Zum Inhalt wechseln


Foto

New Mavic 2 Pro/Zoom Firmware Released

dji mavic 2 drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
70 Antworten in diesem Thema

#1 Feldman

Feldman
  • 12 Beiträge

Geschrieben 11. Oktober 2018 - 11:50

New Mavic 2 Pro/Zoom Firmware Released
 

Overview

  • Date: 2018.10.11
  • Aircraft Firmware: v01.00.01.00
  • DJI GO 4 App iOS: v4.3.3
  • DJI GO 4 App Android: v4.3.2
What’s New?
  • Added ability to make a selection and adjust the flight speed and duration for Hyperlapse (requires DJI GO 4 v4.3.2 or higher).
  • Added ability to delete Hyperlapse and Panorama RAW footage in Playback (requires DJI GO 4 v4.3.2 or higher).
  • Added ability to enable and disable Vision Systems by using remote controller’s C1 and C2 buttons (requires DJI GO 4 v4.3.2 or higher).
  • Enabled Lateral Vision Systems for QuickShots sub-modes of Circle, Helix, and Boomerang. Refer to the Mavic 2 User Manual for more details about the requirements for obstacle sensing.
  • Optimized ActiveTrack 2.0.
  • Improved photo quality for Panorama.
  • Improved aircraft flight stability.
Notes
  • Restart the aircraft and remote controller after upgrade is complete.
  • Please note that firmware update may reset various Main Controller Settings, such as the RTH Altitude and Maximum Flight Distance, to factory defaults. Before the update, take note of your preferred DJI GO 4 settings, and readjust them after the update to suit your preference.
  • If the firmware upgrade fails, restart aircraft, remote controller and DJI GO 4 or DJI Assistant 2 for Mavic, and retry.

  • Octisurfer gefällt das

#2 Arthur

Arthur
  • 7.029 Beiträge
  • OrtKerpen
Tutorial

Geschrieben 11. Oktober 2018 - 12:02

Tja, da hat der Support von DJI also wohl gelogen bezüglich der lange erwarteten Waypoints. Diese sind offensichtlich nicht im nächsten Update enthalten. Dass man nach mehreren Wochen nur ein paar kleine Verbesserungen macht, ist enttäuschend.


  • Reinhard-Wien, labelstore24 und agm gefällt das

#3 Feldman

Feldman
  • 12 Beiträge

Geschrieben 11. Oktober 2018 - 12:15

Tja, da hat der Support von DJI also wohl gelogen bezüglich der lange erwarteten Waypoints. Diese sind offensichtlich nicht im nächsten Update enthalten. Dass man nach mehreren Wochen nur ein paar kleine Verbesserungen macht, ist enttäuschend.

Ja leider.. Litchi ist mit der M2p nicht wirklich eine Alternative.! Der Gimbal schwankt ab und an hin und her.



#4 Gustav

Gustav
  • 129 Beiträge
  • OrtGroßziethen
  • DJI Spark
    DJI Mavic 2 Zoom

Geschrieben 11. Oktober 2018 - 12:46

Tja, da hat der Support von DJI also wohl gelogen bezüglich der lange erwarteten Waypoints. Diese sind offensichtlich nicht im nächsten Update enthalten. Dass man nach mehreren Wochen nur ein paar kleine Verbesserungen macht, ist enttäuschend.

Abwarten, ob da nicht noch eine separate App kommt, ähnlich Ground Station pro.
Die Möglichkeiten zur Anpassung in Hyperlapse finde ich sehr interessant.

Gruß
Gustav

#5 Phantomi

Phantomi
  • 1.354 Beiträge
  • OrtSiegelsbach
  • DJI F450
    DJI Phantom 2 Vision Plus
    DJI Phantom 3 P
    DJI Phantom 4
    DJI Mavic Air Black
    DJI Mavic Zoom
    Blade 200QX
    Blade 350QX V2
    Einige T-Rex Hubis
    OSMO Mobile

Geschrieben 11. Oktober 2018 - 12:54

Da ist ja echt mal wieder absolut der Hammer von DJI.
Gestern Abend bekam ich noch eine Anfrage von DJI, wie zufrieden ich mit meiner Anfrage beim Support gewesen sei.
Natürlich habe ich aufgrund deren Zusage die WayPoint Funktion im nächsten Update zu implementieren dem Support 5 Sterne vergeben.
Jetzt muss ich nach dem letzten Update jedoch feststellen, dass man mich einfach mal so angelogen hat.

