Zum Inhalt wechseln


Foto

Zeigt her eure Intros

dji mavic mavic air drohne intros copter drone spark phantom kopter video

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 RedDevil

RedDevil
  • 888 Beiträge
  • OrtRheydt - Mönchengladbach
  • Blade 350 qx2 3.0 + FW v3.0
    Walkera G- 2D- Gimbal + Xiaomi Yi AC +
    FPV + OSD
    Spektrum DX7s

    DJI Mavic AIR RED

    Yuneec Typhoon H Adv
    Yuneec H520

    GoolRC 210 FPV RACER MOD

Geschrieben 05. Mai 2019 - 17:46

Hallo Gemeinde!

 

Wie währe es mal mit einem INTRO?

 

Vielleicht hat der ein oder andere auch ein Gutes Intro gemacht oder braucht denn eine oder anderen Tipp.

Ich mach hier mal den Anfang mit meiner RED AIR und hoffe auf rege Beteiligung und Diskussion.

 

 

Gruß Peter



#2 n.-perry

n.-perry
  • 394 Beiträge
  • OrtBuchen / Odenwald
  • Yuneec Typhoon H pro

Geschrieben 05. Mai 2019 - 17:58

Dein RedDevil ist gut und hat Wiedererkennungswert. Aber der DJI Vorspann kommt mehr als Werbefilm rüber. 

 

Gruß

Wolfgang


  • brummsocke gefällt das

#3 RedDevil

RedDevil
  • 888 Beiträge
  • OrtRheydt - Mönchengladbach
  • Blade 350 qx2 3.0 + FW v3.0
    Walkera G- 2D- Gimbal + Xiaomi Yi AC +
    FPV + OSD
    Spektrum DX7s

    DJI Mavic AIR RED

    Yuneec Typhoon H Adv
    Yuneec H520

    GoolRC 210 FPV RACER MOD

Geschrieben 06. Mai 2019 - 12:13

Danke Wolfgang..

 

Ja das ist auch endstanden als ich die Air 1 Woche hatte und eigentlich eine Serie über die Mavic Air machen wollte.

Ich möchte hier halt mal zeigen was man alles so als Vorspann für seine Filme machen kann.

 

Ich würde mich freuen wenn auch andre User hier ihre Intros posten…  :popcorn:


Bearbeitet von RedDevil, 06. Mai 2019 - 12:18.

  • brummsocke gefällt das

#4 General Cutter

General Cutter
  • 205 Beiträge
  • DJI Phantom 4 Pro (+)
    DJI Mavic 2 Pro
    DJI Mavic 2 Zoom
    DJI Mavic Pro (Platinum)
    DJI Mavic Air
    DJI Spark

Geschrieben 06. Mai 2019 - 15:15

Nicht böse gemeint, aber ich sehe das wie Wolfgang. Das "Intro" (welches in meinen Augen keines ist) ist handwerklich gut umgesetzt, hat aber mit einem Intro im eigentlichen Sinn nichts zu tun. Dafür ist es schon mal vieeeel zu lang. Ein (immer wiederkehrendes) Intro sollte 8 bis max 12 Sekunden dauern. Alles darüber gilt (nicht nur) für mich nicht mehr als Intro. Bereits ab 5 Sekunden entscheidet jemand ob er sich etwas länger anschauen will oder nicht. Da hier auch "nur" ein Objekt gezeigt wird, nämlich die Mavic Air, sehe ich den Clip auch eher als kleines Werbefilmchen welches aber wie bereits gesagt handwerklich gut umgesetzt ist. Ein Intro sollte einen hohen Wiedererkennungswert haben, möglichst einzigartig sein und zu deinem Kanal passen resp zu dem Thema welches du vermitteln willst.


  • brummsocke, Michilix und Brummbär gefällt das





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, mavic, mavic air, drohne, intros, copter, drone, spark, phantom, kopter, video

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0