helferlein nicht da sind!

 

P.S. Zitieren, auch mehrfach geht mit den Knöpfen unten rechts vom Beitrag!



#6 55mezzo55

55mezzo55
  • 15 Beiträge

Geschrieben 12. September 2019 - 10:17

Hi.

Du solltest den Kompass mal kalibrieren. das ist ein typische Szenario.

Du kannst auch den Kontroller kalibrieren. Daran kann es liegen.

Scheinbar hat dein Spark die Position nicht gehalten. Mit "wegfliegen" hat das nichts zu tun. das ist ganz normal das er in Atti driftet. Er kann dann die Position nicht halten. Nur in GPS und in Opti. Man muss ihn dann also selber in Position halten wie das normal üblich ist wenn die Helferlein nicht da sind!

P.S. Zitieren, auch mehrfach geht mit den Knöpfen unten rechts vom Beitrag!



Yessss das Zitat hin danke dafür

Wie kalibriere ich die Fernbedienung?

#7 Rusty

Rusty
  • 14.987 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Air
    DJI Osmo Mobile 2
    Ryze Tello
    > iPhone XS
    > iPad Air (3) 2019
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9
Tutorial

Geschrieben 12. September 2019 - 10:27

Wie kalibriere ich die Fernbedienung?

 

Im Menü der App DJI GO für die Fernsteuerung.


  • 55mezzo55 gefällt das





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, spark, drohne, selfie

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0