Zum Inhalt wechseln


Foto

Kopter leichter wieder finden

hubsan multicopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
23 Antworten in diesem Thema

#16 Gast-Okk

Gast-Okk

Geschrieben 11. Oktober 2019 - 12:50

Ach so! Aber an diesen Buzzerport kommt man bei DJI-Koptern nicht heran, oder? Bei Google habe ich jedenfalls unter diesen Begriffen nichts gefunden...

 

Vermutlich eher nicht.

Jeder richtige Flightcontroller hat aber einen Buzzerport für so externe Buzzer.

 

flight-controller-buzzer-connection-300x


Bearbeitet von Okk, 11. Oktober 2019 - 12:50.

  • kopp-ter gefällt das

#17 Opa Michi

Opa Michi
  • 55 Beiträge
  • Arm-o-Kopter, MK, KK2,
    Racer

Geschrieben 11. Oktober 2019 - 16:44

Hi, @kopp-ter

Also es sind 3 Leitung. 2 für die Spannung 5V wenn man nur diese benutzt würde er wärend des Fluges nachgeladen und Arlam geben wenn die 5V ausbleiben.
Also auch wenn Du den Akku bewusst abziehst fängt er kurz danach an zu piepen.

Dann muss man für länger 5 Sek. den kleinen Batton drücken. Weshalb er gut zugänglich angebracht werden sollte.
Mann kann ihn auch deaktivieren wenn der Akku nach dem abstecken kurz wieder angesteckt wird.

 

Die 3. Leitung kommt an einen der Buzzeranschlüsse müsste jetzt nachlesen an welchen.
Dann piept er auch wenn man über die Funke den Buzzer aktiviert, als immer zusammen mit dem Kopterbuzzer.

 

Und für DJI Mavic gibt es auch Lösungen, wie für jedes Problem, wenn Du den meinst.

https://www.banggood...ur_warehouse=CN


Bearbeitet von Opa Michi, 11. Oktober 2019 - 17:00.

  • kopp-ter gefällt das

#18 kopp-ter

kopp-ter
  • 266 Beiträge
  • OrtLeopoldshöhe
  • Mavic Pro 1

Geschrieben 11. Oktober 2019 - 22:35

Das ist schon toll. Sollte ein Standardfeature der RTF-Kopp-ter werden...

Danke, Michi!

#19 Housil

Housil
  • 6.342 Beiträge
  • OrtUnterfranken
  • Hubsan ZINO
    DJI Phantom FC40
    Walkera Gimbal w/ iLook Cam
    Blade 120
    DJI Osmo 2

Geschrieben 13. Oktober 2019 - 21:44

In das entsprechende Unterforum verschoben, ist ja kein typischen Hubsan-Thema



#20 Pehaha

Pehaha
  • 2.139 Beiträge
  • OrtHagen / Westf.
  • DJI Phantom 1.1, Phantom 2 ,Parrot Disco, und vielen Flächenmodelle

Geschrieben 13. Oktober 2019 - 23:43

, ist ja kein typischen Hubsan-Thema

 

Es ist ein Problem aller Fluggeräte die kein GPS an Bord haben, betrifft nicht nur Kopter. Hochwertigere Geräte haben "Find my drone" oder ähnliches.

Hausmittel können aber sein, ist FPV vorhanden, kann man sich am Empfang orientieren. Habe ich wieder ein Bild, bin ich schon mal im Empfangsbereich, manchmal verrät das Bild auch etwas. Hänge ich im Baum ? Liege ich auf dem Boden?

Bei manchen Modellen fiepen die/der ESC. Oder mal Motor starten, ob man was hört.

Die neue Eigenart, Kopter schwarz/grau zu färben ist der Suche nicht dienlich. Im Mais kann man es eigentlich sein lassen.   OK, Mais steht jetzt keiner mehr....aber ich rate zu allergrößter Vorsicht , sich in Felder zu begeben. Rehe flüchten nur, Wildschweine, besonders Bachen mit Frischlinge sind brandgefährlich.

 

Ich habe einen sehr zuverlässigen kleinen Tracker, was nützt der, wenn er nicht verbaut ist :-X

 

Ein Tracker sollte nicht zum Ballst werden. Viele brauchbare Modelle haben leider kein CE.  Zwickmühle.....

