Zum Inhalt wechseln


Foto

Naza M Lite mit neusten 4in1 ESC

dji naza naza-m multicopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Gab

Gab
  • 2 Beiträge
  • Kingkong 130

Geschrieben 03. Januar 2019 - 21:03

Hallo

Bevor ich meine Regler zum rauchen bewege wollte ich euch fragen ob das überhaupt möglich ist. Ich möchte aus estetischen Gründen einen neuen modernen 4in1 ESC von meinem Race Quad mit meinem Naza M lite verbinden. Ist das überhaupt ohne weiteres machbar?



#2 jogi73

jogi73
  • 3.518 Beiträge
  • OrtBayern - Schwandorf
  • DJI Phantom 1.1.1
    ZMR 250
    Realacc X210
    iFlight IX5 V2

Geschrieben 03. Januar 2019 - 21:26

Soweit ich mich erinnere kommt die Naza nicht mit jedem ESC zu recht.

 

Was soll das für ein Copter sein wo man aus Ästhetischen Gründen einen 4in1 verbaut?



#3 WiSi-Testpilot

WiSi-Testpilot
  • 1.362 Beiträge
  • Ortwestliches Münsterland
  • Kopter mit N3 & A3,
    Videoübertragung: LB2 mit CrystalSky & Connex.
    Kameras: Gopro H3+, Sony RX0,
    Sony A 6000 (NIR, Vis & UV),
    Flir Vue Pro R 640 (LWIR),
    Connex ProSight (NIR)

Geschrieben 03. Januar 2019 - 21:29

Wenn der ESC auch PWM kann ist das kein Problem. Wichtig ist, dass du zB mit einer GUI Minimum Throttle und Maximum Throttle einstellen kannst, s. zB hier:
http://www.kopterfor...-8#entry1126845
Viele Grüße,
Wilhelm

#4 Gab

Gab
  • 2 Beiträge
  • Kingkong 130

Geschrieben 03. Januar 2019 - 23:01

OK, PWM können ja fast alle. Ich dachte nur weil ich im Hinterkopf habe das die ESC mit 400Hz laufen sollten, oder verwechdle ich da was?

#5 WiSi-Testpilot

WiSi-Testpilot
  • 1.362 Beiträge
  • Ortwestliches Münsterland
  • Kopter mit N3 & A3,
    Videoübertragung: LB2 mit CrystalSky & Connex.
    Kameras: Gopro H3+, Sony RX0,
    Sony A 6000 (NIR, Vis & UV),
    Flir Vue Pro R 640 (LWIR),
    Connex ProSight (NIR)

Geschrieben 03. Januar 2019 - 23:22

Die NAZA hat auch eine (PWM) Wiederholrate von 400 Hz und die Kopter-ESCs können auch 400 Hz. Der Wert ergibt sich aus der längsten PWM Zeit von knapp 2 ms bzw 2000 µs (s. Maximum Throttle in dem Link oben). Der Kehrwert von 2 ms ist 500 Hz. Dshot zB kann wesendlich häufiger refreshen, da der Puls kürzer ist.
Viele Grüße,
Wilhelm


Bearbeitet von WiSi-Testpilot, 03. Januar 2019 - 23:24.


#6 waldlatscher

waldlatscher
  • 29 Beiträge
  • OrtSpreewald
  • Multiplex Cockpit SX9
    Eigenbau-Quadro mit NAZA V2 (wird wiederbelebt mit einer PX4)
    Eigenbau-Hexa mit Tarot ZYX-M
    DJI Mavic Air 2

Geschrieben 21. Februar 2019 - 17:26

Moin, da springe ich mal gleich auf. Nachdem es mir nicht gelungen ist, am Omninxt F7 das GPS zum Laufen zu bringen, hab ich die FC erstmal gegen eine NAZA V2 getauscht.

Als Regler dient ein Airbot 4in1 6S 20A DShot600. Ich habe lediglich die Signalleitungen verbunden, das sollte ja eigentlich reichen. Aber die Motoren sagen nichts. Nun

hab ich mich mal schlau gemacht und herausgefunden, daß die DShot600 PWM nicht unterstützen. Ist das so und ich muß mir einen neuen PWM fähigen Regler zulegen ?

Hat Jemand eine Empfehlung ? Danke und Grüße aus dem Spreewald.

Torsten







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, naza, naza-m, multicopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0