Zum Inhalt wechseln


Foto

Fliegen ohne App - ist das möglich?

dji mavic 2 drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
14 Antworten in diesem Thema

#1 Tripower

Tripower
  • 215 Beiträge
  • OrtTaunus
  • Mavic 2 Pro

Geschrieben 03. Dezember 2018 - 12:05

Moin Gemeinde,

 

ich hätte da mal eine  - vielleicht naive - Frage:

 

Kann man die Mavic 2 eigentlich auch "nur" mit der Fernsteuerung - also ohne angeschlossenes Smartphone, Tablet oder Goggles mit der entsprechenden App - fliegen? Also quasi wie ein "normales" ferngesteuertes Flugzeug?

 

Nicht, daß ich das beabsichtige - aber die Frage kam neulich auf und ich wusste keine Antwort.

 

Mit wissbegierigen Grüßen

 

Gerrit



#2 Rusty

Rusty
  • 15.249 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Air
    Ryze Tello
    > iPhone XS
    > iPad Air (3) 2019
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9
Tutorial

Geschrieben 03. Dezember 2018 - 12:08

Hi.

 

Ja, das sollte gehen. Ging zumindest bis jetzt bei den anderen DJI Koptern auch.



#3 Coptermovie

Coptermovie
  • 21 Beiträge
  • OrtBaden-Württemberg - Hilzingen
  • Mavic Air

Geschrieben 03. Dezember 2018 - 12:12

Hallo Gerrit, ich habe zwar nur den Mavic Air, Aber alleine für die Verbindung zwischen Fernsteuerung und Copter benötigst du eine App, die nur über Smartphone/Tablet aufrufbar ist. Gruß Rolf



#4 Rusty

Rusty
  • 15.249 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Air
    Ryze Tello
    > iPhone XS
    > iPad Air (3) 2019
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9
Tutorial

Geschrieben 03. Dezember 2018 - 12:22

Hallo Gerrit, ich habe zwar nur den Mavic Air, Aber alleine für die Verbindung zwischen Fernsteuerung und Copter benötigst du eine App, die nur über Smartphone/Tablet aufrufbar ist. Gruß Rolf

 

Der Kopter und die RC sind vom Werk aus gebunden. Auch ohne App gibt es eine Möglichkeit eine Bindung herbeizuführen falls das überhaupt notwendig ist. Die Air oder den Spark kann man sogar ganz ohne RC fliegen bzw. sogar ohne RC und Handy :).

 

Probier es mal aus. Ich teste das später mal erneut.


  • janschnik gefällt das

#5 Tripower

Tripower
  • 215 Beiträge
  • OrtTaunus
  • Mavic 2 Pro

Geschrieben 03. Dezember 2018 - 12:33

(...) alleine für die Verbindung zwischen Fernsteuerung und Copter benötigst du eine App, die nur über Smartphone/Tablet aufrufbar ist.

 

Wenn ich die RC bei eingeschaltetem Kopter starte, steht da ja "Connect" im Display. Das verstehe ich so, daß in dem Moment die Funkverbindung zum Kopter hergestellt ist.

 

Aber:

Könnte ich dann schon losfliegen? Und falls das ginge, was wäre mit den ganzen Funktionen, wie Kollisionswarnung, RTH, der Gimbal- und Foto/Video-Auslösung? Würde der Kopter - so, wie ich gewohnt bin - stabil in der Luft stehen, solange ich keinen Steuerbefehl gebe?

 

Fragen über Fagen .....

 

Gerrit



#6 KopterSchneider

KopterSchneider
  • 72 Beiträge

Geschrieben 03. Dezember 2018 - 12:36



#7 JeyTea

JeyTea
  • 1.136 Beiträge
  • MJX 101
    DJI Phantom 3S
    DJI Spark Fly More Combo
    DJI Mavic Mini
    DJI Mavic Air
    Hubsan Zino

Geschrieben 03. Dezember 2018 - 12:40

Der Kopter und die RC sind vom Werk aus gebunden. Auch ohne App gibt es eine Möglichkeit eine Bindung herbeizuführen falls das überhaupt notwendig ist. Die Air oder den Spark kann man sogar ganz ohne RC fliegen bzw. sogar ohne RC und Handy :).