 

Reflexfolien ist ne gute Idee, wenn das Modell mit Licht erreichbar ist. Das ist im hohen Gras, Getreide und Mais nicht gegeben. Kollege hat einen Kopter in 30m Buchen / Nadelwald versenkt. Hing er im Baum, lag er am Boden? Mit starken Strahlern Nächte lang gesucht. Das ist inzw. 3 Jahre her. Nie wieder aufgetaucht.  Signalfarben..? Ich habe Tragflächen in Neonrot/Grün. Je nachdem wie das Licht steht, ab 100m nicht mehr erkennbar.

 

Das GPS im Mais nicht klappt ist falsch. Es klappt.

 

Ich habe diesem September bei Sonnenschein einen weißen Motorsegler (1,4m) mit Neon Rot Tragflächen im Mais versenkt.  Weil ich zu bequem war den CG mit Tracker noch mal neu zu balancieren, ist er raus geblieben. :(

6 Tagen mit Kopter und FPV Flieger /Disco gesucht. Dabei ist die Disco auch 2x im Mais geendet, Dank GPS aber ortbar und innerhalb 1h gefunden.

 

Nach 24 Tagen hatte ich ihn wieder.

 

Nie wieder ohne GPS Tracker.

 

Aber so was passiert einem ja nicht jeden Tag, zum Glück.  Meine Bilanz, alle 8 Abgänge wieder gefunden.

 

Nachtrag zu RTH

Bedenken, RTH fliegt nie den Weg den du kamst sonder direkte Linie zum HP.  Also hinterm Baum RTH geht in den Baum, außer er steigt höher.

So was ist mir passiert mit nagelneuem Gerät, einen Boden hinter einen Wald geflogen. (Das Risiko beim FPV, man guckt nur nach vorne) Verbindungsabbruch= RTH. Der kürzeste Weg war über den Wald.

Auf der Hälfte hat er einmal die obersten Zweige geküßt, Glück gehabt bei 30m Buchen.


  • kopp-ter gefällt das

#21 Housil

Housil
  • 6.342 Beiträge
  • OrtUnterfranken
  • Hubsan ZINO
    DJI Phantom FC40
    Walkera Gimbal w/ iLook Cam
    Blade 120
    DJI Osmo 2

Geschrieben 14. Oktober 2019 - 09:22

Ich habe 4 Jahre lang einen Tracker "spazieren" geflogen und ihn (Gott sei Dank) nie gebraucht. Jetzt mit der Zino benutze ich keinen mehr und vertraue mehr auf die Vorbereitung und vermeide die bekannten Risikofaktoren.



#22 kopp-ter

kopp-ter
  • 266 Beiträge
  • OrtLeopoldshöhe
  • Mavic Pro 1

Geschrieben 14. Oktober 2019 - 09:49

 

Ich habe diesem September bei Sonnenschein einen weißen Motorsegler (1,4m) mit Neon Rot Tragflächen im Mais versenkt.  Weil ich zu bequem war den CG mit Tracker noch mal neu zu balancieren, ist er raus geblieben. :(

6 Tagen mit Kopter und FPV Flieger /Disco gesucht. Dabei ist die Disco auch 2x im Mais geendet, Dank GPS aber ortbar und innerhalb 1h gefunden.

 

Nach 24 Tagen hatte ich ihn wieder.

 

Hab Tränen gelacht bei Deinen trockenen Ausführungen, Pehaha!  :D



#23 Pehaha

Pehaha
  • 2.139 Beiträge
  • OrtHagen / Westf.
  • DJI Phantom 1.1, Phantom 2 ,Parrot Disco, und vielen Flächenmodelle

Geschrieben 14. Oktober 2019 - 12:30

@kopp-ter

meine Frau hat mir nur den Scheibenwischer gezeigt....und gesagt : kauf dir nen Neuen.

 

Zum SCHLUSS hat ICH das fette Grinsen.....obwohl im Kopf war das Teil schon abgeschrieben. Außer dem Lipo hat alles die 24 Tage bei Wind und Regen überlebt.

 

Wer möchte, kann sich das Elend ansehen  https://www.youtube....epKQD_isuxv-0dg

 

 


  • kopp-ter gefällt das

#24 kopp-ter

kopp-ter
  • 266 Beiträge
  • OrtLeopoldshöhe
  • Mavic Pro 1

Geschrieben 14. Oktober 2019 - 14:48

Wer möchte, kann sich das Elend ansehen  https://www.youtube....epKQD_isuxv-0dg

 

Der reinste Krimi!  :)







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: hubsan, multicopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0