Zum Inhalt wechseln


Foto

neue Drohnen Verordnungen 2019?

dji mavic 2 drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
254 Antworten in diesem Thema

#1 derNeue 53

derNeue 53
  • 269 Beiträge
  • OrtBorken
  • Mavic 2 Pro
    Fimi X8 SE

Geschrieben 01. Januar 2019 - 12:15

Hallo,

 

ich habe das Thema mal wie unsere fleißigen Politiker ausgedrückt....mal Spaß beiseite, weiß jemand ob es neue Fallstricke am Kopterhimmel in 2019 gibt?



#2 John

John
  • 2.725 Beiträge
  • Mavic

Geschrieben 01. Januar 2019 - 12:17

Sorge Dich nicht - fliege!  8)


  • jgborg2000, Bernd Q, Kopterfrieda und 4 anderen gefällt das

#3 Bernd Q

Bernd Q
  • 1.218 Beiträge
  • OrtSankt Augustin
  • DJI Mavic
    Yuneec Q500 4K

Geschrieben 01. Januar 2019 - 13:50

Sorge Dich nicht - fliege!  8)

 

Sorge Dich nicht - fliege!   8)

Solange du noch kannst bzw. darfst.

 

Gruß - Bernd


  • andy2609 gefällt das

#4 Sascha3580

Sascha3580
  • 1.151 Beiträge

Geschrieben 01. Januar 2019 - 14:30

Hallo,

 

ich habe das Thema mal wie unsere fleißigen Politiker ausgedrückt....mal Spaß beiseite, weiß jemand ob es neue Fallstricke am Kopterhimmel in 2019 gibt?

 

Das hast Du, schwammig formuliert und keine klare Frage gestellt.

 

Deshalb auch meine passende Antwort: ^^

 

Ja, wird es (wahrscheinlich) geben! Im übrigen bist Du im falschen Forum. Solltest Dich im "RECHT" Bereich einlesen.

http://www.kopterfor...forum/38-recht/


Bearbeitet von Sascha3580, 01. Januar 2019 - 14:31.


#5 Rusty

Rusty
  • 14.837 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Air
    DJI Osmo Mobile 2
    Ryze Tello
    > iPhone XS
    > iPad Air (3) 2019
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9
Tutorial

Geschrieben 01. Januar 2019 - 16:27

Thema verschoben > Recht.



#6 Gast-Nutzer

Gast-Nutzer

Geschrieben 01. Januar 2019 - 16:51

Ihr in Deutschland habt es ja eh richtig gemütlich noch mit dem FVB. In Österreich ist das schon schlimmer..

 

Da aber vermutlich 2019 eine europaweite Verordnung rauskommen soll (EASA) kann sich da schon was tun. Für uns Österreicher wäre es eine ziemliche Erleichterung, für deutsche Kopterpiloten eventuell eine Verschlechterung....

 

CIAO

 

Mad



#7 Kl_Platinum

Kl_Platinum
  • 20 Beiträge
  • DJI Mavic pro Platinum

Geschrieben 01. Januar 2019 - 16:58

schau mal hier 

 

https://www.drohnen....nen-gesetze-eu/



#8 Greenhorn89

Greenhorn89
  • 99 Beiträge
  • DJI Spark
    Parrot Disco

Geschrieben 01. Januar 2019 - 17:11

 

Klingt für Drohnenpiloten eigentlich gar nicht so schlecht insgesamt. Nur doof, dass meine Disco dann wohl in C2 fallen würde, vorausgesetzt Flächenmodelle werden nicht anders behandelt.

Allerdings dürften dann - wenn es nicht nur für Multicopter gilt - die klassischen Flächenmodelle fast gar nicht mehr abheben.



#9 Chaos-01

Chaos-01
  • 20 Beiträge
  • Phantom 3 pro

Geschrieben 01. Januar 2019 - 20:55

Cool, damit wäre die Mavic 2 wenige gramm über 900g und somit nicht ohne "Drohnen Führerschein" zu fliegen wenn es so bleibt.
Und was bedeutet schafe Kanten..... Soll ich jetzt bei der Mavic 2 alles rund feilen und dabei hoffen noch unter 900g zu kommen...... 🙈

#10 TraumfotosTrautmann

TraumfotosTrautmann
  • 502 Beiträge
  • OrtFröndenberg
  • Rooster 230 (5" 4S Freestyle)
    TBS Source One V0.2 (5" 4S Freestyle)
    Parrot ANAFI
    Hubsan X4 Desire H502S
    Hubsan X4 H107L
    Tenker Skyracer 901H

Geschrieben 01. Januar 2019 - 21:29

Ich habe mich mit den Ideen der EU noch nicht so genau auseinander gesetzt, aber wenn ich das richtig verstanden habe, muss ich mit Umsetzung der EU Vorgaben ins deutsche Recht auch für die Yuneec Typhoon Q500 4K einen Kenntnisnachweis haben :-/

#11 derNeue 53

derNeue 53
  • 269 Beiträge
  • OrtBorken
  • Mavic 2 Pro
    Fimi X8 SE

Geschrieben 01. Januar 2019 - 21:45

Ich habe mich mit den Ideen der EU noch nicht so genau auseinander gesetzt, aber wenn ich das richtig verstanden habe, muss ich mit Umsetzung der EU Vorgaben ins deutsche Recht auch für die Yuneec Typhoon Q500 4K einen Kenntnisnachweis haben :-/


Gibt es da irgendwelche Gewichtsklassen, dann bin ich meinem noch nicht gekauften P4P auch wohl dran. Aber ich wollte sowieso so einen Kenntnisnachweis machen. Ich bin blutiger Anfänger und will den Kopter kennen bevor ich auf die Menscheit losgelassen werde.

#12 Ahrimaan

Ahrimaan
  • 339 Beiträge

Geschrieben 01. Januar 2019 - 22:07

Mit einer M2P, Zoom oder P4P braucht man nicht nur den Onlinetest sondern auch einen "vor ort "test in einem zertifiziertem Testzentrum ,also den großen Führerschein quasi



#13 Sascha3580

Sascha3580
  • 1.151 Beiträge

Geschrieben 01. Januar 2019 - 22:21

War doch klar, das sowas kommt. Die Frage ist eben nur, wann es realisierbar sein wird. Das wird aber noch ne ganze Weile dauern....

Siehe hier:

http://dipbt.bundest...058/1905802.pdf

#14 Gast-Nutzer

Gast-Nutzer

Geschrieben 01. Januar 2019 - 22:34

Ich und viele andere Österreicher "hoffen", dass das bald kommt, da es für uns eine Erleichterung wäre zu den aktuellen Stand der Dinge.

Ciao

Mad

#15 Greenhorn89

Greenhorn89
  • 99 Beiträge
  • DJI Spark
    Parrot Disco

Geschrieben 01. Januar 2019 - 22:59

Mir ist gerade aufgefallen, die Disco wäre dann im Prinzip illegal. Die fliegt schlecht mit unter 3m/s.

Aber ich könnte in Belgien oder wenn ich mal in Österreich bin, die Spark ausführen.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, mavic 2, drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0