Zum Inhalt wechseln


Foto

Was macht Litchi anders als Dji Go? Flug nicht stabil...

dji phantom 3 p3s

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 Crady

Crady
  • 8 Beiträge
  • Global Drone X188 / Cinlin X188
    DJI Tello

Geschrieben 15. Mai 2019 - 10:13

Hallo zusammen,

 

habe gestern die oft gelobte Litchi App ausprobiert. Vom iPad läuft sie leider nicht, da ich die "nur Wlan" Version habe. Wenn das mit der P3 verbunden ist, habe ich kein Internet - und somit läuft Litchi leider nicht.

Auf dem iPhone ging es aber dann.

 

Ich bin also über die Litchi App gestartet - doch statt dann in etwa 1m zu schweben wie bei der Dji Go App ist die P3 direkt nach rechts ausgebrochen und in den nächsten Blumentopf rein...

 

Die Rotoren haben was gelitten - ich hoffe sonst ist alles ok.

 

Was macht die Litchi App anders? Bin halt absoluter Anfänger und habe noch kaum Ahnung vom fliegen....



#2 /X\arRoh

/X\arRoh
  • 96 Beiträge
  • OrtSchweiz
  • Ryze Tech Tello, Hubsan H501S, DJI Spark, Yuneec Q500 4K, DJI Mavic Pro

Geschrieben 15. Mai 2019 - 10:20

Hallo,
 


Was macht die Litchi App anders? Bin halt absoluter Anfänger und habe noch kaum Ahnung vom fliegen....

 

ich habe zwar keine DJI Phantom 3 aber ich konnte bei der DJI Spark und DJI Mavic Pro keinen Unterschied feststellen was das starten des Multikopters mit der DJI Go 4 App oder der Litchi App betrifft.


Bearbeitet von /X\arRoh, 15. Mai 2019 - 10:21.


#3 C.M.Burns

C.M.Burns
  • 817 Beiträge
  • OrtAichach - Bayern - das gelobte Land!
  • Zeug halt ;)

Geschrieben 15. Mai 2019 - 11:16

Huhuu!

 

Also, erstmal ob Dein iPad nur WLAN oder auch LTE hat ist erstmal unerheblich - Du hast halt ohne Internet keine Live-Karte aufm Schirm. Fliegen tuts trotzdem.

 

Wenn Du auch auf einem "nur WLAN" iPad Karten haben willst, musst z.B. dein iPhone halt auf Hotspot stellen und dem iPad ein WLAN aufmachen - dann gehts.

 

Mit allen Vorteilen - aber auch allen Nachteilen, die man durch einen zusätzlichen "Funker" im Sendebereich der Fernsteuerung hat!!

 

Da Litchi auf die DJI-Api aufsetzt, also eigentlich nix anderes als die Originalapp macht, ist sie dazu recht sicher was den Betrieb angeht.

Zudem: Solange Du die autonomen Funktionen nicht aktivierst, sprich, Flugaufträge und ähnliches zum Kopter schickst, ist die App (egal ob Original oder Litchi)quasi  nur ein Kamera-Viewer und greift nicht in den Flug ein.

 

Sogesehen ist es also relativ unwahrscheinlich, das der Crash so direkt nach dem Starten was mit Litchi zu tun hatte...

 

Viele Grüße

Charlie



#4 Crady

Crady
  • 8 Beiträge
  • Global Drone X188 / Cinlin X188
    DJI Tello

Geschrieben 15. Mai 2019 - 11:35

Danke für die Antworten!

 

Hmm... also direkt nach dem erneuten Start mit der go App blieb die P3 einigermaßen stabil über dem Startpunkt stehen...

 

Ich dachte jetzt, dass Litchi / Go vielleicht die GPS Einstellungen an der RC (der Schalter rechts oben - hatte ihn ganz unten) ggf. anderes interpretieren.

 

@Charlie:

Stimmt... Hotspot vom iPhone könnte gehen. Das geht glaube ich nicht über WLAN, welches ja durch die Verbindung mit der Drohne benutzt ist.

So sagt mir Litchi immer dass ich es ohne Internet nicht starten kann bzw. sagt immer "keine Verbindung".



#5 C.M.Burns

C.M.Burns
  • 817 Beiträge
  • OrtAichach - Bayern - das gelobte Land!
  • Zeug halt ;)

Geschrieben 15. Mai 2019 - 11:54

Das GPS für den FLug kommt vom Kopter - das GPS das an der Steuerung anliegt ist nur für Homecomming oder so relevant!

 

Wie gesagt, solange Du nix zu Kopter schickst, greift die App da gar nicht ein.

 

...es ist ja auch Möglich, ganz ohne Tablet / Handy zu fliegen...

 

Und, das Litchi bei Dir ohne Netz nicht startet, muss eigentlich an was anderem liegen. Ich habe Litchi schon in sehr unterschiedlichen Konfigurationen Betrieben (P3A, Inspire 1, P4Pro, Mavic1, aktuel Mavic 2Pro) und auch auf verschiedensten Endgeräten (diverse iPhones / Android Phones, diverse Ipads / Android Tablets mit und ohne LTE...) und Probleme hatte ich noch mit keiner der Konfigurationen...

 

Probleme gabs immer nur, wenn ich irgend einen Schrott zusammenprogrammiert hatte und dann z.B. einen Autonomen Flug gestartet habe, wo überm Wald eine Flughöhe von 5 Metern eingestellt wurde ;) 

 

Charlie



#6 ema-fuzzi

ema-fuzzi
  • 491 Beiträge
  • OrtForstern
  • DJI Phantom 3 Standard

Geschrieben 15. Mai 2019 - 15:34

Habe wie Du nen P3S und fliege seit ca. 2 Jahren mit litchi. Die App funktioniert bei über 200 Flügen absolut problemlos, die Bildübertragung ist stabiler als mit der DJI-App.

Ich habe mein Handy im Flugmodus um Störungen zu minimieren - litchi braucht kein Internet. Wird per WLAN mit der FB verbunden und gut ist. Es muß bei Dir an was

anderem liegen. WICHTIG: zum störungsfreien Betrieb muß die DJI-App auf "deaktiviert" stehen, die beiden vertragen sich nicht immer.



#7 Eye in the Sky

Eye in the Sky
  • 229 Beiträge

Geschrieben 15. Mai 2019 - 16:12

Stimmt... Hotspot vom iPhone könnte gehen. Das geht glaube ich nicht über WLAN, welches ja durch die Verbindung mit der Drohne benutzt ist.

So sagt mir Litchi immer dass ich es ohne Internet nicht starten kann bzw. sagt immer "keine Verbindung".

 

Nein die Verbindung mit der Drohne läuft über ein USB Kabel zur Fernsteuerung. Nicht Verbunden Meldung bezieht sich über die Verbindung zur Fernsteuerung resp. von der Fernsteuerung zur Drohne. Litchi hat bei uns noch keine Drohne geschrottet, das schaft DJI schon ganz alleine :-)

 

Welcher Version der P3 hast Du?



#8 sakura500

sakura500
  • 335 Beiträge
  • Phantom 3 Standard

Geschrieben 12. August 2019 - 18:48

Habe Litchi in der Vergangenheit sehr oft benutzt. Bei der Phantom Standard hat man tatsächlich eine bessere Verbindung als bei der Orginalen App.

Das beste an Litchi ist halt das man die Gps Koordinaten zur Phantom schickt und somit sehr hohe Reichweiten hat. Eine Funkverbindung ist nach der Übertragung der Koordinaten nicht mehr nötig. Da begrentzt nur noch der Akku die Reichweite.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, phantom 3, p3s

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0