Zum Inhalt wechseln


Foto

Gibt es ND Filter für die GCo2+

yuneec multicopter q500

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
19 Antworten in diesem Thema

#1 drohnie2017

drohnie2017
  • 26 Beiträge
  • OrtMünsterland
  • Parrot Bebop 1

Geschrieben 10. Oktober 2018 - 07:11

Möchte eine Yuneec Q 500+ kaufen. Hatte vorher eine Phantom 3, die leider einen Aufschlag auf einer Betonplatte nicht überlebt hat.

 

Nun meine Frage:

Ich habe immer einen ND 8 auf der Phantom gehabt. 

 

Finde aber keine für die Co2+ Kamera.

 

 

 

 



#2 gasmann

gasmann
  • 94 Beiträge

Geschrieben 10. Oktober 2018 - 09:00

Die CGO2 hat keine möglichkeit Filter zu befestigen. Versuche einen q500-4k zu bekommen, oder den q500 solo und extra die CGO3 an der CGO3 passen so genau die Filter von der 3+ für den TH
  • drohnie2017 gefällt das

#3 bx19

bx19
  • 250 Beiträge
  • Ort1210 Wien
  • Alien X 600
    Yuneec Q500 G / 4K Rakon Heli Umbau
    Mavic Pro 1

Geschrieben 10. Oktober 2018 - 20:37

Eventuell das Gehäuse von Co2+ zu CGO3 tauschen, vorrausgesetzt die Maße sind identisch.


  • Bernd Q und drohnie2017 gefällt das

#4 Bernd Q

Bernd Q
  • 1.119 Beiträge
  • OrtSankt Augustin
  • DJI Mavic
    Yuneec Q500 4K

Geschrieben 10. Oktober 2018 - 22:26

Eventuell das Gehäuse von Co2+ zu CGO3 tauschen, vorrausgesetzt die Maße sind identisch.

 

Hallo drohnie,

die Idee von bx19 ist schon ok, schau mal hier:

https://www.copter.e...o3-gehaeuse.php

 

Vielleicht kannst du ja nur die Abdeckung der Linse tauschen dann passt das mit den ND Filtern.

 

Gruß - Bernd


  • drohnie2017 gefällt das

#5 drohnie2017

drohnie2017
  • 26 Beiträge
  • OrtMünsterland
  • Parrot Bebop 1

Geschrieben 11. Oktober 2018 - 07:06

Hallo drohnie,

die Idee von bx19 ist schon ok, schau mal hier:

https://www.copter.e...o3-gehaeuse.php

 

Vielleicht kannst du ja nur die Abdeckung der Linse tauschen dann passt das mit den ND Filtern.

 

Gruß - Bernd

 

Wird der Filter dann am Gehäuse befestigt? 

https://www.copter.e...3-uv-filter.php

Bei der Phantom (Standard) musste ich ihm aufschieben.

 

Habe einen Probeflug mit der Q 500 gemacht. Bildqualität im Vergleich mit der Phantom: nicht ganz so scharf aber meiner Meinung nach schönere Farben.

 

Dabei festgestellt, das die Belichtungszeit einfach zu hoch ist.

Der ND Filter ist auf jedem Fall sehr sinnvoll. Das Flimmern und die Kanten (Dächer usw.) im Video sehen dann viel besser aus.


Bearbeitet von drohnie2017, 11. Oktober 2018 - 07:10.


#6 Chameo

Chameo
  • 216 Beiträge
  • Cheerson CX-20, Yuneec Q500+, Parrot Bebop, Zerotech Dobby, Eachine Assassin 180 V2, UpAir One 4k (PX4), DJI Mavic Pro

Geschrieben 11. Oktober 2018 - 07:37

Ich habe sowohl die CGO2 als auch die CGO3 schon zerlegt. Auch wenn sie sich äußerlich ähnlich sind, so sind sie doch im Inneren anders aufgebaut. Ein einfacher Gehäusetausch ist somit nicht möglich!


  • drohnie2017 gefällt das

#7 Bernd Q

Bernd Q
  • 1.119 Beiträge
  • OrtSankt Augustin
  • DJI Mavic
    Yuneec Q500 4K

Geschrieben 11. Oktober 2018 - 08:04

Hallo drohnie,

 

ja, der jeweilige Filter wird am Gehäuse eingerastet. Im Bild siehst du eine der Aussparungen.

