Zum Inhalt wechseln


Foto

Große Vibrationen nach Baumkontakt....

yuneec typhoon q500

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 Coldbutze

Coldbutze
  • 4 Beiträge
  • Q500

Geschrieben 15. Juli 2019 - 05:56

Habe am Freitag leider meine Q500 in einen Baum gelenkt.

 

Kamera abgerissen, hängt nun sehr weit oben im Baum. Da muss wohl eine neue her...

 

Wollte heute erstmal testen, ob die Drohne überhaupt noch richtig funktioniert.

Dabei hebt sie nicht ab, wird richtig laut und die B-Propeller lösen sich...

 

Was muss ich tun ?

Andere Propeller ausprobieren ?

 

Die Drohne sollte doch auch ohne Kamera abheben, oder nicht ?

 

Gibt es noch andere Anbieter der Kamera, oder muss ich echt 299,- Euro für berappen ?

 

 

 

 

Gruß Andi



#2 Trabireiter

Trabireiter
  • 41 Beiträge

Geschrieben 15. Juli 2019 - 09:01

wenn du schon vor dem Abheben direkt Unwucht hast, dann liegt das Problem bei einem der Teile die da so drehen, also:

Propeller, Motorschaft, Motorglocke, Motorbefestigung.

Zuerst mal Props tauschen und dann weiter gucken



#3 borland

borland
  • 19 Beiträge

Geschrieben 15. Juli 2019 - 09:03

Schon mal den Kopter an das GUI gehangen? Irgendwelche Fehlermeldungen?

Drehen sich die B Motoren in Pfeilrichtung?

 

Jup, der Kopter hebt natürlich auch ohne Kamera ab.

 

Kamera (oder defekten Kopter mit funktionierender Kamera) findest Du mit etwas Glück relativ günstig bei den Ebay Kleinanzeigen.


Bearbeitet von borland, 15. Juli 2019 - 09:07.


#4 bennione

bennione
  • 21 Beiträge

Geschrieben 15. Juli 2019 - 16:50

Ich würde auf jeden Fall die Drehrichtung überprüfen. Wie sollen die sich sonst lösen? Scheinbar drehen die falsch herum.



#5 Coldbutze

Coldbutze
  • 4 Beiträge
  • Q500

Geschrieben 15. Juli 2019 - 17:29

Moin zusammen.

 

bennione hatte Recht.

 

 

An die Gui angeschlossen und siehe da, als ich die Motoren nach dem Crash testen wollte und die ESC neu getestet habe, stand der Kopter wohl falsch rum...(ich Idiot).

Somit wollte er sich wohl heute morgen in der Boden rammen, anstatt abzuheben....

Jetzt fliegt er, allerdings hält er nicht ganz sauber die Stellung in der Luft, könnte das aber nicht auch an der Kompass-Calibrierung liegen (denn war vorher auch schon der Fall) ?

 

Sorry, Anfängerfehler... :-)

 

ok, nun muss ich nur noch eine neue Kamera finden, da meine einfach nicht aus der Baumkrohne kommen möchte.

Echt ärgerlich, da der Baum direkt vorm Haus steht...schaue jeden Tag drunter, aber Santa war noch nicht da...

Tja, gerade am Freitag ne neue SD-Karte reingesteckt...grrrrr.

 

Werde mich mal bei eBay K. umschauen.

 

FRAGE:

Könnte ich an meinen Q500 eigentlich auch die COG3+ anbringen ?

Kostet ja fast das selbe, hat aber eine 360° Grad Schwenkung.

Oder kann das die ST10+ nicht verwalten ?



#6 h-elsner

h-elsner
  • 844 Beiträge
  • OrtIllertissen
  • 998-V2, Blade 350QX2, Yuneec Q500

Geschrieben 15. Juli 2019 - 21:10

Nein, das Drehen geht nicht. Dazu fehlt dem Q500 die Hardware und die SW und der der ST10 ein freier Kanal und natürlich auch die SW.

Die CGO3+ bringt nichts. Man kann bei dieser Kamera auch die erweiterten Einstellungen (CGO3PRO) nicht nutzen, die geht dann nur im Basis-Mode.

 

Ich würde versuchen, die Kamera zu bergen, ohne dass sie herunterfällt. Da sind die Chancen groß, sie wieder benutzen zu können. Wenn sie fällt ist der Gimbal meist hin.

 

Gruß HE



#7 kroegi

kroegi
  • 44 Beiträge
  • Typhoon H Pro RealSense

Geschrieben 16. Juli 2019 - 07:42

Wie hoch ist der Baum denn? Mach doch mal ein Foto







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: yuneec, typhoon, q500

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0