Zum Inhalt wechseln


Foto

Mavic Air dreht sich im Kreis beim sinkflug

dji mavic mavic air drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
22 Antworten in diesem Thema

#1 Firebreaker

Firebreaker
  • 12 Beiträge

Geschrieben 08. Juli 2019 - 10:29

Ich hab folgendes Problem wenn ich die Mavic Air sinken lasse dreht sie sich im Kreis obwohl ich diese Eingabe per Fernbedienung nicht tätige. Hab schon die drohne zurück gesetzt hat aber nix gebracht. Habt ihr vieleicht noch eine idee woran es liegen könnte?

#2 John

John
  • 3.029 Beiträge
  • Mavic

Geschrieben 08. Juli 2019 - 10:36

Und sonst fliegt der Kopter normal - steigen, etc? Du könntest mal in dem Flight Recording (Sticks einblenden) schauen, ob da nicht doch merkwürdige Inputs kommen...

Ansonsten mal alles kalibrieren...

#3 Firebreaker

Firebreaker
  • 12 Beiträge

Geschrieben 08. Juli 2019 - 11:03

Danke für die Antwort ich hab jetzt die Fernbedienung kalibriert und werde es nachher ausprobieren ob es geklappt hat
Wo finde ich den das flight recording ?

#4 John

John
  • 3.029 Beiträge
  • Mavic

Geschrieben 08. Juli 2019 - 11:14

In der App - da wo die ganzen Flights inkl Daten abgelegt sind - sonst mal in die Anleitung schauen ;)

#5 Woffe

Woffe
  • 22 Beiträge

Geschrieben 08. Juli 2019 - 12:15

Hi,
bist du dir sicher dass du nur nach unten drückst? Mir passiert es auch manchmal dass sie sich dreht. Allerdings liegt es dann wirklich daran, weil ich den Stick meist minimal nach rechts drücke. Wirklich nicht viel.

Gruß Woffe

#6 LeoLeo

LeoLeo
  • 89 Beiträge
  • Mavic Air
    Ryze Tello
    div. China Drohnen

Geschrieben 08. Juli 2019 - 12:54

Du hast das Problem wie viele andere Fernbedienungen der Air auch: Die Potis sind billig und machen was sie wollen.

Ließ in diesem Thread mal die Antwort von "Bastler":

http://www.kopterfor...h-kalibrierung/

 

Hier habe ich mal an meiner RC anschaulich gefilmt, wie sich der Defekt äußert:

http://sendvid.com/x9ynxsjt

Linker Stick bekommt auch seitliche Impulse beim Hoch- oder runterziehen.

 

Bleibt nur tauschen.


Bearbeitet von LeoLeo, 08. Juli 2019 - 12:57.


#7 John

John
  • 3.029 Beiträge
  • Mavic

Geschrieben 08. Juli 2019 - 13:50

Du hast das Problem wie viele andere Fernbedienungen der Air auch: Die Potis sind billig und machen was sie wollen.
Ließ in diesem Thread mal die Antwort von "Bastler":
http://www.kopterfor...h-kalibrierung/

Hier habe ich mal an meiner RC anschaulich gefilmt, wie sich der Defekt äußert:
http://sendvid.com/x9ynxsjt
Linker Stick bekommt auch seitliche Impulse beim Hoch- oder runterziehen.

Bleibt nur tauschen.


Heftig - sieht man diese Impulse auch in der App im Flight Recording bei den eingeblendeten Sticks? Dann könnte der Threadersteller das selbst checken/sehen...

Edit - oder er macht es gleich so wie Du im Video in Echtzeit ;)

Was für ein Murks - und ich hatte daaamals™ gleich gesagt, dass mir die Low-Budget-Version (ohne Display, etc) der Funke vom Mavic Pro (1) nicht gefällt... ;->

#8 LeoLeo

LeoLeo
  • 89 Beiträge
  • Mavic Air
    Ryze Tello
    div. China Drohnen

Geschrieben 08. Juli 2019 - 14:12

Das ist ja das Problem. Diese Ghost-Ausschläge werden mitgeschnitten und tauchen in den Flugaufzeichnungen genau so auch wieder auf (in der Flugaufzeichnung unten links auf das RC Icon drücken).



