Zum Inhalt wechseln


Foto

Einrichtung - Laden funktioniert nicht

parrot anafi drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
11 Antworten in diesem Thema

#1 Saris & Christian

Saris & Christian
  • 17 Beiträge

Geschrieben 13. Mai 2019 - 19:20

Hi,

 

ich wollte heute das erste Mal die Parrot einrichten und wir hatten zuerst den Controller und die Drohne geladen. Geladen haben wir mit einem neuen Handyladekabel.

 

Es hat eigentlich alles ganz normal ausgeschaut, der Controller lässt sich anschalten, aber die Dohne nicht. Ich habe die Drohne dann nochmals angeschlossen und laden lassen.

 

Danach wieder alles wie in den Schritten von Arthur im Youtube Video, allerdings macht die Drohne nach dem Einschalten nicht mehr als kurz einmal die grünen Balken ein üaar mal hochzählen und dann ist wieder alles aus.

 

Ist das normal, dass die Drohen nach dem Einschalten immer wieder von allein ausgeht, sodass kein grünes Licht zu sehen ist?

 

Akku defekt, bin ich zu blöd? Es hier im Video, dass es mit Handyladegeräten langsam zu laden geht, aber nicht, dass es gar nicht funktioniert. Brauche ich ein bestimmtes Ladekabel bzw Ladegerät?

 

Bis jetzt würde ich das Teil wieder einpacken und zurückschicken, ich weiss mir gerade nicht zu helfen.

 

Würde mich über Hilfe oder Feedback freuen.

 

Beste Grüße

Christian



#2 PeterQX3

PeterQX3
  • 100 Beiträge
  • Blade 350QX3 combo

Geschrieben 13. Mai 2019 - 20:02

Je nach Ladegerät Eigenschaften
4 Stunden normales Stecker Ladegerät
2 Stunden stärkere Ladegeräte
1 Stunde Schnelllader mit 3 Büchsen

Dass alle grüne Leuchten aufwärts angehen
ist merkwürdig, normal bloß die Leuchten nach Ladezustand 1 20% 2 50% usw.

Mal Reset ausführen , Taste am Akku ohne Anafi
drücken bis alle Leuchten rot ausgehen , dann Laden bis alle permanent grün leuchten

Zweiter Akku vorhanden zum vergleichen ?

#3 Saris & Christian

Saris & Christian
  • 17 Beiträge

Geschrieben 13. Mai 2019 - 20:30

Moin Peter,

 

danke für Deine Tipps. Einen 2. Akku haben und bräuchten wir auch nicht. Ich wollte eigentlich direkt erst ein Ladegerät bestellen, aber es gibt nur die teuren 3er. Es hat wie gesagt auch normal ausgeschaut, aber wenn ich nun die Drohne anschalte zählt die die grünen LED's einmal hoch und dann leuchten ein paar Sekunden alle grün und dann gehen die Lichter aus. Auf der APP ist natürlich nichts zu sehen.

 

Was macht die Drohen denn überhaupt wenn man Sie ganz normal anschaltet? Bleiben die grünen Lichter die ganze Zeit an?

 

Das mit dem Reset werde ich gleich mal probieren.

 

Beste Grüße

Christian


Den Reste bekomme ich nicht hin, wo finde ich die Resettaste? Ich finde auf dem Akku oben nur den Ein,-Ausschalter von der Drohne und egal was ich da drücke geht nur kurz grünes Licht an und dann wieder aus. Wenn ich den Knopf lange gedrückt halte kommt auch kein rotes Licht :)

 

Ich hatte aber den Akku an der Dohne zu der Zeit, auch beim Laden...Darf man das nicht?

 

Beste Grüße

Christian

 

 


Ich habe den Akku nun einmal von der Anafi getrennt und dann nochmal den Knopf lange gedrückt gehalten und dann kam beim Loslassen auch kurz die roten LED's.

 

Danach habe ich das Ladegerät wieder angeschlossen ( Sind Super Charger Ladegeräte und unsere Handy laden damit einwandfrei ) und der Akku blingt nach dem Anschließen am Ladegerät nur 3 mal in ein paar Sekunden Abständen mit allen 4 Led's grün und dann geht alles aus. Ich weiss nicht was das bedeuten soll, ob der Akku kaputt ist oder voll sein soll.

 

Wenn ich den Akku wieder in die Drohne setze und dann einschaltte, werden die grünen LED's kurz ein paar mal hintereinander hochgezählt, danach bleiben alle 4 LED's für ein paar Sekunden kurz an und dann gehen sie aus.

