Zum Inhalt wechseln


Foto

KV zu hock für mein ESC? Oder zu weiche Propeller?

racequad racer 250 zuhohe kv bildstörung

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 RòtórBèséN

RòtórBèséN
  • 12 Beiträge
  • Hubsan x4 Storm (RIP)
    Eachine Wizard X220S
    Happymodel Snapper7

Geschrieben 19. November 2018 - 09:56

Hallo liebes Kopter-Forum,

 

ich habe mal wieder ein Problem, was bei unserem Hobby leider normal ist und zwar habe ich meine Motoren ausgetauscht von 2205(6) -2300kv auf 2306 - 2700kv.

 

Die Motoren laufen im Betaflight ohne Propeller sauber und gleichmäßig auch im hohen Drehzalhbereich, wenn ich sie in der Luft teste fliegen sie im im unteren und auch im oberen Drehzalbereich sauber, nur wenn ich einen längeren Punch mache wird aus dem angenehmen kreischen ein störendes, nennen wir es tröten.

 

Jetzt habe ich mir die Frage gestellt woran das liegt. Zum einen vermute ich mein 4 in 1 ESC das dieses vielleicht zu schwach ist oder meine neuen Propeller zu weich sind. Leider habe ich beim Bestellen bei Banggood nicht richtig geschaut und 4 Blade Propeller bestellt von Racestar, eigentlich wollte ich 3 Blade haben und was dazu kommt, diese sind so weich das es fast schon erschreckend ist. Ich kann mich Leichtigkeit einen Flügel vom Prop zu einem 90° Bogen verbiegen, er geht wieder in die ursprüngliche Form aber alle meine anderen Props waren nie so weich.

 

Mein verbautes ESC ist ein "30A BLHELI_S  4 in 1 ESC". Warum ich mein ESC in verdacht habe ist folgender Grund ich habe seit dem Tausch auch Störungen im FPV Bild und diese werden stärker desto mehr Gas ich gebe.

Die Bildstörungen sind horizontale bunte und dunkle Streifen, auch schon wenn ich nur 100m entfernt bin. Das gesamte Bild schaut auch nicht mehr gut aus. Ok meine letzte, nennen wir es Landung *grins war nicht sehr schön, also könnte diese auch zu den Bildstörunge führen aber ich dachte ich führe es zur Erläuterung mal mit auf.

Komisch ist auch das es zu Störungen bei der Verbindung Funke und Drohne gekommen ist. Diese Störungen waren wie folgt, ich fliege immer den selben Spot, daher kenn ich die Reichweite in der ich mich bewegen kann ohne das es zu Störungen kommt oder Failsafe die Drohne vom Himmel holt. Mit den neuen Motoren kam es, beschreiben wir es als, lags bei der Verbindung, kurze Aussetzer. Das ganze passierte aber in einer Radius bei dem ich ein RSSi von über 60 hatte.

 

Lange Rede kurze Sinn, kann es sein das die Motoren zu stark sind oder die Propeller zu weich oder die Kombi ist an sich nicht gut? Hatte jemand schon einmal ein ähnliches Problem?

Bin für jede Hilfe dankbar.

 

Ps.: Ich hätte noch 3 Blade Probs aber diese haben einen zu starken Pitch 5051 und aus mehreren Quellen habe ich gelesen das diese in Verbindung mit der hohen kv des Motors zu Problemen führen kann. Ausserdem würde das nicht die Aussetzer/Bildstörungen beheben.

 

Euer RòtórBèséN

 



#2 Rumbitla

Rumbitla
  • 142 Beiträge
  • Mavic 2 Pro (verkauft)
    Phantom 4 Pro (verkauft)
    nur noch: Racer!

Geschrieben 19. November 2018 - 10:22

Die Bildstörungen kannst du mit einem Kondensator am Stromeingang loswerden.

D.h. einen 1000uF 35V Low ESR Kondensator an den Stromeingang löten.

Panasonic 1000uF 35V aus der FM Serie sind dafür sehr gut geeignet. https://www.mouser.d...i1oE/eAWVHTtY8=

 

Für die Motorprobleme: Kauf dir erstmal vernünftige Propeller (DAL, Gemfan, HQProp) und schaue ob es da besser wird.

Kannst auch ein BB Log hier einstellen, könnten vielleicht auch Desyncs sein. In BB Logs kann man das erkennen.

Angehängte Dateien


Bearbeitet von Rumbitla, 19. November 2018 - 10:32.

