Zum Inhalt wechseln


Foto

Felix Niessen hat FETtec gegründet

eigenbau modellbau multicopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 Woga65

Woga65
  • 632 Beiträge

Geschrieben 09. Mai 2019 - 00:05

Interessante Neuigkeiten!

Wenn ich das richtig interpretiere, hat sich der Entwickler der KISS Produkte auf die Fahne geschrieben, moderne FC- und ESC- Technologie auch für industrielle Anwendungen gangbar zu machen.

Ein moderner FC mit Navigationsfähigkeiten, digitalem ESC Protokoll und an die Drehzahl adaptierten Filtern hätte schon was. Man darf gespannt sein!

https://blog.seidel-...ec-electronics/
https://www.rcgroups...troller/page135

#2 el Kopto

el Kopto
  • 3.070 Beiträge
  • OrtNorddeutschland
  • Hexa / Matrice 100 hybrid mod / Jordana Endurance mit N3 + LB2 + PulseKraft PWM Erweiterung, H920 Retrofit mit HyraCom BVLOS Steuersystem

Geschrieben 10. Mai 2019 - 16:54

Wäre auf jeden Fall interessant, wenn sie nun einen "echten" Sinusregler rausbringen - ob es dann tatsächlich ein FOC wird? Der Sinhybrid hat mich jedenfalls - auch unter Ausblendung der erheblichen Firmware-Probleme in der Anfangsphase - nur enttäuscht. Bei Interesse habe ich noch vier unbenutzte ESC 32 rumliegen...

 

In letzter Zeit kommen - nach Zubax - zunhemend auch andere mit FOC ESCs raus, die man selbst individuell auf einen Motor kalibrieren kann. Finde ich auf jeden Fall eine interessante Bereicherung - wenn sie denn die versprochenen Vorteile auch real messbar machen. Bislang konnte ich keine Performance/Effizienz-Vorteile bei FOC ESC Reglern ausmachen, lediglich die Geräuschkulisse war in manchen Fällen angenehmer.



#3 keilie

keilie
  • 718 Beiträge
  • OrtJena
  • alles was es nicht zu kaufen gibt
    155:13 Minuten mit rein elektrischem Kopter unter 1Kg Abfluggewicht

Geschrieben 12. Mai 2019 - 15:56

ja da bin ich auch mal gespannt was von dennen kommt. Vielleicht sollten wir an Felix herantreten und Wünsche äußern.



#4 keilie

keilie
  • 718 Beiträge
  • OrtJena
  • alles was es nicht zu kaufen gibt
    155:13 Minuten mit rein elektrischem Kopter unter 1Kg Abfluggewicht

Geschrieben 14. Juli 2019 - 09:41

jetzt soll der erste ESC von FETtec kommen

https://fettec.net/



#5 Woga65

Woga65
  • 632 Beiträge

Geschrieben 14. Juli 2019 - 16:07

Wäre auf jeden Fall interessant, wenn sie nun einen "echten" Sinusregler rausbringen - ob es dann tatsächlich ein FOC wird? Der Sinhybrid hat mich jedenfalls - auch unter Ausblendung der erheblichen Firmware-Probleme in der Anfangsphase - nur enttäuscht. Bei Interesse habe ich noch vier unbenutzte ESC 32 rumliegen...

In letzter Zeit kommen - nach Zubax - zunhemend auch andere mit FOC ESCs raus, die man selbst individuell auf einen Motor kalibrieren kann. Finde ich auf jeden Fall eine interessante Bereicherung - wenn sie denn die versprochenen Vorteile auch real messbar machen. Bislang konnte ich keine Performance/Effizienz-Vorteile bei FOC ESC Reglern ausmachen, lediglich die Geräuschkulisse war in manchen Fällen angenehmer.


Von Sinusreglern verspreche ich mir ehrlich gesagt nicht viel. Bei der analogen Technik die man dafür braucht, muss man immer schauen, wohin mit der Verlustleistung und muss deshalb entsprechende Kühlkörper einplanen.

