Zum Inhalt wechseln


Foto

DJI Mavic 2 Pro - Bewertung der Flug-Lautstärke gewünscht

dji mavic 2 drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
18 Antworten in diesem Thema

#16 Bekloppter Kopter

Bekloppter Kopter
  • 115 Beiträge
  • Etliche Eigenbauoktokopter Mavic Pro Platinum; Mavic 2 Pro; Mavic 2 Zoom.

Geschrieben 15. August 2019 - 20:44

Hallo,

 

nach meiner Erfahrung ist die Mavic Pro Platinum die leiseste DJI Drohne,

die auch noch eine gute Qualität und gete Leistungen bietet.

Die ESC die mit Sinuskurven arbeiten, sind deutlich leiser und das Geräusch ist angenehmer, weil es kein Kreischen mehr ist.

Man hört nicht mehr die Motoren, sondern nur die Propeller.

 

Gruß

 

Jörg


Bearbeitet von Bekloppter Kopter, 15. August 2019 - 20:45.


#17 C.M.Burns

C.M.Burns
  • 827 Beiträge
  • OrtAichach - Bayern - das gelobte Land!
  • Zeug halt ;)

Geschrieben 15. August 2019 - 22:04

O tempora, o mores ...

 

Wo ist die gute, alte Orthographie geblieben?

 

...die ist zusammen mit dem Latinum ausgestorben... ;)

 

Aber, zum Topic:

Ich finde den Mavic 2 Pro (Zoom wohl auch, aber den hab ich nicht...) von der Lautstärke her echt vertretbar.

Ist mein bisher leisester DJI-Kopter - zumindest was das Gefühl angeht.

 

Am Angenehmsten bisher empfand ich auf diesem Gebiet den Yuneec H, welchen ich hier aber nur bezüglich der Lautstärke erwähne!

 

Allerdings: Das was der Thread-Ersteller fordert, wir wohl kein Kopter bieten! Gerade in ruhiger Umgebung hört man jeden Kopter, wenn man ihn in einer in DE legalen Höhe betreibt.

Was der eine störend empfindet, interessiert den anderen gar nicht - das kommt noch erschwerend hinzu...

 

Aber, wenn ich fragen darf: Wieso hast Du bei deinen Flügen so harsche Probleme? Ich kenne das nämlich so auch nicht - egal, ob ich zur Gaudi übers platte Land brate oder in der Innenstadt Häuser ablichte...

 

Wenn dann mal wirklich die "Rennleitung" dazu gekommen ist, waren das immer sehr nette und angenehme Gespräche. Papiere, Versicherung, Erlaubnis vorgezeigt, schönen Tag noch und viel Spass - auf Wiedersehen!

 

Viele Grüße

Charlie


Bearbeitet von C.M.Burns, 15. August 2019 - 22:07.


#18 MajorGriffon

MajorGriffon
  • 21 Beiträge

Geschrieben 03. September 2019 - 20:24

Ich habe genau die beiden Vögel - und ja, die M2 ist wesentlich unauffälliger. Nicht unbedingt unhörbar, aber die Air kreischt ja wie ein wütender Bienenschwarm. Auch die MAS Stealth-Propeller bringen da wirklich was.

 

Die M2 kann man in 50m auch noch gut hören, vor allem im Sportmodus, aber sie klingt weit angenehmer und fällt daher weniger auf. Auch sind die niedrigen Tonfrequenzen schlechter zu orten, erhöht die Chance, das einer hoch schaut, nix findet und aufgibt.

 

Wenn Du aus welchen Gründen auch immer absolut nicht auffallen willst kannst Du mit der M2 warten, bis irgendwo am Himmel ein Heli rumhummelt oder eine Sportmaschine fliegt. Zu dem Lärm gesellst Du Deine Drohne dazu, das fällt praktisch nicht mehr auf.


  • kopp-ter gefällt das

#19 DronyPepperonie

DronyPepperonie
  • 3 Beiträge
  • DJI Spark
    DJI Mavic 2

Geschrieben 09. September 2019 - 11:11

Ich finde die Mavic 2 Pro sehr angenehm leise in der Lautstärke.

Die kleine Spark macht da eindeutig mehr Lärm.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, mavic 2, drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0