Zum Inhalt wechseln


Foto

Taranis x lite

frsky fernsteuerung taranis

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
2 Antworten in diesem Thema

#1 Methisto

Methisto
  • 29 Beiträge
  • Naza DIY
    Hubsan H107D

Geschrieben 17. November 2018 - 05:39

Hallo überlege mir eine x lite für mid range fpv zu holen.
Welche Antenne und Empfänger für F4 Board könnt ihr empfehlen?
Welche Reichweite kann ich erwarten?
Danke

#2 C.P.

C.P.
  • 492 Beiträge

Geschrieben 19. November 2018 - 13:00

Wenn du dich im rechtlichen Rahmen bewegen willst, ist dein Videobild bei 5.8 Ghz vorher weg, bevor du an die maximale Reichweite der Steuerung kommst. Ich würde einen xm+ oder wenn du Telemetrie brauchst r-xsr Empfänger nehmen. Damit kommt man normalerweise 1-2 km weit, aber vorher verabschiedet sich das Videobild.

#3 Rumbitla

Rumbitla
  • 142 Beiträge
  • Mavic 2 Pro (verkauft)
    Phantom 4 Pro (verkauft)
    nur noch: Racer!

Geschrieben 19. November 2018 - 13:23

Wenn du bei 2,4GHz bleiben willst, dann würde ich den R-XSR empfehlen (inkl. Telemetrie). 

 

Wenn du den 900MHz Bereich haben willst, würde ich dir Crossfire empfehlen. Hat den Vorteil, dass die Durchdringung von Zeugs (Gebäuden, Wald,...) bei niedrigen Frequenzen besser ist.

 

Bei den legalen 25mW Sendeleistung des FPV Senders kommst du aber mit beiden Systemen weit genug, da ist eher das Videosignal weg als das TX Signal.

 

Crossfire:

maxresdefault.jpg


Bearbeitet von Rumbitla, 19. November 2018 - 13:24.






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: frsky, fernsteuerung, taranis

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0