Ich vermute ganz stark, dass das mit der Geräuschkulisse von der Feedback-Schleife Vibration Motor -> Gyro -> Motor kommt.

Das Team um Betaflight hat RPM gesteuerte Filter in der Betaphase, und damit laufen die Motoren auch leiser und bleiben kühler.

jetzt soll der erste ESC von FETtec kommenhttps://fettec.net/


List sich spannend. Scheint ein weiterentwickelter SinHybrid mit höherer Taktfrequenz zu sein. Die Telemetrie über dieselbe Leitung wie die Steuerung klingt wie bidirektionales DShot. Damit wären, wenn die Software im FC mitspielt, RPM-Filter möglich und wahrscheinlich auch eine echte Drehzahlreglung.

#6 el Kopto

el Kopto
  • 3.070 Beiträge
  • OrtNorddeutschland
  • Hexa / Matrice 100 hybrid mod / Jordana Endurance mit N3 + LB2 + PulseKraft PWM Erweiterung, H920 Retrofit mit HyraCom BVLOS Steuersystem

Geschrieben 14. Juli 2019 - 17:17

Von Sinusreglern verspreche ich mir ehrlich gesagt nicht viel. Bei der analogen Technik die man dafür braucht, muss man immer schauen, wohin mit der Verlustleistung und muss deshalb entsprechende Kühlkörper einplanen.

Ich vermute ganz stark, dass das mit der Geräuschkulisse von der Feedback-Schleife Vibration Motor -> Gyro -> Motor kommt.

 

Bei FOC Reglern wird kein analoger Sinus erzeugt. Er wird auch nur durch entsprechende Pulsweiten moduliert.

 

Die Geräusche bei nicht-Sinus-Reglern entstehen vor allem durch den "Torque Ripple", also Drehmoment-Schwankungen dadurch, dass die Leistung nicht sinusförmig, sonder nur durch einen trapezförmigen Verlauf angenährt auf die einzelnen Phasen gegeben wird.

 

Untersuchungen, die sich sehr detailliert damit auseinandergesetzt haben, bescheinigen Sinus Reglern mit FOC Kommutierung ein paar Prozent bessere Effizienz. Dann muss die Abstimmung des ESC auf den Motor aber sehr genau vorgenommen worden sein.

 

Bei unseren Tests mit dem T-Motor ALPHA 40A FOC Regler konnten wir im Vergleich zu einem BLHeli_32 Regler keinen Vorteil messen. Bei früheren Tests auf meinerm Teststand mit einem DJI 1240 ESC konnt ich allerdings mit einem bestimmten Motortypen bessere Werte als mit anderen Reglern erreichen.

 

Ich habe inzwischen den Zubax Myxa von den Ingenieuren bei Zubax auf einen ganz bestimmten Motor bestmöglich eingemessen bekommen. Ich werde ihn demnächst im Vergleich mit anderen Reglern messen. Vielleicht ergibt sich in dem Falle der theoretische Vorteil eines FOC Sinus-Reglers auch mal in der Praxis.

 

Das, was BLHeli_32 oder die Kiss SinHybrid Regler mit ihrem sinusoidalen Modus machen, ist etwas anderes. Immerhin scheinen sie damit auch die Torque Ripples etwas reduziert zu bekommen. Mit der aufwendigeren FOC Kommuitierung hat das aber nichts zu tun.



#7 keilie

keilie
  • 718 Beiträge
  • OrtJena
  • alles was es nicht zu kaufen gibt
    155:13 Minuten mit rein elektrischem Kopter unter 1Kg Abfluggewicht

Geschrieben 14. Juli 2019 - 20:04

ja aber ob Felix jetzt ein echten FOC programmiert hat ist jetzt immer noch offen







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: eigenbau, modellbau, multicopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0