Zum Inhalt wechseln


Foto

Taranis Q X7 USB Batterie Mod

frsky fernsteuerung taranis

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 StoneFPV

StoneFPV
  • 15 Beiträge
  • OrtBerlin
  • Tiny Whoop Beta65, 5zoll F2 Mito210, 5zoll Puda250, 5zoll Titan210

Geschrieben 18. Januar 2019 - 14:43

Vllt ist das ja auch hier für den einen oder anderen interessant ..... Ich war es leid mit LR6 Batterien oder Akkus zu fliegen. Akkus waren meist nicht langlebig, Batterien nicht wirklich gut für die Umwelt auf dauer.

 



#2 654163

654163
  • 297 Beiträge

Geschrieben 19. Januar 2019 - 11:00

Welche Antenne hast du da drangeschraubt?



#3 StoneFPV

StoneFPV
  • 15 Beiträge
  • OrtBerlin
  • Tiny Whoop Beta65, 5zoll F2 Mito210, 5zoll Puda250, 5zoll Titan210

Geschrieben 19. Januar 2019 - 12:23

Dies ist eine TP Link Antenne meines AccessPoints. Da habe ich mal alle gegen Grössere getauscht und die flogen noch rum 🤣

#4 galloper

galloper
  • 14 Beiträge
  • Eigenbau Quadrocopter - Familien-Projekt

Geschrieben 04. Februar 2019 - 23:06

Ich habe 3S 18650 3500mAh Samsung eingebaut.

 

Macht einen guten Eindruck soweit.

 

Gruß

Hendrik



#5 StoneFPV

StoneFPV
  • 15 Beiträge
  • OrtBerlin
  • Tiny Whoop Beta65, 5zoll F2 Mito210, 5zoll Puda250, 5zoll Titan210

Geschrieben 05. Februar 2019 - 06:03

Du hast das aber dann bei 3s mit nem externen lader gelöst oder? Hatte ich auch erst vor, aber da ich gern mal im Büro fliege und dann mit leerer funke da stehe, bräuchte ich eine Lösung ohne ein extra Netzteil mitzuschleppen





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: frsky, fernsteuerung, taranis

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0