  • Hauber gefällt das

#3 Hauber

Hauber
  • 512 Beiträge
  • OrtSachsen
  • Blade Chroma
    Blade Mach 25
    220er Martian II
    BetaFPV 75pro
    Armattan
    Chameleon Ti 6"
    Diatone GT R349

Geschrieben 19. November 2018 - 10:34

Moin,

 

zusätzlich zu den Hinweisen von Rumbitla kannst du im Motortest mal schauen ob die Streifen überall da sind und z.B. auf einen Motor beschränkt sind.

War bei mir mal der Fall.

 

Die hier:

https://n-factory.de...1S-Light-Green 

gerade im Sale, fliegen sich ganz gut.

 

Grüße, Hauber



#4 cluedo

cluedo
  • 1.693 Beiträge
  • OrtLeutenbach
  • 250 FPV Racer

Geschrieben 19. November 2018 - 22:02

Hast ja schon paar Tips bekommen.
Hilfreich ist natürlich immer wenn du mal angibst welche Komponenten du genau verbaut hast.
Hat der 4in1 ein BEC ? Wenn ja was hängt da alles dran ? Eventuell ist das BEC zu schwach für alles was deine Funkaussetzer erklären könnte. Du siehst ohne dein Setup ist alles nur Rätselraten.

Zu den Bildstörungen kannst du auch mal checken ob die Motorschrauben zu lang sind, also in den Motorraum/Wickelraum heineinschauen. Das kann auch zu solchen Störungen führen. Ev. hat aber auch die neue 4in1 nur wenig Kondensatoren an Bord oder die Motoren machen elektrisch zu viel "Noise" (high KV Motoren neigen dazu), dann kan wie oben beschrieben ein Low Esr Kondensator Abhilfe schaffen. Achte aber darauf, dass der wirklich Low Esr ist.

#5 RòtórBèséN

RòtórBèséN
  • 12 Beiträge
  • Hubsan x4 Storm (RIP)
    Eachine Wizard X220S
    Happymodel Snapper7

Geschrieben 20. November 2018 - 09:25

Also ok dann hier die genauen Angaben der verbauten Teile, dachte die Angabe des Ampere Wertes würde ggf. reichen.

 

1. FC - Omnibus F4 V3 flight controller

Size: 36x36mm
Mount holes: 30.5x30.5mm
STM32 F405 MCU, Runs Betaflight 3.0.1 firmware, could run faster loop time. 
Using F4 MCU controls OSD over SPI bus in DMA mode.
OSD Configation has been included in Betaflight GUI. 
SBUS/PPM input (Pinheaders)
6PWM output (1-4Pinheaders and Sh1.0 Plug, 5-6 as Pinheaders)
With barometer
SPI Sensor MPU6000
Included 128Mbit Flash, please always use BEC for the FC.
Supported by BETAFLIGHT and dRonin
 
2. ESC - 30A BLHELI_S  4 in 1 ESC
Con. current: 30A
Peak current (10S): 35A
Input  voltage: 2-5S
BEC: 5V output
Programming: YES
Firmware: blheli_s
Weight: 28g
Size: 36*36MM
 
3. VTX - 5.8G 72CH 25MW 200mw 600MW switchable transmitter
Video Format  : NTSC/PAL
Channel: 72CH
Operating Temperature : -10~85℃
Connector: RP-SMA Female
Antenna connector: RP-SMA Male
606613c1-815a-4996-b0c9-1741e49a50fb.jpg
 
4. FPV Cam - 1179 800TVL CCD camera
Color: purple
Sensor: CCD
Resolution(horizontal center): 800TVL
Shell size: 25mm*25mm
Weight: 11g
Resolution: PAL: 1980H×1080 (2MP) 
Format: PAL
Video output: 1.0Vp-p/75Ω
Automatic gain control: 0.25/0.50/0.75/1.00 adjustable, up to 55dB.
AWB: ON/OFF
Exposure mode: electron exposure
Electronic shutter: 1/50(1/60) - 1/100000 S
Gamma correction: 0.45/1.0
Synchronization method: internal synchronization
Lens: standard 2.8mm lens 
Working voltage: DC12V (Wide Voltage, measured that can be work in 5-13V)
Workig current: 70mA (low power consumption)
Workig temperature: -20℃--60℃
Humidity: 0%~98% 

Strong backlighting effect

 

5. Motoren - 3BHobbby 2306 2700KV Brushless Motor

Spezifikationen:
Artikelname: 2306 2700KV Brushless Motor
KV: 2700KV
Batterie (Lipo): 3-6S
Stator Durchmesser: 23mm
Stator Länge: 6mm
Schaftdurchmesser: 5mm
Motorgröße (Durchmesser * Länge): Φ27.9 × 29.7 mm
Gewicht (g): 29,3 g (ohne Silikondraht)
Wire szie: 20AWG 150mm
Empfohlener Propeller: Gemfan 5-6 "
Empfohlener ESC: 40-60A
Empfehlen Rahmen: für 200-220 FPV Racing Frame
 

Ok beim posten der Komponenten ist es mir nun selber aufgefallen mein ESC ist zu schwach.

