Zum Inhalt wechseln


Foto

Phantom 4 gebraucht vs. Eigenbau

eigenbau modellbau multicopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 Iliasova

Iliasova
  • 9 Beiträge
  • BoltRC Kraken 5R
    Diatone Cruaser GT200 S
    Fatshark Attitude V3
    Turnigy Evolution

Geschrieben 22. Juni 2019 - 21:54

Oben genannte Fragestellung, eine Phantom kostet gebraucht 500€, bekomme ich für das selbe Geld auch ähnliche Ergebnisse mit einem Eigenbauprojekt? Bauerfahrung, Fernsteuerung, Fatshark und Werkzeug ist Vorhanden!

Was empfehlt ihr? 

LG Iliasova



#2 Rusty

Rusty
  • 14.987 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Air
    DJI Osmo Mobile 2
    Ryze Tello
    > iPhone XS
    > iPad Air (3) 2019
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9
Tutorial

Geschrieben 23. Juni 2019 - 09:05

Hi.

Nein das geht nicht. Allein der Preis und die Anbindung an eine App mit Tablet/Handy ist nicht möglich.
Und Reichweite, Größe oder Flugzeit bekommt man auch nicht hin.

#3 Don Promillo

Don Promillo
  • 3.702 Beiträge
  • Eine Auflistung meiner Multikopter würde die Bevölkerung verunsichern.

Geschrieben 23. Juni 2019 - 09:35

Schau dir mal Inav an, wenn du selber was bauen willst.

 

Aber es wird dann kein Phantom, den Integrationsgrad und damit die Kosteneinsparung eines DJI Systems wirst du damit nicht erreichen.

 

Du kannst es zwar so auslegen wie du es willst, aber es wird nicht so automatisch fliegen wie man es von DJI erwartet. Ist dann einfach kein Ready to Fly. Schwerer, teurer und grösser wird es auch.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: eigenbau, modellbau, multicopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0