Zum Inhalt wechseln


Foto

Zenmuse H3-3D Foliensteckerbuchse oxidiert - Reparaturtipps gesuc


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1 greifswald

greifswald
  • 1 Beiträge

Geschrieben 13. März 2019 - 21:00

Hallo zusammen,

 

Ich bin gerade an der französischen Küste unterwegs und kann endlich mal Aufnahmen mit meinem Kopter machen. Leider macht das Gimbal Probleme.

 

Zuerst gab es nur sporadisches Zucken, welches beim nächsten Einsatz wieder weg war. Zuletzt blieb das Gimbal jedoch bewegungslos, nur die rote LED an der Goprohalterung leuchtete.

 

An der "vorletzten" Buchse des Folienkabels kann ich ordentlich Grünspan entdecken. Wenn ich das Kabel bewege, wird das Gimbal zum Leben erweckt (bisher nur ohne Cam getestet, daher sofort wieder ausgeschaltet).

 

Kommt man irgendwie an die Buchse zur Reinigung ran? Gibt es Quick&Dirty Reparaturmöglichkeiten? Z.b. Litze statt Folienkabel direkt verlöten? Das Goprofolienkabel habe ich bereits gegen ein richtiges Kabel durekt zum osd ersetzt.

 

Ich bin mit Wohnmobil unterwegs und hätte einen groben Lötkolben dabei (aber dafür kein Kontaktspray).

 

Ich bin für jede Hilfe dankbar!

 

Gruß

 

Christian

 

Angehängte Datei  15525069885511.jpg   51,21K   0 Mal heruntergeladen






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0