Probier es mal aus. Ich teste das später mal erneut.

das ging mit dem Mavic Pro auch schon ;) also das fliegen nur mit dem Handy und ohne RC.

Bearbeitet von JeyTea, 03. Dezember 2018 - 12:41.


#8 KopterSchneider

KopterSchneider
  • 72 Beiträge

Geschrieben 03. Dezember 2018 - 12:43

das ging mit dem Mavic Pro auch schon ;) also das fliegen nur mit dem Handy und ohne RC.

 

Nein.Der Mavic Pro lässt sich nicht per WLAN steuern.



#9 JeyTea

JeyTea
  • 1.136 Beiträge
  • MJX 101
    DJI Phantom 3S
    DJI Spark Fly More Combo
    DJI Mavic Mini
    DJI Mavic Air
    Hubsan Zino

Geschrieben 03. Dezember 2018 - 12:45



Man kann mit jeden dji Kopter auch ohne Handy und somit ohne App fliegen, gerade beim Mavic Pro und Mavic 2 Pro/Zoom geht das besonders gut, da man ja ein Display auf der RC hat, welches alle relevanten Informationen auch ohne Handy anzeigt..

Bearbeitet von JeyTea, 03. Dezember 2018 - 12:45.


#10 Tripower

Tripower
  • 215 Beiträge
  • OrtTaunus
  • Mavic 2 Pro

Geschrieben 03. Dezember 2018 - 12:46

das ging mit dem Mavic Pro auch schon ;) also das fliegen nur mit dem Handy und ohne RC.

 

Das ist ja nun eine ganz neue Variante für mich!

 

Daß man den Kopter auch nur über die App - also ohne RC - steuern könnte, habe ich überhaupt nicht in Erwägung gezogen. Wie soll das denn funktionieren - und wie gibt man über die App die Steuerbefehle?

 

Mit erstaunten Grüßen

 

Gerrit



#11 JeyTea

JeyTea
  • 1.136 Beiträge
  • MJX 101
    DJI Phantom 3S
    DJI Spark Fly More Combo
    DJI Mavic Mini
    DJI Mavic Air
    Hubsan Zino

Geschrieben 03. Dezember 2018 - 12:48

Nein.Der Mavic Pro lässt sich nicht per WLAN steuern.

Selbstverständlich geht das.

https://youtu.be/hnTIP73CC2M


https://youtu.be/5zRtxoCyBEU

Das ist ja nun eine ganz neue Variante für mich!

Daß man den Kopter auch nur über die App - also ohne RC - steuern könnte, habe ich überhaupt nicht in Erwägung gezogen. Wie soll das denn funktionieren - und wie gibt man über die App die Steuerbefehle?

Mit erstaunten Grüßen

Gerrit

Steht in der Anleitung zumindest für den Mavic Pro 1. Ob das allerdings auch noch bei der Mavic 2 geht weiß ich nicht.

Bearbeitet von JeyTea, 03. Dezember 2018 - 12:52.

  • janschnik gefällt das

#12 Gast-Nutzer

Gast-Nutzer

Geschrieben 03. Dezember 2018 - 12:56

Das ist ja nun eine ganz neue Variante für mich!

 

Daß man den Kopter auch nur über die App - also ohne RC - steuern könnte, habe ich überhaupt nicht in Erwägung gezogen. Wie soll das denn funktionieren - und wie gibt man über die App die Steuerbefehle?

