Zum Inhalt wechseln


Foto

Verbindung Samsung S8 und Drohne funktioniert nicht

dji spark drohne selfie

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
12 Antworten in diesem Thema

#1 angela

angela
  • 6 Beiträge
  • Spark

Geschrieben 18. Mai 2019 - 10:28

Ich habe ein großes Problem und weiß nicht weiter. Ich habe meine Spark seit kurzer Zeit und in der Go 4 app bekomme ich einfach keine Verbindung zwischen Drohne und Handy (samsung S8) bzw. Controller. Das Fliegen mit Controller und Drohne funktioniert aber sobald ich die App go4 öffne ist es ganz kurz grün und bereit und bricht nach 2 sek ab und dann ist es rot "Fluggerät nicht verbunden". Ganz am Anfang ging es und nach dem Update der Firmware ging es irgendwie nicht mehr. Ich habe es auch mit otg kabel ausprobiert und es geht auch nicht. Habt ihr vielleicht einen Tipp für mich was ich machen kann oder kennt ihr in Hamburg einen Laden wo man hingehen kann? Habe schon Stunden verbracht und bin am verzweifeln:(

Freue mich sehr über Tipps!

Viele Grüße
Angela

#2 Kl_Platinum

Kl_Platinum
  • 30 Beiträge
  • DJI Mavic pro Platinum

Geschrieben 18. Mai 2019 - 13:39

Hallo, ich habe auch ein Samsung S8 und bisher nie Probleme gehabt. Ich hab eine Mavic Pro Platinum.

Mein Rat wäre ein anderes USB Kabel zu testen oder die App komplett neu installieren. 

 

Einschaltreihenfolge beachten : 1.Fernbedienung, 2. Mobilgerät anschliessen, 3. Kopter einschalten, 4. DJI Go starten

 

Gruß



#3 John

John
  • 2.814 Beiträge
  • Mavic

Geschrieben 18. Mai 2019 - 13:45

Kann/muss man beim Spark da nicht was mit der Frequenz (?) einstellen/anpassen?

Zur Not komme mit dem Kopter mal bei nem HH Treffen vorbei - da kann bestimmt jemand helfen ;)

Grüße aus Hamburg

#4 /X\arRoh

/X\arRoh
  • 103 Beiträge
  • OrtSchweiz
  • Ryze Tech Tello, Hubsan H501S, DJI Spark, Yuneec Q500 4K, DJI Mavic Pro

Geschrieben 18. Mai 2019 - 13:46

Hallo,

 

prüfe bitte mal folgend Punkte:

 

1. Ist die neuste Firmware für Spark und den Spark-Controller aufgespielt?

2. Ist die neuste Version der GO 4 App installiert?

3. Nutze ein OTG-Kabel.

 

Meine Reihenfolge:

1. Spark-Controller einschalten.

2. Spark einschalten.

3. Warten bis Spark und Spark-Controller verbunden sind.

4. Smartphone mit dem OTG-Kabel und dem Spark-Controller verbinden.

5. Warten bis das Smartphone nachfragt welche App genutzt werden soll.

6. DJI Go 4 wählen und mit "nur diesmal" bestätigen.



#5 angela

angela
  • 6 Beiträge
  • Spark

Geschrieben 19. Mai 2019 - 09:15

Vielen Dank für Eure Tipps. Ich habe die aktuellste Firmware und Go 4 app neu installiert. Ich habe genau die Reihenfolge eingehalten, aber es geht einfach nicht. Es springt kurz auf grün dann wieder auf rot. Wenn ich in der app bleibe springt er immer wieder kurz auf grün dann wieder auf rot:( ich habe jetzt nochmal versucht nur Drohne mit Handy zu verbinden. Habe dann die Drohne zweimal Piepen lassen und dann Passwort der Drohne eingegeben. Dann kommt die Meldung:

Internet evtl nicht verfügbar...wenn sie mit diesem WLAN verbunden bleiben wechselt ihr Telefon nicht zu mobilen Daten wenn sie dieses Netzwerk künftig verwenden.

Dies kann unter Einstellungen Verbindung WLAN erweitert zu mobilen Daten wechseln netzwerkausnahmen geändert werden.

WLAN Verbindung halten
Zu mobilen Daten wechseln

Ist die Anzeigen normal? Egal was ich da auswähle steht in der go 4 app "getrennt" also keine Verbindung mit Drohne...

Hab überlegt vielleicht die Firmware der Drohne und Controller neu aufzuspielen, aber wie geht das. Kann man die im Internet herunterladen? Denn er hatte es mit letztes mal vorgeschlagen.

Weiß momentan echt nicht weiter:(

#6 Elements

Elements
  • 49 Beiträge
  • OrtGöttingen
  • DJI Spark (verkauft)
    DJI Mavic 1 Pro Platinum
    DJI Phantom 2 Vision (verkauft)

Geschrieben 19. Mai 2019 - 09:28

Ich glaube du hast da einen Fehler drin, es ist klar das du im Netzwerk der Drohne kein Internet hast (ist ja kein Router)
Mobile Daten wäre also angebracht aber die braucht man zum fliegen auch nicht unbedingt. Willst du denn jetzt mit Controller fliegen oder die Spark mit dem Handy steuern?
Weil sonst musst du das Handy mit dem Controller verbinden und nicht mit der Spark.

#7 angela

angela
  • 6 Beiträge
  • Spark

Geschrieben 19. Mai 2019 - 09:58

Eigentlich will ich ja mit Drohne und Controller bzw Handy fliegen aber das geht ja nicht. Mit Handy und Drohne geht ja auch nicht. Weißt du wie man nochmal die Firmware draufladen kann? Vielleicht würde das ja was bringen!

