Zum Inhalt wechseln


Foto

Wie ist die LED am Bein befestigt?

dji mavic 2 drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 Sockeye

Sockeye
  • 2.522 Beiträge

Geschrieben 03. September 2019 - 19:05

So, jetzt hat es mich auch erwischt. Nach fast 10 Jahren baumfreien Drohnens ist mir heute bei Dreharbeiten für unseren neuen Film ein gemeiner Nussbaum hinterrücks seitlich in die Flugbahn gesprungen... >:(

Ok, ich gebe zu es war eine knappe Sache. Ich musste seitlich kreisend ein POI auf niedriger Höhe umfliegen. Dank DJI und der fehlerhaften API ist das automatisiert nicht ruckelfrei möglich, also musste ich die Szene von Hand fliegen.

Leider gibt es die Anamorphe Linse für den Pro noch nicht und somit  musste ich so weit, wie möglich Abstand halten, ohne aber in die umliegenden Bäume zu steuern. Zum Glück hat die M2 ja so tolle Sensoren!

Mit dem Ergebnis dass die M2P dann in 12m Höhe in einem vorstehenden Ast feststeckte. Ich konnte sie dann mit Hilfe eines Seiles und eines Stockes vom Ast befreien, aber leider hat es mit dem Auffangen nicht geklappt, so dass die auf die kurzgemähte Wiese viel. Dabei ist sie wohl seitlich mit dem vorderen Arm aufgeschlagen, dessen Fuß etwas verbogen ist. 

 

Diesen will ich nun reparieren. (alles Andere ist technisch, wie optisch einwandfrei, außer der Cam, die einen Mini-Kratzer abbekommen hat). Der Fuß ist mit 4 Schrauben befestigt. 3 große, von außen zugänglich und von einer Mini-Schraube seitlich. Diese liegt jedoch unter der LED und dessen Fassung ist ausgerissen. Hat jemand eine Ahnung, wie die LED befestigt ist, bzw wie ich sie am besten abbekomme? Ist sie verklebt, geclippt oder gepresst? Ich seh es nicht richtig und wollte noch nicht mit Gewalt rangehen.

Hat jemand schon einmal die LED ausgebaut?

 

Schaden am Fuß und Kratzer an der Cam

 


Falls es jemand interessiert, die Abdeckung ist geclippt. Oben und Unten ist eine Aussparung zum raushebeln, dann kommt man an die Minischraube ran. Die Schraubenfassung hab ich geklebt und sollte nun wieder halten..

 

 

 

 

 

Angehängte Dateien



#2 DerKlotz

DerKlotz
  • 125 Beiträge
  • OrtNähe Hamburg
  • Einige Selbstbaukopter
    DJI Mavic Zoom + Smart Controller
    Samsung Galaxy S7 Edge
    Huawei Media Pad M3

Geschrieben 03. September 2019 - 20:50

Moin,

hab zwar keine Antwort auf deine spezielle LED Frage, aber bei E..y gibt es Ersatzarme https://www.ebay.de/...dHcEDHvOk6R02eg


  • Sockeye gefällt das

#3 Sockeye

Sockeye
  • 2.522 Beiträge

Geschrieben 04. September 2019 - 09:31

Wie oben schon geschrieben, ich habe es selbst herausgefunden. Die sind geclippt. Aber Danke für den Link, wer weis wann ich den brauche... ;D



#4 Gast-Nutzer

Gast-Nutzer

Geschrieben 05. September 2019 - 19:11

Guten Abend,

ich weiss nicht ob dein Problem schon gelöst ist.Ich hatte am WE das selbe Erlebnis, zwar kein Nussbaum sondern eine Birke und nur 5 Meter. Wie auf deinem ersten Bild zu sehen,   war es bei mir auch. Das "Bein" Stand etwas schief, die LED war nicht beschädigt. An der Halterung unterhalb des Motors ist das Bein mit 3 Schrauben befestigt. Irgendwie ist beides eine Passung wie bei "Nut und Feder". Das Unterteil passt in das Oberteil der Halterung, hier an dieser Stelle die wie ein Deckel  ausschaut passierte bei mir die Verformung. Mit einer Spitzzange habe ich das richten können, da das PVC Material recht flexibel ist. Dann passte das Unterteil wieder in das Oberteil, wurde verschraubt und es war alles in bester Ordnung.



#5 Flügelknicker

Flügelknicker
  • 112 Beiträge

Geschrieben 06. September 2019 - 09:16

Interessantes Video zu diesem Thema:

https://www.youtube....h?v=JbyzHCoVBx8



#6 Octisurfer

Octisurfer
  • 129 Beiträge
  • OrtB
  • DJI Mavic Pro
    DJI Mavic 2 Pro

Geschrieben 07. September 2019 - 13:38

Im von Flügelknicker verlinkten Video ist die Mavic 1 zu sehen und auch eher ungeeignetes Werkzeug!



#7 Flügelknicker

Flügelknicker
  • 112 Beiträge

Geschrieben 07. September 2019 - 15:52

Im von Flügelknicker verlinkten Video ist die Mavic 1 zu sehen und auch eher ungeeignetes Werkzeug!

 

Montage / Demontage ist gleich; steht auch im Titel des Videos "Mavic 2 Pro".

So "ungeeignet" kann das Werkzeug nicht sein, da Demontage / Montage problemlos erfolgt ist.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, mavic 2, drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0