Hallo DJI, falls hier von euch jemand mitliest, denkt daran, dass eure Kunden aus dem Kindergartenalter heraus sind!
Bin gewaltig entäuscht und stinke sauer.
Letztendlich bewegen sich die Kopter in einer Preisklasse die man nicht einfach aus der Portokasse bezahlt. Zumindest geht es mir so.
Bin beim P2 eingestiegen dann den P3,P4, Air und jetzt die Mavic 2 Zoom. Aber diesen Bullshit mache ich nicht länger mit.
Hätte ja eigentlich aus der Vergangenheit schon lernen können wie DJI mit ihren Kunden umgeht. Dies wird mir hier der eine oder andere bestimmt auch zum Vorwurf machen.
Aber einer lernt früher ein andere später!!

#6 Coptermovie

Coptermovie
  • 3 Beiträge
  • OrtBaden-Württemberg - Hilzingen
  • Mavic Air

Geschrieben 11. Oktober 2018 - 13:26

... und die von Vielen bemängelte RTH-Präzision  auch nicht! - ich warte jedenfalls mit meiner Bestellung, bis dies funktioniert + andere Mängel(Latenz teilw. bis 5Min.) geklärt/behoben sind 

vG 

Rolf

 



#7 gasmann

gasmann
  • 94 Beiträge

Geschrieben 11. Oktober 2018 - 13:32

Hätte ja eigentlich aus der Vergangenheit schon lernen können wie DJI mit ihren Kunden umgeht. Dies wird mir hier der eine oder andere bestimmt auch zum Vorwurf machen.
Aber einer lernt früher ein andere später!!

 

Ich kann deinen Ärger verstehen.

Aber.

Ich halte DJI immer noch für wesentlich gelungener als andere Hersteller in dieser Preisklasse.

 

Andere Hersteller bieten gar keine Updates an, zumindestens sollte man es nicht so nennen

wenn als super wahnsinnige neue Funktion , die LED ausgeschalten werden können.

Dafür funktioniert seit dem der Live-Stream eher beschissen. Toll.

 

Warum gibt es sehr viele saugute Videos mit DJI Coptern aufgenommen und von anderen eher wenig bis gar nicht ?



#8 General Cutter

General Cutter
  • 103 Beiträge
  • DJI Phantom 4 Pro (+)
    DJI Mavic 2 Zoom
    DJI Mavic Pro (Platinum)
    DJI Mavic Air
    DJI Spark

Geschrieben 11. Oktober 2018 - 13:59

Ich verstehe den ganzen Ärger nicht so wirklich, zumindest nicht auf das aktuelle Update bezogen. DJI hat von offizieller Seite nirgends und nie davon gesprochen resp versprochen dass diese Funktion IM NÄCHSTEN Update drin sein wird, sondern höchstens dass die Waypoints irgendwann implementiert werden sollen. Aber auch das ist noch keine Garantie. Und ansonsten bin ich ganz bei meinem Vorredner. DJI macht im Gegensatz zu anderen Herstellern wenigstens etwas und arbeitet permanent an Verbesserungen und implementiert neue Features, während andere ihre User im Regen stehen lassen... und das bei elementaren Bugs.

Bearbeitet von Arthur, 11. Oktober 2018 - 14:28.
Trolling entfernt


#9 Arthur

Arthur
  • 7.029 Beiträge
  • OrtKerpen
Tutorial

Geschrieben 11. Oktober 2018 - 14:25

Abwarten, ob da nicht noch eine separate App kommt, ähnlich Ground Station pro.


Du hast die Entwicklung verfolgt? Die Waypoint waren bereits in der Beta Version des Mavic 2 Pro und man konnte sie auch in der Go 4 App nutzen. Mit dem Release kam dann das Firmware Update 1.00.00.00 und danach waren die Waypoints wieder verschwunden. Auf Nachfrage teilte der DJI Support noch gestern mit, dass im kommenden Update die Waypoints wieder enthalten sein würden. Darüber hinaus wären die Aussagen bei Release dann schon recht grenzwertig, wenn man nur dafür eine weitere App nutzen müsste. Und es ist auch so unverständlich. Parrot hat es ja auch hinbekommen bei der Anafi Drohne.

