Zum Inhalt wechseln


Foto

Dateien übertragen

dji mavic 2 drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 enmi72

enmi72
  • 7 Beiträge
  • DJI Mavic2 Zoom
    Smart Controller

Geschrieben 19. Mai 2019 - 09:56

Hallo zusammen

Ich habe gestern mit meiner Mavic2Zoom ein paar Aufnahmen gemacht. Dabei hatte ich keine SD Karte in der Drohne und auch nicht in meinem Smartcontroller. Die Aufnahmen werden jetzt in der Vorschau des Smartcontrollers angezeigt und können auch abgespielt werden. Leider schaffe ich es aber nicht die Dateien auf meine Rechner zu übertragen. Ich habe bereits versucht den Smartcontroller mit dem PC zu verbinden um die Dateien zu übertragen. Der Smartcontroller wird zwar erkannt, aber ich schaffe es leider nicht die Dateien zu finden bzw. zu kopieren. Auch ein Versuch die Drohne mit dem PC zu verbinden hat nicht zum Erfolg geführt. Ich habe es zwar geschafft den SC mit dem Handy zu verbinden und die Dateien mit der DJI4Go App herunterzuladen, bin mir aber noch nicht ganz klar wohin die Dateien gespeichert wurden. Auf jeden Fall muss es doch auch möglich sein die Dateien vom SC bzw. von der Mavic2 herunterzuladen.

Besten Dank für eure Hilfe



#2 Rusty

Rusty
  • 14.578 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Air
    DJI Osmo Mobile 2
    Ryze Tello
    > iPhone XS
    > iPad Air (3) 2019
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9
Tutorial

Geschrieben 19. Mai 2019 - 10:06

Hi.

Die Mavic 2 hat einen internen Speicher. Beim anschließen an den PC taucht das als Laufwerk auf. Bei WIN10 gibt es schonmal Probleme die man aber lösen kann. Das solltest du zuerst lösen.

Wo sich die Daten auf dem SC befinden weiß ich nicht aber gewöhnlich dort wo Bilder bzw. Videos gespeichert werden. Das sind aber nur die Liveübertragungen des Videos (HD) auch wenn man 4K eingestellt hat. Das landet nämlich nur auf der SDKarte des Mavic bzw. seinem internen 8GB Speicher!
Vom SC kann man die Daten auch schnell „teilen“ ,also ins Internet z.B.. Dafür landen die in ihm. Man kann sie dort auch schnell bearbeiten (DJI GO4). Die Bilder müßten als Miniaturen auf dem SC landen. Die volle Qualität ist immer im Mavic.

#3 Gustav

Gustav
  • 158 Beiträge
  • OrtGroßziethen
  • DJI Spark
    DJI Mavic 2 Zoom

Geschrieben 19. Mai 2019 - 10:10

Wenn die Mavic2 mit dem PC verbunden wird (USB-C- Kabel) werden im Regelfall die Laufwerke des internen Speichers und der SD-Karte angezeigt. Die Dateien lassen sich also herunter kopieren.
Ansonsten probiere einen Kartenlesegerät und stecke die SD-Karte (evtl. mit Adapter) hinein.
Es gibt hier auch einen Thread wo es um Problemlösungen geht bei dem Erkennen der Mavic 2 unter Windows 10.....

Gruß
Gustav

#4 schrapp

schrapp
  • 319 Beiträge
  • OrtGummersbach
  • Mavic pro

Geschrieben 19. Mai 2019 - 10:27

Die Verbindung der mavic mit dem PC ist am Sichersten, wenn das mitgelieferte Kabel verwendet wird. Drohne EINSCHALTEN !

Dann warten bis der PC die mavic erkennt. Kann dauern. WIN10 sucht evtl. die passenden Treiber.

Ich hab es gerade an meinem ausprobiert und WIN fand nur die SD Karte. dann Port gewechselt nichts neues. dann wieder zurück und beide ( SD und int.Speicher ) wurden als LW angezeigt.



#5 enmi72

enmi72
  • 7 Beiträge
  • DJI Mavic2 Zoom
    Smart Controller

Geschrieben 19. Mai 2019 - 11:38

Vielen Dank für eure Antworten. Ich habe jetzt mal eine SD Karte (16GB) in die Mavic2 gesteckt und eine kleinere SD Karte (8GB) in den SmartController. Die Aufnahmen wurden jetzt auch gespeichert und ich konnte sie auf meinen Rechner übertragen. Wie ich aber auf den internen Speicher der Mavic2 komme ist mir noch nicht ganz klar. Beim Verbinden mit dem PC wird mir lediglich die SD Karte als LW angezeigt. Vom Smartcontroller gar nicht zu reden (obwohl die Videos auf den Smartcontroller nicht so wichtig für mich sind). 

 

Gibt es eigentlich eine Möglichkeit den Ton mitaufzunehmen? War mir nicht klar, dass lediglich Videos aufgenommen werden. Natürlich kann ich beim Schnitt den Film mit Musik hinterlegen, aber ein paar Originaltöne (Fluggeräusch, Wind, usw.) im Hintergrund würden dem Film mehr Authentizität verleihen.

 

Besten Dank für eure Antworten!



#6 Rusty

Rusty
  • 14.578 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Air
    DJI Osmo Mobile 2
    Ryze Tello
    > iPhone XS
    > iPad Air (3) 2019
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9
Tutorial

Geschrieben 19. Mai 2019 - 13:48

Hi.

Wenn dein Win10 mit dem Mavic richtig funzt dann taucht auch der interne Speicher als Laufwerk auf. Du könntest mal den DJI Assistant installieren, der bringt nochmal Treiber mit.

Ton kann der SC aufnehmen. Dazu die Option in der DJI GO App aktivieren. Den Ton am Kopter will eigentlich sonst fast keiner, nervt nur. Bei Bedarf lädt man sich ein Soundfile dafür runter oder macht es selber und fügt es in der Bearbeitung ein. Dann kann man sich endlos zudröhnen lassen ;). Am angenehmsten ist Musik .

#7 Matzinger

Matzinger
  • 323 Beiträge

Geschrieben 19. Mai 2019 - 15:22

Im Normalfall das dem Kopter beiliegende USB-Kabel verwenden, damit hatte ich bisher unter Win10 keine Probleme und es wurden sowohl der interne Speicher als auch die SD-Karte als Laufwerk angezeigt.

Ansonsten mal mit anderen Kabeln versuchen und / oder einen anderen USB Anschluss am PC benutzen.


Bearbeitet von Matzinger, 19. Mai 2019 - 15:42.






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, mavic 2, drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0