#9 John

John
  • 3.029 Beiträge
  • Mavic

Geschrieben 08. Juli 2019 - 14:21

Das ist ja das Problem. Diese Ghost-Ausschläge werden mitgeschnitten und tauchen in den Flugaufzeichnungen genau so auch wieder auf (in der Flugaufzeichnung unten links auf das RC Icon drücken).


Ah ok hatte ich mir schon gedacht - dann muss der Threadersteller als nur kurz da schauen, und sieht sofort ob dieses Problem auch bei ihm die Ursache ist, oder nicht.

Wobei es theoretisch noch ein Bedienfehler sein könnte - ist aber deutlich unwahrscheinlicher, nen Stick (nur) nach unten ziehen ist ja nicht soo schwer ;)

#10 LeoLeo

LeoLeo
  • 89 Beiträge
  • Mavic Air
    Ryze Tello
    div. China Drohnen

Geschrieben 08. Juli 2019 - 14:29

Also ich würde firebreaker empfehlen mal die Sticks genau so zu testen, wie ich es getan habe. Dazu braucht er ja nicht mal mit dem Kopter verbinden, nur an die angeschaltete RC connecten..

Menü -> Allgemein (oberstes Icon in der Leiste links) -> Erweiterte Einstellungen -> EXP

 

Dann einzeln die Sticks systematisch bewegen und die Ausschläge dabei prüfen


Bearbeitet von LeoLeo, 08. Juli 2019 - 14:31.


#11 John

John
  • 3.029 Beiträge
  • Mavic

Geschrieben 08. Juli 2019 - 14:51

Jap - die beste Methode um sofort zu sehen was los ist, und auch ne Fehlbedienung auszuschließen.

#12 helle636

helle636
  • 27 Beiträge
  • Mavic Air

Geschrieben 09. Juli 2019 - 09:44

Bei mir ist das seit dem Update auf die letzte Firmware auch. Hatte vorher keine Probleme.



#13 Mister G

Mister G
  • 13 Beiträge
  • DJI Mavic Air

Geschrieben 17. Juli 2019 - 09:38

Ich hatte meine FB vor dem Urlaub auch noch mal kalibriert und dennoch gelegentlich diese Rotation (Yaw) beim senkrechten Sinken. Nachdem ich LeoLeos Video angeschaut habe, konnte ich diese Störungen auch verifizieren. Ich habe noch einmal die FB kalibriert und bisher sind keine Fehler mehr aufgetreten. Ein vielleicht wichtiger Unterschied diesmal war, dass ich die Sticks nicht übermäßig in die Endpositionen der x-/y-Achsen gedrückt habe, sondern nur soweit, wie ich sie im Echtflug mit Gefühl auch bedienen würde. Bei normalem Anschlag kann man nämlich die Potis noch etwas weiter über diese Stellung hinaus belasten und die Funke damit beim Kalibrieren anlernen.



#14 Firebreaker

Firebreaker
  • 12 Beiträge

Geschrieben 24. Juli 2019 - 08:11

moin danke für die vielen antworten ich habe jetzt mehrere sachen ausprobriert was mir aufgefallen ist das wenn ich die fernbedinung kaliebrire nicht immer an einen 100 % ausschlag komme und was auch aufgefallen ist das wenn man z.b. nach unten drückt und ich mir sicher bin das es grade nach unten ist er 1 oder 2 % abweichung nach links oder rechts anzeigt. Was noch ne frage ist was machen die drohne ist noch in der garantie zeit genauso wie die fernbedinung einschicken oder es lassen weil es nichts bringt wie sind da eure erfahreungen?

#15 Hansmatic

Hansmatic
  • 60 Beiträge
  • OrtOdelzhausen
  • DJI Mavic 2 Pro
    Immersion RC Vortex 250 Pro
    Blade Nano QX FPV

Geschrieben 24. Juli 2019 - 09:48

DIrekt einschicken und austauschen lassen.

Das Problem ist ja nun schon bei mehreren aufgetreten. Schuld sind, so wie ich das mitbekommen habe, die verbauten billo-Potis.

 

Daher einschicken, warten, neue Fernbedienung auspacken und freuen. ;)







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, mavic, mavic air, drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0