Zum Inhalt wechseln


Foto

Hexa Erstflug - Drehung um eine Achse

eigenbau modellbau multicopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
16 Antworten in diesem Thema

#16 Chris W.

Chris W.
  • 799 Beiträge
  • OrtHochdahl
  • Lumenier CHARPUX-210 F3 OSD RF2205S 4S, X-Mode Alien 500, Pixhack, MT2216, 4S. Heli: Walkera DF45. Car: 1:8 Nitro, Thundertiger-MTA4, Ofna-Buggy. Speedboot Kl.S14: Hopf-Lightning, Graupner-Magin One.

Geschrieben 16. März 2019 - 01:14

Das kannst du dir alles sparen, mit den Standart PID Werten hebt der Copter immer ab. Weder Kompass noch GPS wird dazu gebraucht. Starte im Stabilisieren Modus! Überprüfe nochmals die Motoren Reihenfolge, Drehrichtung und die Anschlüsse. Das war bisher immer das Problem!

#17 _N_K

_N_K
  • 46 Beiträge
  • OrtBonn
  • 16"-Trikopter Eigenbau
    Diatone White Sheep
    Mavic Air
    Mavic 2 Pro
    diverse FPV-Racer

Geschrieben 16. März 2019 - 01:21

Das kannst du dir alles sparen, mit den Standart PID Werten hebt der Copter immer ab. Weder Kompass noch GPS wird dazu gebraucht. Starte im Stabilisieren Modus! Überprüfe nochmals die Motoren Reihenfolge, Drehrichtung und die Anschlüsse. Das war bisher immer das Problem!


Genau. Das gab's ja noch nie!

Er hat den Kopter doch schon in der Luft gehabt. Es geht hier um Yaw-Drift. Und das habe ich schon beobachtet, dass das mit den Standard-PIDs bei großen Koptern auftreten kann. Die Standard-PIDs sind oft nicht stark genug. Dass GPS und Kompass dafür nicht benötigt werden, ist korrekt.





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: eigenbau, modellbau, multicopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0