Zum Inhalt wechseln


Foto

Erfahrungen bei diversen Apps

dji spark drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1 Syrell

Syrell
  • 38 Beiträge
  • DJI Spark

Geschrieben 29. Mai 2019 - 13:27

Hallo zusammen,

nutzt jemand von euch eine dieser Apps?

- CAVU FPV for DJI Drone
- DJI Go mod missions
- Drone Harmony Plan er
- Red waypoint for DJI

Falls ja, wie sind eure Erfahrungen damit? Suche etwas für Waypoints und FPV, möchte aber für FPV das Handy verwenden. Ob Android oder iOS ist egal 😁!


Gruß
Maik

#2 /X\arRoh

/X\arRoh
  • 103 Beiträge
  • OrtSchweiz
  • Ryze Tech Tello, Hubsan H501S, DJI Spark, Yuneec Q500 4K, DJI Mavic Pro

Geschrieben 29. Mai 2019 - 20:53

Hallo,

 

getestet habe ich DJI Go mod missions und Drone Harmony (Basic).

 

Die DJI Go mod missions App läuft ja nur wenn du ebenfalls die DJI Go mod 2.0 App installiert hast. Und diese Version verträgt sich nicht mit der DJI Go 4 App aus dem Google Store. Abgesehen davon sind dann mit der Spark Wegpunkte wie mit der Mavic Pro möglich.

 

Drone Harmony bietet in der von mir getesteten Basic Version verschiedene einfach zu nutzende Wegpunkte-Missionen an. All zu viel Einstellungen wie zum Beispiel einen POI während dem Flug zwischen zwei Wegpunkten bietet die App jedoch nicht (oder habe ich nicht gesehen wie das gehen soll). Lediglich Flughöhe und Himmelsausrichtung der Drohne konnte ich einstellen.

 

Persönlich nutze ich nun für fast alles nur noch Litchi, diese App bietet meiner Meinung nach sehr viel für wenig Geld und ist dabei einfach bedienbar. Auch der Online Mission-Hub von Litchi überzeugt mich bislang am meisten. So kann ich ein und die selbe Mission sowohl mit meiner DJI Spark als auch meiner DJI Mavic Pro autonom fliegen lassen.

 

Zu FPV selbst kann ich keinerlei Aussagen machen, nutze ich nicht.


  • Syrell gefällt das





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, spark, drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0