#8 Elements

Elements
  • 49 Beiträge
  • OrtGöttingen
  • DJI Spark (verkauft)
    DJI Mavic 1 Pro Platinum
    DJI Phantom 2 Vision (verkauft)

Geschrieben 19. Mai 2019 - 10:08

Da würde ich dir empfehlen dir mal ne ruhige Stunde zu nehmen und in aller Ruhe die Bedienungsanleitung durchzulesen.
Für die Updates hat sich die DJI Assistent Software am pc etabliert.
Ob du nun die Spark über die Fernsteuerung oder das Handy fliegen willst ist mir immer noch nicht klar.

Controller mit Spark binden und dann das Handy mit dem Controller binden.
Für Updates über die App das Handy direkt mit der Spark binden.

#9 /X\arRoh

/X\arRoh
  • 103 Beiträge
  • OrtSchweiz
  • Ryze Tech Tello, Hubsan H501S, DJI Spark, Yuneec Q500 4K, DJI Mavic Pro

Geschrieben 19. Mai 2019 - 10:56

Internet evtl nicht verfügbar...wenn sie mit diesem WLAN verbunden bleiben wechselt ihr Telefon nicht zu mobilen Daten wenn sie dieses Netzwerk künftig verwenden.
 

 

Dieser Satz sagt mir dass du eben nicht ein OTG-Kabel zum verbinden des Smartphones mit dem Spark-Controller nutzt. Du benötigst kein WLan auf deinem Smartphone. Am besten ist es wenn du zu hause via WLan dir die gewünschten Offline-Karten mit der Go 4 App auf dein Smartphone lädst. So kannst du dein Smartphone vor Ort wo du fliegen willst in den Flugzeugmodus schalten. Wie bereits erwähnt benötigst du bei Nutzung eines OTG-Verbindungskabel weder WLan noch Mobile Daten.


Bearbeitet von /X\arRoh, 19. Mai 2019 - 10:57.


#10 angela

angela
  • 6 Beiträge
  • Spark

Geschrieben 19. Mai 2019 - 14:51

Okay, danke dann hab ich im Internet wohl ein falsches Kabel bestellt. Werde mal ein richtiges otg kabel besorgen. Aber ich frage mich trotzdem, warum keine Verbindung zwischen Drohne und Handy möglich ist? Kann das denn sein??

#11 /X\arRoh

/X\arRoh
  • 103 Beiträge
  • OrtSchweiz
  • Ryze Tech Tello, Hubsan H501S, DJI Spark, Yuneec Q500 4K, DJI Mavic Pro

Geschrieben 19. Mai 2019 - 17:50

Ob du ein falsches Kabel hast kann ich nicht beurteilen. Jedenfalls solltest du bei Nutzung des OTG Kabels das Handy in den Flugzeug/Fahrzeug Modus schalten so dass Mobilfunk, Mobile Daten, Bluetooth und WLan aus ist. Vielleicht solltest du noch versuchen die DJI Spark neu an den RC-Controller der Spark zu koppeln. Dazu gibt es auf YouTube etliche Videos

 

https://www.youtube....ntroller binden

 

Sollte alles nichts bringen würde ich die Drone an den DJI Repraturservice senden.



#12 angela

angela
  • 6 Beiträge
  • Spark

Geschrieben 23. Mai 2019 - 10:27

Danke! Ich habe mir nun ein OTG-Kabel gekauft, was soll ich sagen es geht immer noch nicht :( Ich verbinde die Drohne mit dem Controller ohne große Probleme! Sobald der Controller auf grün ist verbinde ich den Controller mit dem OTG Kabel und mit meinem Handy S8, dann bekomme ich in der App kurz das "Gofly" und dann nach 2 Sekunden springt die App auf rot "Fluggerät nicht verbunden".... ich drehe echt bald durch! Habe versucht die Frimware neu zu installieren, aber nachdem ich die Drohne mit dem PC verbinde, erscheinen keine Firmware-Versionen zum auswählen. Bin echt ratlos. Wenn ich doch ein Geschäft in Hamburg wüsste, wo ich hingehen kann. Das Gerät einschicken wäre die letzte Konsequenz, ich hoffe ja noch es hinzubekommen. vielleicht hat ja jemand noch den Tipp für mich!



#13 /X\arRoh

/X\arRoh
  • 103 Beiträge
  • OrtSchweiz
  • Ryze Tech Tello, Hubsan H501S, DJI Spark, Yuneec Q500 4K, DJI Mavic Pro

Geschrieben 23. Mai 2019 - 17:39

Verstehe. Und wie sieht es aus wenn Du zuerst die Spark mit dem Controller verbinden lässt (bis die LEDs grün sind) und du dann ohne OTG Kabel das Smartphone via WLan mit dem Spark Controller verbindest. Hast du dann auch nur kurz das "Go Fly" oder erscheint es da gar nicht erst? Hast du auf dem Smartphone die Developer-Funktionen aktiviert oder deaktiviert? Bei mir klappt die Verbindung via OTG Kabel nur mit aktivierten Developer-Optionen und dort muss USB-Debugging aktiviert sein. Verbinde ich das Smartphone via WLan spielt es bei mir keine Rolle ob die genannte Einstellung aktiv ist oder nicht, dann klappt es immer, jedoch ist die Verbindung via OTG Kabel bei mir einiges stabiler was die Videoübertragung des Live-Bildes anbelangt.

Wenn nicht schon versucht lösche auch mal die App komplett vom Smartphone, starte das Smartphone neu und installiere die Go 4 aus dem Google Store neu. Nutze dann bei der Registrierung in der DJI App (zum freischalten der Spark) testweise einen anderen Nutzernamen, E-Mail usw. Hilft es nicht dann bin ich leider auch ratlos was es noch sein könnte.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, spark, drohne, selfie

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0