 

Mit erstaunten Grüßen

 

Gerrit

 

Man kann mit jeden dji Kopter auch ohne Handy und somit ohne App fliegen, gerade beim Mavic Pro und Mavic 2 Pro/Zoom geht das besonders gut, da man ja ein Display auf der RC hat, welches alle relevanten Informationen auch ohne Handy anzeigt..

 

Da frag ich mich manchmal aber echt, wie man ein so komplexes Gerät ohne Lesen der Anleitung in Betrieb nimmt. Ich weiß zwar aus dem Kopf auch nicht, wie ich z.B. die Gesten-Steuerung aktiviere (weil ich sie nicht benutze/brauche) aber ich weiß wenigstens, dass es sie gibt.



#13 Tripower

Tripower
  • 215 Beiträge
  • OrtTaunus
  • Mavic 2 Pro

Geschrieben 03. Dezember 2018 - 13:49

Da frag ich mich manchmal aber echt, wie man ein so komplexes Gerät ohne Lesen der Anleitung in Betrieb nimmt.

????

Selbstverständlich habe ich mich ausgiebig informiert - auch in der Betriebsanleitung - bevor ich überhaupt den ersten Flug gemacht habe. Ich kann mich aber nicht erinnern, daß da irgendwo was stand, ob und ggf. wie man das Fluggerät ohne Smartphone - oder sogar nur damit - bedienen könnte. Daher ja nun meine Fragestellungen.

 

Gerrit



#14 Rusty

Rusty
  • 15.249 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Air
    Ryze Tello
    > iPhone XS
    > iPad Air (3) 2019
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9
Tutorial

Geschrieben 03. Dezember 2018 - 14:35

Wenn ich die RC bei eingeschaltetem Kopter starte, steht da ja "Connect" im Display. Das verstehe ich so, daß in dem Moment die Funkverbindung zum Kopter hergestellt ist.

 

Aber:

Könnte ich dann schon losfliegen? Und falls das ginge, was wäre mit den ganzen Funktionen, wie Kollisionswarnung, RTH, der Gimbal- und Foto/Video-Auslösung? Würde der Kopter - so, wie ich gewohnt bin - stabil in der Luft stehen, solange ich keinen Steuerbefehl gebe?

 

Fragen über Fagen .....

 

Gerrit

 

 

Die App ist nur ein Interface. Alles relevante ist im Kopter und dort gespeichert. Wenn die RC Grün anzeigt kannst du fliegen gehen.


????

Selbstverständlich habe ich mich ausgiebig informiert - auch in der Betriebsanleitung - bevor ich überhaupt den ersten Flug gemacht habe. Ich kann mich aber nicht erinnern, daß da irgendwo was stand, ob und ggf. wie man das Fluggerät ohne Smartphone - oder sogar nur damit - bedienen könnte. Daher ja nun meine Fragestellungen.

 

Gerrit

 

Ohne Handy sollte gehen da es schon seit dem P3 geht. Ich habe aber keinen Mavic 2 um das zu testen.

 

Den Mavic 2 kann man nicht nur mit Handy fliegen. Das geht nur beim Mavic Pro (1), Spark, Air.



#15 JeyTea

JeyTea
  • 1.136 Beiträge
  • MJX 101
    DJI Phantom 3S
    DJI Spark Fly More Combo
    DJI Mavic Mini
    DJI Mavic Air
    Hubsan Zino

Geschrieben 03. Dezember 2018 - 15:49



Ohne Handy sollte gehen da es schon seit dem P3 geht. Ich habe aber keinen Mavic 2 um das zu testen.

ohne Handy und nur mit RC geht bei der Mavic 2 definitiv und mindestens genau so gut wie mit der Mavic 1 und allen danderen dji Koptern, deshalb hat sie wie gesagt ja auch das integrierte Display in der RC..
dies dient dann zudem auch der zusätzlichen Sicherheit, falls das Handy Mal ausfallen sollte (Akku leer oder ähnliches).

Bearbeitet von JeyTea, 03. Dezember 2018 - 15:52.






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, mavic 2, drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0