Zum Inhalt wechseln


Foto

Fragen zur Verbindung

dji spark drohne selfie

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
16 Antworten in diesem Thema

#1 Thosch2602

Thosch2602
  • 104 Beiträge
  • DJI Spark + Galaxy S8

Geschrieben 26. April 2019 - 09:09

Hallo zusammen,
Ich fliege die Spark nun seit über einem Jahr. Ich nutze FCC und OTG Kabel und Android Handy Galaxy S8. Verbindungstechnisch habe ich keinerlei Probleme.
Trotzdem habe ich ein paar Fragen zur Verbindung:
In der App wird oben rechts ein WLAN Symbol angezeigt, an dem 5.8 oder 2.4 angezeigt wird. Welche Verbindung ist hier gemeint? Funke zu Spark, oder Funke zu Handy? Ich fliege mit OTG Kabel ,da gibt es die Verbindung Funke Handy ja eigentlich nicht.
An diesem Symbol steht bei mir immer 5.8, ich dachte unter FCC ist die Verbindung Spark zur Funke immer 2.4 GHz, da die 2.4 Verbindung nicht fürs Handy gebraucht wird.
Irgendwie verwirrt mich dass ganze etwas. Wer kann hier Licht ins Dunkel bringen.
Der WLAN Kanalindex zeigt bei mir keinerlei Balken an...auch dubios.

Bearbeitet von Thosch2602, 26. April 2019 - 09:12.


#2 Rusty

Rusty
  • 14.545 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Air
    DJI Osmo Mobile 2
    Ryze Tello
    > iPhone XS
    > iPad Air (3) 2019
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9
Tutorial

Geschrieben 26. April 2019 - 09:13

Hi.

 

Die WLAN Verbindung ist RC zu Spark. Der Spark und die RC kann sowohl 5 als auch 2.4GHz nutzen. Mit CE oder FCC hat das nichts zu tun. FCC und CE unterscheiden sich in der Sendeleistung und zum Teil in den genutzten Kanälen!


  • Thosch2602 gefällt das

#3 Thosch2602

Thosch2602
  • 104 Beiträge
  • DJI Spark + Galaxy S8

Geschrieben 26. April 2019 - 09:20

Danke für die Info, das Thema Sendeleistung war mir klar, aber ich hätte gedacht, dass unter OTG automatisch auf 2,4Ghz umgeschaltet wird, da die für Android notwendige Verbindung von 2.4Ghz dann ja nicht zum Handy genutzt wird. Die meisten Androiden unterstützen ja kein 5.Ghz WLAN.
Macht es Sinn, die Verbindung Spark RC auf 2.4Ghz dann umzustellen?

Im Menü bekomme ich das nicht hin, da lässt sich nix umstellen. Auch das Balkendiagramm der Kanäle ist bei mir komplett leer...

#4 Rusty

Rusty
  • 14.545 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Air
    DJI Osmo Mobile 2
    Ryze Tello
    > iPhone XS
    > iPad Air (3) 2019
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9
Tutorial

Geschrieben 26. April 2019 - 09:28

Hi.

 

Ich habe keinen Spark mehr deswegen kann ich dir das nicht alles mit Sicherheit sagen. Ich nutzte auch nie OTG.

 

Auch viele Androiden können 5GHz aber nicht alle die notwendigen Frequenzen für die Spark RC.

 

Das 2.4 GHz Band wird insgesamt mehr genutzt, schafft aber bessere Reichweiten wenn das Band nicht so gesättigt ist.

 

Hast du die neuste Firmware drauf die offiziell OTG unterstützt?

 

Hast du schon nach verwandten Themen gesucht. Es wurde ja schon viel dazu geschrieben!



#5 Thosch2602

Thosch2602
  • 104 Beiträge
  • DJI Spark + Galaxy S8

Geschrieben 26. April 2019 - 09:36

Jo, bis auf FCC alles original und aktuelle FW und Updates.
Die WLAN Kanäle würden aber noch nie angezeigt.
Vielleicht fliege ich auch einfach weiter und mache mir keine Gedanken, bin ja so zufrieden 😁👍
Verstehe nur immer alles gerne und möchte es technisch einfach wissen.
Ein Umstellen auf 2.4 GHz ist ja möglich, nur wie?!

Bearbeitet von Thosch2602, 26. April 2019 - 09:37.


#6 Lichtverbieger

Lichtverbieger
  • 13 Beiträge

Geschrieben 28. April 2019 - 21:59

Wenn Du mit OTG Kabel fliegst, würde ich das Smartphone in den Flugzeugmodus schalten um jedwede Störung des Funkverkehrs vom Sender zum Spark auszuschließen.

Habe die stabilste und weiteste Verbindung auf diese Art mit 2.4 GHz.


Bearbeitet von Lichtverbieger, 28. April 2019 - 22:00.


#7 Thosch2602

Thosch2602
  • 104 Beiträge
  • DJI Spark + Galaxy S8

Geschrieben 30. April 2019 - 17:27

Flugmodus macht ja keinen Sinn, das Handy muss ja die Karte irgendwie laden...
Die Frage ist ja auch, WIE auf 2.4Ghz umstellen und warum werden im Kanalindex keinerlei Balken dargestellt?

#8 Rusty

Rusty
  • 14.545 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Air
    DJI Osmo Mobile 2
    Ryze Tello
    > iPhone XS
    > iPad Air (3) 2019
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9
Tutorial

Geschrieben 30. April 2019 - 18:52

Die Karte ist ja schnell geladen und dann kann man in den Flugmodus gegen, schadet nicht!

Ich würde mal ein anderes Handy ausprobieren!

