Zum Inhalt wechseln


Foto

Holy Stone HS 700, Life Bild mit anderer Kamera (?)

multicopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Pitt61

Pitt61
  • 7 Beiträge

Geschrieben 13. Januar 2019 - 10:20

Hallo,

Vielleicht kennt jemand die Holy Stone HS 700 -Drohne.

Ich habe vor die mäßige Kamera durch eine etwas Bessere zu tauschen .
Das sollte von den Abmessungen kein Problem darstellen .

Unklar ist mir aber wie das Livebild - welches die Original Kamera bietet- nach dem Austausch aufs Smartphone kommen soll.

Bei guten Bedingungen soll die HS700 400 m und weiter kontrolliert zu fliegen sein.

Aber nie reicht eine WiFi Verbindung zur Austauschkamera so weit.

Wie ist wohl die Original Kamera gekoppelt
um auch noch bei 300 -400 Metern ein Livebild ans Smartphone senden zu können ?
(Die Drohne ist noch nicht bei mir angekommen. ...Lieferung nächste Woche )

Grüsse ,
Pitt

Bearbeitet von Pitt61, 13. Januar 2019 - 10:23.


#2 jogi73

jogi73
  • 3.497 Beiträge
  • OrtBayern - Schwandorf
  • DJI Phantom 1.1.1
    ZMR 250
    Realacc X210
    iFlight IX5 V2

Geschrieben 13. Januar 2019 - 18:48

Ich denke mal das die verbaute Aktion Cam ein Wifi drin hat was die Bilder ans Handy sendet.



#3 Pitt61

Pitt61
  • 7 Beiträge

Geschrieben 13. Januar 2019 - 19:38

Hi Jogi, 

 

ok.  

Aber,  wie bekomme ich den "Video-Lifestream" der AUSTAUSCH-Cam  sicher  und wenn möglich auch aus größerer  Distanz  aufs Handy ? 

 

Gruss, 

 

Pitt



#4 jogi73

jogi73
  • 3.497 Beiträge
  • OrtBayern - Schwandorf
  • DJI Phantom 1.1.1
    ZMR 250
    Realacc X210
    iFlight IX5 V2

Geschrieben 13. Januar 2019 - 20:31

Was heißt Austausch Cam? Wieder eine mit Wifi oder auf FPV Kanälen?



#5 Alois123654

Alois123654
  • 1 Beiträge
  • Holy Stone HS700

Geschrieben 25. Februar 2019 - 19:10

Hallo,
die Drohne funktioniert als Drohne recht gut, aber ein bisschen träge. Das ist aber eigentlich zweitrangig. Mir kommt es eher auf die Kamera an. Und die ist wirklich nicht der Bringer. HD soll sie aufnehmen?! Tut sie aber meiner Meinung nicht. Wenn das HD sein soll, dann ist es das schlechteste HD was ich jemals gesehen habe. Das Bild (Foto und Film) ist ziemlich grobpixelig und die Farben sind sehr unnatürlich, irgendwie braunstichig. Ein Ton wird auch keiner aufgenommen. Ist das normal?
Weiß jemand, ob alle GoPro-Kameras einfach gegen das Billigprodukt austauschbar sind? Lassen die sich genau so steuern?
Weiter guten Flug!

#6 Markus1748

Markus1748
  • 1 Beiträge

Geschrieben 15. Mai 2020 - 18:11

Hallo,

ich stehe vor demselben Problem und würde gerne die - echt veraltete - HS700 Kamera durch eine hochauflösende ersetzen. Leider weiss ich aber nicht, auf welche Merkmale ich achten muss, damit man wirklich über die Fernbedienung Fotos machen kann.

Hat inzwischen jemand erfolgreich eine andere Kamera montiert??







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: multicopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0