Zum Inhalt wechseln


Foto

Taranis q X7 - Gas "steigt langsam"

frsky fernsteuerung taranis

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 Holzi25

Holzi25
  • 35 Beiträge
  • FuriBee Darkmax 220

Geschrieben 31. Mai 2019 - 09:33

Moin,

 

ich hatte beim letzten Armen das Problem, dass es verweigert wurde.

Eben mal in Betaflight gecheckt: Gas ging nicht auf 0 (bzw. Wert 988) runter.

 

Danach hab ich mal versucht die Sticks auf der Taranis zu kalibrieren.

Dabei fiel mir auf, dass die Werte beim Gas nicht "schnell" hochgehen, wenn ich bspw. von 0 auf 100 schiebe.

Der Stick zählt gaaanz langsam nach oben und auch ganz langsam nach unten.

 

Nach dem Kalibrieren geht er wieder ganz runter 0/988- könnte also wieder armen.

Nach oben geht er jetzt nur noch auf knapp 1600 qs (heisst das qs?), das dauert aber auch ca. 5 Sekunden bis er da ist, obwohl ich direkt hochdrücke.

Vor dem Kalibrieren gings bis ganz nach oben.

 

An den Einstellungen habe ich nichts verändert, Mischer auf 0, Expo in Betaflight (nichts verändert, vorher gings).

Gleiches Modell wie immer, Funke ist nicht runtergefallen oder so.

Habe den Akku mal rausgenommen, ohne Erfolg.

Ich denke mal es liegt iwie an der Funke, weil die Werte da ja schon völlig fürn A sind.

 

Ich werd die Funke mal aufschrauben und hoffen, dass ich nur etwas saubermachen muss.

 

Hat noch jemand ne Idee? Kennt jemand das Problem?

 

Danke schonmal

 

Grüße

Holzi


Update: Hab beim Aufschrauben nichts finden können, aber die Potis gemessen.

Die Widerstandswerte verändern sich zumindest zeitgleich zum Verschieben.

Ob die Widerstandswerte stimmen ist nochmal ne andere Sache, aber dann denke ich eher mal, dass die Logik dahinter ne Macke hat. Vllt ein Elko oder so..

Viel tiefer will ich da auch garnicht einsteigen, hab glaube noch Garantie.

 

Also falls hier niemand ne Idee hat, werd ich das Ding einschicken.

 

Da hab ich ja richtig Bock drauf am ersten richtigen Sommerwochende...Ironie aus..



#2 jogi73

jogi73
  • 3.402 Beiträge
  • OrtBayern - Schwandorf
  • DJI Phantom 1.1.1
    ZMR 250
    Realacc X210
    iFlight IX5 V2

Geschrieben 31. Mai 2019 - 09:39

Mal ein neues Modell anlegen neu binden und so dann sehen was passiert.



#3 Holzi25

Holzi25
  • 35 Beiträge
  • FuriBee Darkmax 220

Geschrieben 31. Mai 2019 - 10:47

Danke!

 

Es geht wieder. Hab nichts gemacht.

Hatte die Funke 2-3 Stunden ohne Akku rumliegen.

Anscheinend musste die mal komplett entladen sein.

 

Vielleichts hilfts ja jemandem mit dem Problem weiter :-)


Bearbeitet von Holzi25, 31. Mai 2019 - 10:48.






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: frsky, fernsteuerung, taranis

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0