 

Ich tippe hier langsam tatsächlich auf ein defektes Gerät/Akku. Wir haben bereits andere Ladegeräte probiert und Stunden geladen, auch beim Anschließen ans Ladegerät blinken nur ein paar mal alle LEDs gleichzeitig und dann geht alles aus.


Bearbeitet von Saris & Christian, 13. Mai 2019 - 20:29.


#4 Drohnen Egon

Drohnen Egon
  • 193 Beiträge
  • Ort52076 Aachen
  • Parrot Bebop 2; Parrot Disco; SkyController 2 mit FPV Pack; Parrot Anafi; SkyController 3
    RC EYE One Xterne Quadrocopter;
    280er Racer; Flächenflieger (V-Venture);

Geschrieben 13. Mai 2019 - 21:16

Hallo Saris & Christian,

lese ich richtig, dass ihr ein normales Handykabel benutzt, oder interpretiere ich es falsch?
Denn du musst zum laden ein USB-C Kabel benutzen, das müsste aber dabei gewesen sein.

Gruß Egon

#5 DO4Prt

DO4Prt
  • 227 Beiträge
  • OrtNRW
  • Parrot ANAFI

Geschrieben 13. Mai 2019 - 21:44

Wenn der Akku geladen ist (alle LEDs grün nach dem Laden), dann gehen die LEDs aus. Das ist normal.
Anafi's BLAUE LED blinkt nach dem Einschalten und der Gimbal macht seine Initialisierungs-Bewegungen.
Passiert das nicht?

#6 Saris & Christian

Saris & Christian
  • 17 Beiträge

Geschrieben 13. Mai 2019 - 22:39

Hallo Saris & Christian,

lese ich richtig, dass ihr ein normales Handykabel benutzt, oder interpretiere ich es falsch?
Denn du musst zum laden ein USB-C Kabel benutzen, das müsste aber dabei gewesen sein.

Gruß Egon

 

Ich habe das mit gelieferte Kabel benutzt.


Wenn der Akku geladen ist (alle LEDs grün nach dem Laden), dann gehen die LEDs aus. Das ist normal.
Anafi's BLAUE LED blinkt nach dem Einschalten und der Gimbal macht seine Initialisierungs-Bewegungen.
Passiert das nicht?

 

Ne, da passiert nichts...Also wenn ich die Drohe einschalte ( also einmal kurz dein Einschaltknopf oben ) zählen die grünen LED's ein paar mal hoch und dann bleiben alle 4 LED's ein paar Sekunden an und gehen dann aus. Ich kenne es bei eingeschalteten Geräten so, dass irgendeine LED zumindest leuchtet, sonst weiss man ja gar nicht ob das Gerät an oder aus ist.

 

Ich habe alle wie in dem Einrichtungs-Video von Arthur auf Youtube gemacht...Also erstmal die App auf meinem Handy gestartet, dannach den Controller aufgeklappt ( dann startet der Controller ja automatisch ) , dann Controller und Handy mit dem migelieferten Kabel verbunden...und danach erst dei Drohe angeschaltet.... dann gingen die grünen Lampen an der Drohne kurz an und wieder aus...bewegt hat sich gar nicht...Normal müssten sich die Geräte dann ja verbinden und ich müsste das Firmupdate machen können ect... Keine Ahnung was ich da falsch mache



#7 Drohnen Egon

Drohnen Egon
  • 193 Beiträge
  • Ort52076 Aachen
  • Parrot Bebop 2; Parrot Disco; SkyController 2 mit FPV Pack; Parrot Anafi; SkyController 3
    RC EYE One Xterne Quadrocopter;
    280er Racer; Flächenflieger (V-Venture);

Geschrieben 14. Mai 2019 - 09:58

Hi, also ich vermute ganz stark dass der Akku defekt ist, denn in dem Akku steckt ja auch einiges an Elektronik drin.
Denn wenn der Akku in der Anafi steckt müssen alle vier Lämpchen Dauer brennen und gehen dann mit der Zeit wenn der Akku sich entleert immer weiter zurück.
Bist du noch in der Zeit des Widerrufs? Denn dann würde ich von dem Widerrufsrecht Gebrauch machen, und sie zurückschicken und sofort neu bestellen das geht schneller als Umtausch denn bei Umtausch warten die erst bis die Drohne da ist und verschicken dann erst die Neue.

Gruß Egon

Bearbeitet von Drohnen Egon, 14. Mai 2019 - 10:02.


