Zum Inhalt wechseln


Foto

Racerstar tatoo F4 Einbau 90 Grad verdreht,Eingabe in Betaflight?

racequad racer 250

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 Smartfan

Smartfan
  • 69 Beiträge
  • OrtBesigheim
  • Phantom p4 und Eigenbau Race Copter

Geschrieben 04. Dezember 2018 - 06:24

Hallo

hallo zusammen, mein letzter Copter ist schon ne Weile her und er war damals noch mit nem anderen Fc ausgestattet...

Möchte mir nun einen neuen Race Copter bauen (betaflight) und hab da mal ne Frage bezüglich des Einbaus meines neuen Fc von „Racerstar Tatoo F4“.

Ich habe vor ihn verdreht einzubauen da er original die Batterieanschlüsse unten hat, was ja eigentlich ziemlich sinnfrei ist...

Habe mir überlegt ihn so einzubauen, dass der Batterieanschluss nicht mehr unten sondern dann rechts ist. (Btw, was meint ihr, ist das sinnvoll oder sollte ich ihn andersrum einbauen?)

Das bedeutet ich würde ihn dann um - 90 Grad (minus 90 Grad) nach links drehen. Die Flugrichtung/der Pfeil des Fc würde dann nicht mehr nach „oben“ sondern nach „links“ zeigen. Habe mal ein Bild angehängt...


Was muss ich dann genau in betaflight einstellen?


Vorab danke...

Lg Smartfan

Angehängte Dateien



#2 SJC71

SJC71
  • 654 Beiträge
  • Viele ;)

Geschrieben 04. Dezember 2018 - 07:28

Yaw Degrees um 90° bzw. 270° ändern

 

https://blog.dronetr...ine-falcon-180/

 

Siehe Punkt rotate the ...... controller



#3 KopterSchneider

KopterSchneider
  • 72 Beiträge

Geschrieben 04. Dezember 2018 - 08:10

Bei Board und Sensor Alignment musst du -90° bei Yaw eintragen.

 

 

Angehängte Dateien



#4 Smartfan

Smartfan
  • 69 Beiträge
  • OrtBesigheim
  • Phantom p4 und Eigenbau Race Copter

Geschrieben 04. Dezember 2018 - 16:36

Hallo zusammen

das ging ja schnell:-)

Vielen Dank für die Hilfe!!!


Lg Smartfan





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: racequad, racer, 250

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0