Zum Inhalt wechseln


Foto

Bebop 2 Höhenanzeige

parrot bebop drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 PaulchenHaaaase

PaulchenHaaaase
  • 6 Beiträge
  • Parrot Disco Bebop 2 AR und AR 2

Geschrieben 20. Dezember 2018 - 21:54

Hallo,

beim fliegen mit meiner Bebop 2 fällt mir auf das die Höhenanzeige nicht richtig funktioniert. So zeigt sie Minus, -3 Meter an obwohl ich noch 1 - 2 Meter über dem Boden schwebe. Wie kann ich die Höhenanzeige ggf korrigieren.

 

vielen Dank

 



#2 Uwe1961

Uwe1961
  • 24 Beiträge
  • OrtWaldeck / Nordhessen
  • Parrot Beebop 2
    DJI Mavic AIR

Geschrieben 01. Februar 2019 - 12:06

Hallo,

beim fliegen mit meiner Bebop 2 fällt mir auf das die Höhenanzeige nicht richtig funktioniert. So zeigt sie Minus, -3 Meter an obwohl ich noch 1 - 2 Meter über dem Boden schwebe. Wie kann ich die Höhenanzeige ggf korrigieren.

 

vielen Dank

Habe das gleiche Problem das die Anzeigen nicht korrekt sind. Habe die physikalische Grenze eingestellt auf max.80meter und muss dann über das Parrot Konto in den Flugdaten feststellen das mir dort stellenweise eine Höhe von 120metern angezeigt wird. Funktioniert diese Begrenzung überhaupt korrekt?



#3 Mickes

Mickes
  • 2.004 Beiträge
  • Parrot Bebop 1+2
    Parrot Disco
    Parrot Anafi
    Wifree Copter
    Hubsan Stubenfliege

Geschrieben 02. Februar 2019 - 09:35

Die Physikalische Grenze ist quasi ein Kreis mit dem eingestellten Radius um Deinen Standort. Die maximale Höhe hat damit nichts zu tun. Das stellt man in der maximalen Flughöhe ein. Hier in D sollte da 100m drin stehen um legal zu bleiben.

Bei Deinem Beispiel kannst Du dich zwar 80m entfernen, aber das auch in maximal 150m Höhe (mehr geht nicht beim B2 und co) .

 

Und die Höhe ist nicht immer auf den Meter genau. Das darf man nicht erwarten. Im nahen Bodenbereich glaube bis ca. 8m Höhe wird die Höhe noch zusätzlich durch einen Ultraschallsensor gemessen. Sonst nur barometrisch.

 

Gruß Mickes


  • Uwe1961 gefällt das

#4 Uwe1961

Uwe1961
  • 24 Beiträge
  • OrtWaldeck / Nordhessen
  • Parrot Beebop 2
    DJI Mavic AIR

Geschrieben 02. Februar 2019 - 10:51

Ok, Mickes! Aber ich habe die Höhe begrenzt in der App auf max.80m und die max. Reichweite auf 300m und das schon von Anfang an. Da kann ich die Drohne noch so gerade mit dem bloßen Auge erkennen. Und trotzdem wird mir bei der Flughöhe bis zu 120meter angezeigt, obwohl Sie begrenzt ist.

Mit der physikalischen Grenze der Reichweite leuchtet mir ein, aber warum steigt Sie dann über die festgelegten max.80m hinaus und das bei einem Flug über Feld und Wiese. Da funktioniert doch die Begrenzung nicht oder sehe ich das falsch.  ???  Abweichungen von +/- 10m könnte ich ja noch verstehen, aber 40m mehr als festgelegt? Wird über das GPS-Signal nicht auch die Höhe festgehalten?



#5 Mickes

Mickes
  • 2.004 Beiträge
  • Parrot Bebop 1+2
    Parrot Disco
    Parrot Anafi
    Wifree Copter
    Hubsan Stubenfliege

Geschrieben 02. Februar 2019 - 12:57

Ah ok, die eingestellte maximale Höhe darf sie nicht überschreiten. Tut sie auch nicht wenn nichts defekt ist.
Würde ich noch mal checken was die Höhenanzeige der App anzeigt und was dann später in der Auswertung angezeigt wird. Es kann ja auch bei der konvertierung der Daten etwas schief gelaufen sein. Ist das denn grundsätzlich immer abweichend?

#6 Uwe1961

Uwe1961
  • 24 Beiträge
  • OrtWaldeck / Nordhessen
  • Parrot Beebop 2
    DJI Mavic AIR

Geschrieben 04. Februar 2019 - 09:59

Muss ich erstmal genauer testen und ein bisschen im Auge behalten. Ist mir bisher nur einmal aufgefallen und solange habe ich die Drohne noch nicht.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: parrot, bebop, drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0