#8 Saris & Christian

Saris & Christian
  • 17 Beiträge

Geschrieben 14. Mai 2019 - 10:02

Hi, also ich vermute ganz stark dass der Akku defekt ist, denn in dem Akku steckt ja auch einiges an Elektronik drin.
Denn wenn der Akku in der Anafi steckt müssen alle vier Lämpchen Dauer brennen und gehen dann mit der Zeit wenn der Akku sich entleert immer weiter zurück.
Bist du noch in der Zeit des Widerrufs? Denn dann würde ich denn dann würde ich von dir wieder rufst Recht Gebrauch machen, und sie zurückschicken und sofort neu bestellen das geht schneller als Umtausch denn bei Umtausch warten die erst bis die Drohne da ist und verschicken dann erst die Neue.

Gruß Egon

 

Moin Egon,

 

habe ich gestern schon gemacht. Morgen kommt eine neue Drohne und die defekte geht zurück. Ich habe wie gesagt alle Youtube Videos geschaut und alles Schritt für Schritt gemacht und auch das richtige Kabel zum Laden verwendet. Also kann so dämlich sind wie hier auch nicht. Alle anderen Geräte konnten einwandfrei mit unseren Ladegeräten geladen werden.

 

Beste Grüße

Christian



#9 Drohnen Egon

Drohnen Egon
  • 193 Beiträge
  • Ort52076 Aachen
  • Parrot Bebop 2; Parrot Disco; SkyController 2 mit FPV Pack; Parrot Anafi; SkyController 3
    RC EYE One Xterne Quadrocopter;
    280er Racer; Flächenflieger (V-Venture);

Geschrieben 14. Mai 2019 - 18:39

Hallo Christian,

das war dass beste was du machen konntest, sie war ja Neu und in der Garantie.
Nun wünsche ich dir viel Erfolg und Spaß mit der neuen Anafi, denn ich bin bis jetzt sehr zufrieden mit ihr.
Nun fehlt nur noch dass richtige Wetter zum fliegen und schöne Objekte zum filmen.

Gruß Egon

#10 Drohnen Egon

Drohnen Egon
  • 193 Beiträge
  • Ort52076 Aachen
  • Parrot Bebop 2; Parrot Disco; SkyController 2 mit FPV Pack; Parrot Anafi; SkyController 3
    RC EYE One Xterne Quadrocopter;
    280er Racer; Flächenflieger (V-Venture);

Geschrieben 22. Mai 2019 - 14:20

Moin Egon,
 
habe ich gestern schon gemacht. Morgen kommt eine neue Drohne und die defekte geht zurück. Ich habe wie gesagt alle Youtube Videos geschaut und alles Schritt für Schritt gemacht und auch das richtige Kabel zum Laden verwendet. Also kann so dämlich sind wie hier auch nicht. Alle anderen Geräte konnten einwandfrei mit unseren Ladegeräten geladen werden.
 
Beste Grüße
Christian


Hallo Christian,

wir ist es mit der neuen Drohne? Schon getestet? Funktioniert jetzt alles so wie es soll?
Würde mich interessieren.

Gruß Egon

#11 Saris & Christian

Saris & Christian
  • 17 Beiträge

Geschrieben 22. Mai 2019 - 23:13

Hallo Christian,

wir ist es mit der neuen Drohne? Schon getestet? Funktioniert jetzt alles so wie es soll?
Würde mich interessieren.

Gruß Egon

 

Hallo Egon,

 

ich habe wohl das Montagmodell erhalten, der Akku war tatsächlich defekt. Die neue Drohne hat mit dem gleichen Ladegerät sofort richtig geladen und beim Einschalten kam dieses mal die richtige Akkuanzeige und der Lüfter der Drohne ist ganz normal mit angesprungen. Ich hoffe die Akkus sind allgemein nicht so anfällig.

 

Beste Grüße

Christian



#12 Drohnen Egon

Drohnen Egon
  • 193 Beiträge
  • Ort52076 Aachen
  • Parrot Bebop 2; Parrot Disco; SkyController 2 mit FPV Pack; Parrot Anafi; SkyController 3
    RC EYE One Xterne Quadrocopter;
    280er Racer; Flächenflieger (V-Venture);

Geschrieben 23. Mai 2019 - 08:52

Hallo Christian,

Ich freue mich mit dir dass jetzt alles funktioniert. Das mit den Akkus kann passieren, denn es steckt ja mittlerweile zusätzlich noch viel Elektronik in den Akkus (zum bsp. automatische Abschaltung nach zehn Tagen). Ob die Akkus anfällig sind kann ich dir leider noch nicht sagen denn ich habe meine Anafi selbst erst seit zwei Monaten. Die Akkus bei meiner Bebop 2 haben ca. drei Jahre gehalten jetzt lässt die Kapazität nach. (Nach ca. 10 Minuten fallen sie stark ab)

Nun wünsche ich uns schönes Wetter zum fliegen und schöne Motive zum filmen.

Gruß Egon





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: parrot, anafi, drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0