Empfohlener ESC: 40-60A

Mein ESC bring max. 35A werde ich wohl die alten 2300KV wieder montieren und mir ein neues ESC besorgen.

 


Bearbeitet von RòtórBèséN, 20. November 2018 - 10:51.


#6 Rumbitla

Rumbitla
  • 142 Beiträge
  • Mavic 2 Pro (verkauft)
    Phantom 4 Pro (verkauft)
    nur noch: Racer!

Geschrieben 20. November 2018 - 09:39

 

Ok beim posten der Komponenten ist es mir nun selber aufgefallen mein ESC ist zu schwach.

Empfohlener ESC: 40-60A

Mein ESC bring max. 35A werde ich wohl die alten 2300KV wieder montieren und mir ein neues ESC besorgen.

 

Das Thema kann glaube ich geschlossen werden.

#closed

 

 

 

Ich weiss ja nicht, wie du fliegst, aber ich glaube nicht, dass du ans Limit der Motoren kommst. 

4x40A sind 160A, 4x 60A sind 240A.

Bei 1500mAh Akkus wären das ECHTE 106C bzw. 160C.

Bei 1300mAh Akkus sogar ECHTE 123C bzw. 185C Entladungen.

 

Das würde kein Akku mitmachen.

Denke eher, dass vielleicht wirklich deine Racestar-Schrott-Propeller das Problem sind. ;)

Sind die denn auch ordentlich fest? Möglicherweise rutschen die unter sehr hoher Last durch.



#7 RòtórBèséN

RòtórBèséN
  • 12 Beiträge
  • Hubsan x4 Storm (RIP)
    Eachine Wizard X220S
    Happymodel Snapper7

Geschrieben 20. November 2018 - 11:00

War jetzt meine erste Annahme da empfohlen wird mind. ein 40A ESC zu verwenden. Da das "tröten" nur bei Vollgas kommt habe ich aufs ESC getippt.

 

Ja die Propeller sind wirklich Schrott ^^ habs mir beim Auspacken direkt gedacht. Das Tröten klingt aber auch so als wenn die Blätter bei zu hoher Drehzahl vibrieren. Das sie durchrutschen glaube ich nicht, habe alle Schrauben fest angezogen und zu dem haben die Motoren kleine spikes die das Rutschen der Propeller verhindern sollen.

 

Ich habe noch einen Satz 3 Blades die werde ich am Wochenende mal testen, die sind Verstärkt und lassen sich nur max 1cm hoch und runter biegen. Wie gesagt die anderen kann ich Senkrecht hoch oder runter biegen. Wer billig kauft kauft 2x ^^

Das könnte auf eine Art auch die "gefühlten" Aussetzer erklären. Desto mehr ein Rotorblatt nachgiebt desto weniger wird ja die Kraft übertragen oder? Die Aussetzer waren nur bei schnellen Richtungswechseln. Oder kann die hohe KV der Motoren auch zu Störungen der Funke führen oder nur Bildstörungen?

Also lassen wir das Thema vielleicht doch noch geöffnet, bin noch recht grün hinter den Ohren ^^

 

Am meisten stören mich eh nur die Aussetzer, mein Haus steht an einem Berghang und ich kann vom Garten aus fliegen. Bei jedem Crash muss ich halt immer den Berg hinunterlaufen. Steigung gut 45° und Wegstrecke in der Steigung gut 70m, das wird mit der Zeit anstrengend ^^

Dafür habe ich im Radius von gut 1,5km nur Wiese und Felder mit vereinzelten Baumreihen unter meinem Haus, perfekt zum fliegen.

 

Ich glaub ich schaff mir eine Phantom an mit einem Abschleppseil ^^ nur zum Drohne holen :)

 

Lg RòtórBèséN







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: racequad, racer, 250, zuhohe kv, bildstörung

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0