Zum Inhalt wechseln


Foto

X4RSB überträgt nicht zur Fc

frsky fernsteuerung taranis

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
12 Antworten in diesem Thema

#1 Air Hopper

Air Hopper
  • 133 Beiträge

Geschrieben 05. September 2019 - 20:57

Hallo :)

 

Ich habe eine Taranis QX7 als Sender, einen FrSky X4RSB als Empfänger und eine Tarot ZYX-M als Flugsteuerung. Der Sender bindet mit dem Empfänger (Empfänger leuchtet durchgehend grün), allerdings kommen bei der Flugsteuerung keine Signale an (in der Software verändert sich bei Knüppelbewegung nichts). Mit meinem vorherigen Empfänger (FrSky R-XSR) hat die Übertragung funktioniert und ich konnte fliegen. Es liegt deswegen nicht am invertierten Signal, da der R-XSR das Signal in der gleichen Invertierung ausgibt, ich bin mir deswegen auch relativ sicher, dass das Problem zwischen Sender und Empfänger liegt. Ich hab die Version XJT_EU170317 auf das XJT Modul geflasht und den Empfänger mit dieser Version ausgestattet: X4RSP_EU_170322. meine Verbindung zwischen Rx und Fc sollte richtig sein (SB Port) und die Verbindung zwischen FC und Rechner funktioniert auch einwandfrei (Veränderungen an den Beschleunigungs- und Ausrichtungssensoren werden angezeigt). Am Rx habe ich auch nichts verändert, er müsste also noch im SBUS Mode sein.

 

Ich hoffe ihr könnt mir helfen :)

 

LG Air Hopper


Bearbeitet von Air Hopper, 05. September 2019 - 20:58.


#2 jogi73

jogi73
  • 3.415 Beiträge
  • OrtBayern - Schwandorf
  • DJI Phantom 1.1.1
    ZMR 250
    Realacc X210
    iFlight IX5 V2

Geschrieben 06. September 2019 - 06:17

Der S.Port seitlich am X4RSB ist nicht der SBus, der SBus ist die Servo Reihe 4 also die untere Pin Reihe neben den S.Port.



#3 Air Hopper

Air Hopper
  • 133 Beiträge

Geschrieben 06. September 2019 - 17:13

Hallo :)

 

Der S.Port seitlich am X4RSB ist nicht der SBus, der SBus ist die Servo Reihe 4 also die untere Pin Reihe neben den S.Port.

Sorry, das war ein wenig falsch beschrieben, ich wüsste nicht genau wie ich es ausdrücken soll, aber ich habe as an der unteren Pinreihe links angeschlossen (da steht halt statt 1,2,3 SB) ::)


Gibt es irgendwie Konflikt zwischen den Firmewares, ich hab jetzt auf Google nichts gefunden, das könnte aber sein. Ich werde das Flashen usw. einfach ein paar Mal wiederholen, das hat bisher oft geholfen.



#4 jogi73

jogi73
  • 3.415 Beiträge
  • OrtBayern - Schwandorf
  • DJI Phantom 1.1.1
    ZMR 250
    Realacc X210
    iFlight IX5 V2

Geschrieben 06. September 2019 - 20:23

OK dann sollte es vom Stecker passen, habe bisher nichts von Konflikten wegen der Firmware gelesen.

Du musstest ja das Kabel am FC tauschen wegen anderem Stecker musstest Du da löten evtl sitzt das Signalkabel nicht richtig.



#5 Air Hopper

Air Hopper
  • 133 Beiträge

Geschrieben 07. September 2019 - 17:39

Hallo :)

 

 

Du musstest ja das Kabel am FC tauschen wegen anderem Stecker musstest Du da löten evtl sitzt das Signalkabel nicht richtig.

 

Jain, beim Kabel vom R-XSR zum Fc habe ich ein Kabel, welches man zur Verbindung von einem "normalen" Empfänger zum Fc braucht (die mit den drei Kabeln und den gleichen Steckern an beiden Seiten, die an die Pins des X4RSB passen), mit dem Kabel, welches beim R-XSR dabei war verbunden. Nun habe ich lediglich eines der "normalen" Kabel genommen und den Rx mit dem Fc verbunden. Das heißt, dass der Fehler lediglich mit dem R-XSR auftreten könnte. die jetzige Verbindung müsste richtig sein (Signal oben im Fc)



#6 Air Hopper

Air Hopper
  • 133 Beiträge

Geschrieben 16. September 2019 - 20:12

Kleines Update, ich habe die Fernsteuerung, mit allen neuen Updates usw. mit meinem R-XSR gebunden und es funktioniert, das heißt es liegt schonmal nicht an der Tx, morgen leihe ich mir mal eine Fernsteuerung von einem Freund aus und versuche mit dieser den X4RSB zum laufen zu bringen.



#7 Air Hopper

Air Hopper
  • 133 Beiträge

Geschrieben 18. September 2019 - 14:57

Update 2: Es hat mit der Funke meines Freundes auch nicht geklappt :(



#8 HeinzR

HeinzR
  • 2.381 Beiträge
  • OrtBlankenfelde-Mahlow
  • DJI F450/F550, Tarot 680 Pro, Quadframe Six Pro

Geschrieben 18. September 2019 - 15:30

Hallo

Ich glaube, dass ich es Dir an anderer Stelle schon mal geschrieben habe.

Schau mal, was "Oscar" schreibt:

https://oscarliang.c...-d4r-ii-x4r-sb/

Gruß Heinz

#9 Air Hopper

Air Hopper
  • 133 Beiträge

Geschrieben 19. September 2019 - 16:52

Hallo :)

Danke für deine Antwort, die Webseite kannte ich nocht nicht, allerdings bringt sie mir auch nichts, der einzige Unterschied mit der von ihm als beste bezeichnete Firmware (X4R-X4RSB-CPPM) ist, dass sich die Funke und der Empfänger nun nichtmal mehr binden lassen :(



#10 HeinzR

HeinzR
  • 2.381 Beiträge
  • OrtBlankenfelde-Mahlow
  • DJI F450/F550, Tarot 680 Pro, Quadframe Six Pro

Geschrieben 19. September 2019 - 17:07

Hallo

Es ging mir nur um den Hinweis zum S.Bus !

Gruß Heinz

#11 RainerD

RainerD
  • 133 Beiträge
  • OrtBünde
  • verschiedene Eigenbauten mit APM 2.8, Pixhawk und Pixfalcon

Geschrieben 19. September 2019 - 20:26

Wenn der Empfänger sich nicht binden läßt könnte es an einer verschiedenen Firmware für Sender und Empfänger liegen.
Mal für beides die aktuelle Firmware von der FrSKY Seite herunterladen und neu flashen.

#12 jogi73

jogi73
  • 3.415 Beiträge
  • OrtBayern - Schwandorf
  • DJI Phantom 1.1.1
    ZMR 250
    Realacc X210
    iFlight IX5 V2

Geschrieben 19. September 2019 - 21:26

Der Empfänger war schon gebunden das hat gepasst, was nicht geht ist das an seinem Tarot ZYX die Signale ankommen mit einem anderen Empfänger ging es ja.


  • Hauber gefällt das

#13 Air Hopper

Air Hopper
  • 133 Beiträge

Geschrieben Gestern, 12:27

Und die Moral der Geschichte:"Hartnäckigkeit zahlt sich aus!" Nachdem ich es jetzt noch ein paar mal probiert habe, mit neu flashen usw. tut es jetzt ;D ;D ;D ;D







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: frsky, fernsteuerung, taranis

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0