#9 Thosch2602

Thosch2602
  • 104 Beiträge
  • DJI Spark + Galaxy S8

Geschrieben 30. April 2019 - 19:10

Ließ nochmal meinen Anfangsthread , ich habe gar kein Problem mit der Verbindung.
Ich suche die Erklärung zum umstellen auf 2.4Ghz!
Wozu das Handy tauschen?

Bearbeitet von Thosch2602, 30. April 2019 - 19:11.


#10 oReXeRo

oReXeRo
  • 12 Beiträge
  • OrtMünchen
  • DJI Spark
    Hubsan H502S X4

Geschrieben 01. Mai 2019 - 09:30

Hoffe das hilft Dir weiter:

 

  1. Spark / RC einschalten und RC mit Handy verbinden
  2. DJI Go 4 starten und kurz warten
  3. Go Fly anklicken
  4. Im Menü der App den Kanal umschalten (Kanal 1-13 = 2.4 GHz bzw. Kanal 149-165 5.8 Ghz)
  5. Alles neu starten und im Startbildschirmunten links „connect“ abwarten
  6. Go Fly anklicken und mit 2.4 Ghz fliegen

 

Die Balken zeigen an wie ausgelastet die einzelnen Kanäle sind. Das man keine roten Kanäle wählen sollte ist hoffentlich klar. Kurz zusammengefasst ohne näher ins Detail zu gehen empfiehlt es sich den KLEINSTEN GRÜNEN BALKEN auszuwählen, um eine besonders gute Verbindungsqualität zu erhalten!



#11 Greenhorn89

Greenhorn89
  • 79 Beiträge
  • DJI Spark
    Parrot Disco

Geschrieben 01. Mai 2019 - 12:53

An diesem Symbol steht bei mir immer 5.8, ich dachte unter FCC ist die Verbindung Spark zur Funke immer 2.4 GHz, da die 2.4 Verbindung nicht fürs Handy gebraucht wird.
Irgendwie verwirrt mich dass ganze etwas. Wer kann hier Licht ins Dunkel bringen.
Der WLAN Kanalindex zeigt bei mir keinerlei Balken an...auch dubios.

 

Also wenn du im FCC-Modus fliegst (was hier in Deutschland nicht erlaubt ist und Arthur gar nicht gerne hören wird, aber vielleicht fliegst du mit FCC ja woanders) gibt es eigentlich keinen Grund, in 2,4GHz zu fliegen, weil im FCC-Modus sich die Reichweite nicht erhöht mit 2,4GHz. Da hast du nur potentiell mehr Störungen durch WLAN. FCC kann sowohl 2,4 als auch 5,8 GHz.

 

Die Anzeige zeigt die Frequenz an, die zwischen Funke und Spark besteht. Wenn die Spark nicht verbunden ist, zeigt es die WLAN-Verbindungsfrequenz zwischen Spark und Controller.

 

Nur mit OTG kann man eigentlich in 2,4GHz fliegen, wenn man ein Android-Handy hat. Ohne OTG wird das 2,4GHz-Band für die Verbindung von Controller und Handy benötigt.

 

Aber wie gesagt, wenn du legal oder illegal (was sehr teuer sein kann) mit FCC fliegst, dann brauchst du keine 2,4 GHz. 

Ich habe die 2,4GHz glaube ich erst ein oder zweimal benutzt zum Testen. Weiter als 150m fliege ich eigentlich sowieso nicht weg,da reichen die 5,8GHz auch im EC.



#12 Thosch2602

Thosch2602
  • 104 Beiträge
  • DJI Spark + Galaxy S8

Geschrieben 01. Mai 2019 - 15:50

Das Problem ist ja, dass bei mir eben KEINE Grünen und roten Balken angezeigt werden.
Das Diagramm ist komplett leer.

#13 oReXeRo

oReXeRo
  • 12 Beiträge
  • OrtMünchen
  • DJI Spark
    Hubsan H502S X4

Geschrieben 03. Mai 2019 - 15:25

Das Problem ist ja, dass bei mir eben KEINE Grünen und roten Balken angezeigt werden.
Das Diagramm ist komplett leer.

 

Dann sind die Kanäle wohl wider erwarten alle gleich gut. ;-)



#14 Thosch2602

Thosch2602
  • 104 Beiträge
  • DJI Spark + Galaxy S8

Geschrieben 04. Mai 2019 - 07:06

Das glaube ich eher nicht. Trotz FCC werden nämlich unten auch die Kanäle oberhalb von Kanal 11 angezeigt.
Ich habe in einem anderen Forum gelesen, dass die Kanalanzeige wohl mit OTG Kabel nicht funktionieren soll, sondern nur mit WLAN Verbindung zwischen Handy und Funke.
Werde ich heute Abend mal testen.
Konnte es testen, auch bei einer WLAN Verbindung ohne OTG Kabel werden keine Balken angezeigt.
Ich kehre jetzt wieder in den Zufriedenheitsmodus zurück und Fummel an nix Rum.
Bin ja grundsätzlich super zufrieden!!

#15 Greenhorn89

Greenhorn89
  • 79 Beiträge
  • DJI Spark
    Parrot Disco

Geschrieben 15. Mai 2019 - 00:19

Ich habe in einem anderen Forum gelesen, dass die Kanalanzeige wohl mit OTG Kabel nicht funktionieren soll, sondern nur mit WLAN Verbindung zwischen Handy und Funke.
Werde ich heute Abend mal testen.
 

 

Bei mir geht das definitiv auch mit OTG.


  • oReXeRo gefällt das





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, spark, drohne, selfie

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0