 

Andere Hersteller bieten gar keine Updates an, zumindestens sollte man es nicht so nennen

 

Das ist falsch. Parrot hat erst kürzlich seine Anafi Drohne geupdatet und das Update hat viele Verbesserungen und Neuerungen gebracht. 

 

 

DJI hat von offizieller Seite nirgends und nie davon gesprochen resp versprochen dass diese Funktion IM NÄCHSTEN Update drin sein wird, sondern höchstens dass die Waypoints irgendwann implementiert werden sollen. 

 

Dann musst du besser mitlesen im Forum. ^^ Erst vor 2 Tagen gab es hier eine Aussage des DJI Supports:

 

http://www.kopterfor...ints/?p=1122415



#10 kanaloa6779

kanaloa6779
  • 157 Beiträge
  • DJI Phantom 3 Advanced

Geschrieben 11. Oktober 2018 - 14:28

Interessant finde ich die Möglichkeit die Sensoren auszuschalten. War ja im Lineskippng Thread am Anfang ein Thema dass der Bildprozessor nicht nur die eigentliche Kamera sondern auch die Daten aller Sensoren/Kameras verarbeiten muss. Vielleicht kann man so in Zukunft „Luft“ für eine bessere Signalverarbeitung schaffen

#11 85mk7

85mk7
  • 174 Beiträge
  • OrtPDM
  • P1, M1P, M2P

Geschrieben 11. Oktober 2018 - 15:38

Wird man zeitnah upgraden müssen? Sprich: Meckert die App und fordert das Update ein oder kann man durch strikten Offline-Betrieb das Update "umgehen"?

Bisher lese ich da wenig relevante Punkte die mich direkt anregen ein Update zu vollführen...

Weiter: wieviele Settings können beim Update tatsächlich verloren gehen? Beim 1er musste man da ja immer ganz schön gegenchecken ob sich nicht was verändert hat und das nervt auch iwie

Bearbeitet von 85mk7, 11. Oktober 2018 - 15:41.


#12 448811

448811
  • 20 Beiträge

Geschrieben 11. Oktober 2018 - 15:47

Ich kann das Gejammer hier jetzt nicht so wirklich nachvollziehen.

 

Wenn gestern oder vorgestern die Aussage kommt, die Funktion sei im nächsten Update und heute kommt schon das Update, ist es für mich logisch, dass dies Update kaum gemeint sein kann, da das sicher schon etwas länger fertig ist.

Die Anafi-Drohne hier als gutes Beispiel anzuführen ist dann auch etwas seltsam, nur weil die mal geupdatet worden ist. Wie lange gibt es die schon und wie lange die Mavic2?

 

Mir ist lieber, es dauert etwas länger und dafür funktioniert dann alles wie es soll.

 

Insgesamt wäre DJI aber sicher gut beraten, ihrer Software einschließlich entsprechender Lokalisierungen mehr Raum zu geben.

Ich habe den Eindruck, die entwickeln nur und das ganze Drumherum läuft so nebenher.


  • luxtra und Hubert69 gefällt das

#13 Rusty

Rusty
  • 13.463 Beiträge
  • OrtOstfriesland
  • DJI Mavic Air
    Ryze Tello
    > iPhone X
    > iPad 2018
    > Redmi 5 Plus
    Blade 200QX 3D
    Blade Nano QX
    X Flächen u. Heli's
    > Taranis X9D+
    mit Spektrum DM9
Tutorial

Geschrieben 11. Oktober 2018 - 16:39

Hi.

 

ich vermute mal das erst das nächste Update gemeint war da dieses ja schon fertig und im release Zyklus gewesen ist.


  • luxtra gefällt das

#14 DiSpo

DiSpo
  • 57 Beiträge
  • OrtAmorbach

Geschrieben 11. Oktober 2018 - 17:39

Hallo zusammen,

 

mache gerade das Update bei der Mavic 2 Pro, leider hängt der Update-Prozess seit einer halben Stunde bei "Hochladen 9%" und "Fortschritt 2%.

Alle Geräte sind voll geladen. Was meint ihr? Noch warten oder neu starten?

Viele Grüße,

Dirk



#15 448811

448811
  • 20 Beiträge

Geschrieben 11. Oktober 2018 - 17:52

Neu starten. Es ging heute relativ schnell.

 

Am besten das PC-Programm nutzen "DJI Assistant 2 for Mavic"

 

Das funktioniert fehlerfrei.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, mavic 2, drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0