Zum Inhalt wechseln


Foto

Einsteiger und Reisedrohne

kaufberatung drohnen multicopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1 Fabian_

Fabian_
  • 1 Beiträge

Geschrieben 25. Mai 2019 - 13:14

Hallo liebe Drohen-Freunde,

 

es wäre toll, wenn ihr mich bei meiner Entscheidungsfindung für den Kauf einer Drohne unterstützen könntet. 

Folgende Anforderungen hätte ich:

 

  • Einsteigerdrohne 
  • gutes 2k oder 4k
  • sehr mobil
  • Technische Funktionen, wie Follow Me, Fly Home, Pfad zeichnen
  • Gimbal
  • Akku: ~ 15 min
  • Budget 300 - 700 EUR 
  • Anwendungsfelder für Aufnahmen: Wochenendaktivitäten, wie Wandern, Fahrrad fahren sowie für den kleinen und großen Urlaub (soll möglichst einfach immer mitgenommen werden können)
  • Weiterverarbeitung: Werde das eine oder andere Video dann mit Adobe Premiere verarbeiten :)

 

Bei meiner Recherche bin ich über folgende Drohnen gestolpert:

 

HS700 (ist gerade schon zu Hause, bin noch nicht geflogen)

Montieren würde ich wohl eine Go Pro 7 (wird noch gekauft)

 

Leider nicht klappbar, allerdings gehen zumindest die Kufen leicht weg.

 

Zwei Rückfragen hierzu

  • Warum gibt es eigentlich so wenig Drohnen, die ohne Kamera kommen? Die Variante mit Go Pro7 finde ich sehr spannend
  • Weiß jemand wie man die Propeller demontiert? Steht nicht genau in der Anleitung / Werkzeug ist auch keins dabei

 

Kostenpunkt mit zusätzliche Akku: 350 EUR / + ggf. Go Pro

 

 

DJI Spark Fly More Combo 

Natürlich super mobil - 12 Min Akku ist nicht überragend mit dem 2. Akku dann aber ok

Kostenpunkt: 590 EUR

 

 

Parrot Anafi - Standardausführung + zusätzlicher Akku 

Budgetär eher schon knapp über dem Limit aber würde sie ins Rennen werfen

Kostenpunkt: 700 EUR

 

 

Via Globe-flight.de bin ich noch auf diverse refurbished Modelle gestoßen, die bspw. den Anschaffungspreis der DJI Spark stark nach unten treiben bzw. die Mavic Air ins Budget bringen- was meint ihr?

 

Solltet ihr noch einen weiteren Vorschlag haben, lasst es mich gerne wissen. 

 

 

So jetzt bin ich sehr gespannt auf eure Meinung und euer Feedback.

 

Vielen Dank im Voraus

 

VG
Fabian


Bearbeitet von Fabian_, 25. Mai 2019 - 13:47.


#2 Rusty

Rusty
  • 14.578 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Air
    DJI Osmo Mobile 2
    Ryze Tello
    > iPhone XS
    > iPad Air (3) 2019
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9
Tutorial

Geschrieben 25. Mai 2019 - 15:20

Hi.

Zur ersten Frage:

Die besondere Anbindung einer extra Kamera ist aufwendig bzw. nicht im ganzen Umfang möglich. Durchgesetzt haben sich RTF Kopter die insgesamt besser bzw. perfekt integrierbar sind und das auch zu einem besseren Preis.

Bei der zweiten Frage muss ich passen. Ich kenne den Kopter nicht.

Spark, Air, Anafi wären klar meine Favoriten.





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: kaufberatung, drohnen, multicopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0