Zum Inhalt wechseln


Foto

Mavic 2 unterbricht Video nach 3,6 GB

dji mavic 2 drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
26 Antworten in diesem Thema

#1 draggy24

draggy24
  • 9 Beiträge

Geschrieben 28. Juni 2019 - 18:53

Hallo in die Runde,

 

ich bin neu hier und starte mal gleich mit einer Frage:

Ich habe eine Mavic 2 Pro und möchte diese beruflich zur Dokumentation von Baustellen nutzen. Leider brechen die Videos immer nach ca. 3,6 GB ab und es beginnt sofort eine zweite Datei. Ich nutze eine Speicherkarte 64 GB ScanDisk extrem Pro aus dem Mediamarkt, also hoffentlich kein Fake. Sämtliche Formatierungen unter Windows bin ich auch durch FAT, FAT32 und exFAT. Immer der gleiche Fehler.

 

Kennt jemand diesen Fehler und kann mir sagen woran das liegt?

 

Danke im Voraus!



#2 linux.karl

linux.karl
  • 38 Beiträge
  • OrtBad Emstal
  • QR X350 Pro
    Fossils Stuff 280
    Q70T u.Q100 Brushed
    Mavic 2Pro

Geschrieben 28. Juni 2019 - 19:00

Fat32 kann keine Dateien größer als 4GB verwalten,das geht nur mit NTFS



#3 Tullner

Tullner
  • 2 Beiträge
  • DJI Mavic 2 Pro + Smart Controller

Geschrieben 28. Juni 2019 - 19:20

wenn ich mich recht erinnere hat (jedes) FAT 4GB Einzelgrößenlimit.
Versuch die Karte mit NTFS zu formatieren - weiß nicht, kann das der Mavic schreiben/lesen?

 

uups  Seitenreload >> wurde schon gesagt


Bearbeitet von Tullner, 28. Juni 2019 - 19:20.


#4 draggy24

draggy24
  • 9 Beiträge

Geschrieben 28. Juni 2019 - 19:21

Danke für die schnelle Antwort, hab derzeit leider nur einen Mac zur Verfügung. Ich werde es am Montag auf Arbeit ausprobieren.



#5 tokon

tokon
  • 1.355 Beiträge
  • Phantom 3 Professional
    Phantom 4 Pro

Geschrieben 28. Juni 2019 - 19:23

das geht nur mit NTFS

 

Welches der Kopter nicht kann, aber es geht ja nicht nur mit NTFS, exFAT kann auch >4GB. Da der Threadersteller eine Karte >32GB verwendet, formatiert der Kopter in exFAT. Ich bin jetzt eher der Fotograf und nicht der Filmer aber ich meine, dass selbst bei exFAT die Trennung erfolgt, also von DJI wohl nicht sauber programmiert.

 

EDIT

@draggy24

Weshalb stört dich die Teilung? Wenn du unbedingt eine Datei haben musst, kannst diese im Nachgang am PC zusammenfügen, also auch ohne ein neues Video rendern zu müssen.


Bearbeitet von tokon, 28. Juni 2019 - 19:25.


#6 linux.karl

linux.karl
  • 38 Beiträge
  • OrtBad Emstal
  • QR X350 Pro
    Fossils Stuff 280
    Q70T u.Q100 Brushed
    Mavic 2Pro

Geschrieben 28. Juni 2019 - 19:23

Hat jemand schon eine NTFS Karte im Mavic getestet ?



#7 draggy24

draggy24
  • 9 Beiträge

Geschrieben 28. Juni 2019 - 19:25

... wenn ich die Karte in der Drohne formatiere, funktioniert das auch nicht. Sollte von DJI aber sinnvoller Weise geändert werden. Oder liege ich da falsch?



#8 tokon

tokon
  • 1.355 Beiträge
  • Phantom 3 Professional
    Phantom 4 Pro

Geschrieben 28. Juni 2019 - 19:28

Der typische Anwendungsfall wird wohl eher sein, dass im Nachhinein ein Video geschnitten wird. Da ist es relativ egal ob man eine oder 3 Dateien hat.



#9 draggy24

draggy24
  • 9 Beiträge

Geschrieben 28. Juni 2019 - 19:32

Ja, der typische Fall schon. Aber ich möchte jede Woche einmal über die Baustelle fliegen und die Dokumentation einfach ablegen. Künstlerische Gestaltung ist da nicht gefragt. Einfach zu Beweiszwecken den Baufortschritt dokumentieren.

 

Gibt es einen Trick wie man die Dateien schnell zusammenfügt, falls alles andere scheitert?



#10 tokon

tokon
  • 1.355 Beiträge
  • Phantom 3 Professional
    Phantom 4 Pro

Geschrieben 28. Juni 2019 - 19:35

Gibt es einen Trick wie man die Dateien schnell zusammenfügt, falls alles andere scheitert?

Habs kürzlich mal so gemacht:

https://www.christia...peg-concat-mov/



#11 linux.karl

linux.karl
  • 38 Beiträge
  • OrtBad Emstal
  • QR X350 Pro
    Fossils Stuff 280
    Q70T u.Q100 Brushed
    Mavic 2Pro

Geschrieben 28. Juni 2019 - 19:38

Gerade getestet...mit NTFS Kartenfehler

also wieder mit FAT32 formatieren

muß man halt die Videos zusammenfügen



#12 draggy24

draggy24
  • 9 Beiträge

Geschrieben 28. Juni 2019 - 19:39

Danke für die schnelle Hilfe  :)  :)  :)



#13 Shotti

Shotti
  • 99 Beiträge

Geschrieben 29. Juni 2019 - 02:56

Auf dem Mac ist das Zusammenfügen von mehreren mp4 Videos mit dem normalen mitgelieferten Quicktimeplayer trivial zu erledigen.



#14 draggy24

draggy24
  • 9 Beiträge

Geschrieben 29. Juni 2019 - 16:36

Auf dem Mac ist das Zusammenfügen von mehreren mp4 Videos mit dem normalen mitgelieferten Quicktimeplayer trivial zu erledigen.

 

.. stimmt! Einfacher geht es wirklich nicht. Danke!!!



#15 derNeue 53

derNeue 53
  • 244 Beiträge
  • OrtBorken
  • Mavic 2 Pro
    Fimi X8 SE

Geschrieben 29. Juni 2019 - 20:05

Windows kann nur 3,6 GB verwalten. Hatte ich bei meinem Camcorder auch. Musste das direkt mit der Software übertragen die interpoliert in den Lücken von einem Frame etwas hinzu und es ist alles an einem Stück ohne Unterbrechung.





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, mavic 2, drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0