Zum Inhalt wechseln


Foto

mavic 2 pro+ smart controller+ litchi > Wegpunkte harte Schwenkt

dji litchi mavic 2 pro

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
8 Antworten in diesem Thema

#1 gonesailing

gonesailing
  • 5 Beiträge

Geschrieben 02. Juni 2019 - 09:04

Hallo, leider bin ich weder in diesem, noch auf YT oder Litchi Forum fündig geworden, es würde mich sehr freuen wenn mir jemand die Augen öffnen kann, denn sicher durchblicke ich Litchi nicht.

 

Habe Erfahrung mit FPV-Cam und Phantom 4, bin also in-etwa mit der Logik Wegpunkt - POI vertraut.

 

Ich fliege mit mavic 2 pro + smart controller, plane die Flüge am Mac, die Übertragung auf den Smart Controller funkt.

 

Idee: 5 Wegpunkte denen jeweils ein POI zugeteilt ist. Passt.

 

Problem: nach jedem Wegpunkt schwenkt der Kopter und damit die Kamera hart um, ich bringe keinen weichen Flug / keine weiche Filmaufnahme zustande.

Gimbal Pitch war sowohl auf Focus POI, dann auf Interpolate geklickt, beides erfolglos.

 

Auch Action (Filmaufnahme ab Wegpunkt 1, Filmaufnahme Ende Wegpunkt 2) funkt nicht. (Dieser Punkt ist mir aber weniger wichtig)

 

Kann jemand helfen? Besten Dank, Eduard

Angehängte Dateien


Bearbeitet von gonesailing, 02. Juni 2019 - 09:05.


#2 schrapp

schrapp
  • 337 Beiträge
  • OrtGummersbach
  • Mavic pro

Geschrieben 02. Juni 2019 - 09:37

Hallo, der weniger wichtige zuerst :

du hast "Bogenflug" eingestellt. Dabei fliegt er nicht über den WP2 und kann deshalb die Kamerafunktion nicht nutzen. Es wird auch eine Warnmeldung dafür angezeigt.



#3 gonesailing

gonesailing
  • 5 Beiträge

Geschrieben 02. Juni 2019 - 10:08

wahrscheinlich erschliesst sich mir die Logik dahinter erst später, aber ich Danke für den wichtigen Hinweis! 

Netter Gruß, Eduard



#4 Shotti

Shotti
  • 179 Beiträge

Geschrieben 02. Juni 2019 - 11:48

Schrapp bezog sich damit auf 'Auch Action (Filmaufnahme ab Wegpunkt 1, Filmaufnahme Ende Wegpunkt 2) funkt nicht. (Dieser Punkt ist mir aber weniger wichtig)'

 

Bei Bogenflug fliegt der Kopter im Grunde immer am Wegpunkt vorbei (es ist ja gerade die Idee, dass er die genaue Endposition der Wegpunkte auslässt, um, einen weicheren Flug zu realisieren). Daher kommt er aber eben nie am Wegpunkt an, und daher kann man an Wegpunkten auch keine Aktionen auslösen.

 

100% sinnvoll ist das nicht, weil man ja auch bei Bögen ein Annäherungskriterium geltend machen könnte (näheste Position am ursprünglichen Wegpunkt), oder ein Mittelwert. Aber das machen die Apps wohl bisher nicht.

 

Soweit ich weiss kann auch Litchi gegenwärtig nicht die Einschränkungen der Mavic 2 umgehen was die unsanften Kameraschwenks an den Wegpunkten angeht. Das ist wohl eine Unzulänglichkeit im Mavic 2 SDK, das Litchi verwenden muss. Litchi fliegt den Kopter nicht selbst, sondern sagt der DJI Software nur, wie sie fliegen soll. Daher kann man weder in GO4 noch mit Litchi gegenwärtig schöne Waypintflüge absolvieren. Hoffentlich im nächsten Update behoben.

 

Möglicherweise kann man da durch geschickte Positionierung der Wegpunkte/Bogenradien/POIs was Brauchbares optimieren. Erfordert aber sicher einige Zeit, sich da reinzuarbeiten.

 

- Carsten


Bearbeitet von Shotti, 02. Juni 2019 - 11:59.

  • schrapp gefällt das

#5 spitz

spitz
  • 27 Beiträge
  • OrtKamenz
  • DJI Mavic 2 zoom mit SC

Geschrieben 02. Juni 2019 - 12:06

Wie ist eure Sprachausgabe von Litchi auf dem SC? Bei mir sehr miserabel.

Gruß Spitz

#6 Shotti

Shotti
  • 179 Beiträge

Geschrieben 02. Juni 2019 - 12:10

 

Da sieht man sehr deutlich, dass man zwar das Flugverhalten des Kopters im Bogen Modus etwas zähmen kann, aber das Verfolgen der POIs mit der Kamera erfolgt nicht sanft interpolierend, sondern stückweise/ruckelnd. Das ist eine Automatik der Software, die man nicht direkt beeinflussen kann. Da wird man wohl auf ein Update warten müssen.

 

- Carsten



#7 kanaloa6779

kanaloa6779
  • 345 Beiträge
  • DJI Phantom 3 Advanced,
    DJI Phantom 3 Pro,
    Mavic 2 Pro

Geschrieben 02. Juni 2019 - 13:01

Meiner Meinung nach ist es so dass es nicht am Interpolieren liegt. Die Drohne kann einfach nicht fein angesteuert werden. Die verhält sich so als hätte man die EXP Settings auf 1 gestellt.
Hatte für meine P3 oft eine Railcam mit Litchi programmiert. Also die Strecke vorgegeben, die Reisegeschwindigkeit, Ausrichtung und Gimbal auf manuell gestellt.
Wenn ich das mit der M2 versuche zittert die wie ein Aal auf Ecstasy.

#8 gonesailing

gonesailing
  • 5 Beiträge

Geschrieben 02. Juni 2019 - 13:01

Ich danke für die raschen Reaktionen, werde mal den Bogenflug (curve size) auf "0" setzen und berichten. Ist halt Pech dass mir ebendiese Funktion gerade helfen würde, mit einem POI funktioniert alles recht gut, die Möglichkeit alles am PC/Mac planen und vor Ort umsetzen zu können ist natürlich bestehend. Vielleicht wird's ja noch.

Eduard



#9 Sockeye

Sockeye
  • 2.527 Beiträge

Geschrieben 02. Juni 2019 - 18:01

Wie ist eure Sprachausgabe von Litchi auf dem SC? Bei mir sehr miserabel.

Gruß Spitz

Ohne die Installation von Google text to speech ist sie fürchterlich. Mit der App aber einwandfrei.

https://flylitchi.com/dji-monitors (Punkt 7)







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, litchi, mavic 2 pro

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0