Ob ein Tausch der Linsenabdeckung CGO2/CGO3 möglich ist (mit etwas Bastelarbeit) kann vielleicht Chameo beantworten.

 

Gruß - Bernd

 

Angehängte Dateien



#8 drohnie2017

drohnie2017
  • 26 Beiträge
  • OrtMünsterland
  • Parrot Bebop 1

Geschrieben 11. Oktober 2018 - 11:04

Hallo drohnie,

 

ja, der jeweilige Filter wird am Gehäuse eingerastet. Im Bild siehst du eine der Aussparungen.

Ob ein Tausch der Linsenabdeckung CGO2/CGO3 möglich ist (mit etwas Bastelarbeit) kann vielleicht Chameo beantworten.

 

Gruß - Bernd

 

Scheint ja leider nicht zu passen.



#9 raimcomputi

raimcomputi
  • 121 Beiträge
  • OrtTönisvorst
  • Yuneec Q500 4K

Geschrieben 11. Oktober 2018 - 12:02

Was mich in dem Zusammenhang interssieren würde: Warum willst du dir noch den alten Q500 kaufen? Den Q500 4K bekommt man doch sowohl gebraucht, wie auch neu für relativ wenig Geld hinter her geschmissen.



#10 drohnie2017

drohnie2017
  • 26 Beiträge
  • OrtMünsterland
  • Parrot Bebop 1

Geschrieben 11. Oktober 2018 - 14:09

Was mich in dem Zusammenhang interssieren würde: Warum willst du dir noch den alten Q500 kaufen? Den Q500 4K bekommt man doch sowohl gebraucht, wie auch neu für relativ wenig Geld hinter her geschmissen.

 

Ganz einfach: Meine Phantom ist durch ein Bedienfehler meinerseits gegen eine Mauer geflogen. Dabei ist sie sehr unglücklich aus ca. 10 Meter Höhe auf einen vorstehenden Betonsockel gefallen.

Resultat: Gehäuse aufgeplatzt und Kamera mit Gimbal abgebrochen. Die anderen Teile wie Akku und Fernbedienung konnte ich schon verkaufen.

 

Die Q 500 kann ich gebraucht sehr günstig bekommen. Der Besitzer ist ein guter Bekannter und hat die nur ca. 3 bis 5 mal geflogen. Also weiß ich was ich bekommen kann und mein Verlust ist nicht ganz so groß.



#11 Bernd Q

Bernd Q
  • 1.119 Beiträge
  • OrtSankt Augustin
  • DJI Mavic
    Yuneec Q500 4K

Geschrieben 11. Oktober 2018 - 14:28

Scheint ja leider nicht zu passen.

 

Hmm ....

https://yuneec-forum...for-cgo-2.3659/


  • bx19 und drohnie2017 gefällt das

#12 Hornyyyhorn

Hornyyyhorn
  • 75 Beiträge
  • OrtMünchen
  • Q500 G
    Q500 4K
    Gopro Karma mit Hero 6

Geschrieben 11. Oktober 2018 - 14:48

Wer wirklich viel fliegt, kommt um ein günstiges Modell gar nicht herum. So sehe ich das auch.

#13 drohnie2017

drohnie2017
  • 26 Beiträge
  • OrtMünsterland
  • Parrot Bebop 1

Geschrieben 11. Oktober 2018 - 18:25

 

So wie es aussieht braucht man nur die Blende vorne, damit man ein Filter einsetzen kann.


  • Bernd Q und bx19 gefällt das

#14 Bastler

Bastler
  • 75 Beiträge
  • Q500+ mit GCO2+ - verkauft, jetzt Mavic Air

Geschrieben 18. Oktober 2018 - 18:09

also ich hatte auch mal eine Q500+ mit CGO2+ und es gab zwei Gründe mich von diesem Kopter zu trennen: Die Größe des Kopters und die Kamera. Die CGO2+ verwendet ein ganz schlimmes Verfahren zum runterrechenen der Auflösung auf FHD. Es gibt praktisch keine geraden Kanten und massenhaft Kantenflimmern. die 50fps-Einstellung ist komplett falsch parametriert und es gibt absolut keine Einstellmöglichkeiten für die Kameraparameter (außer Framerate). Wenn ich mich recht erinnere kann die Kamera auch nur 48, 50 und 60fps - es ist also völlig nutzlos bei diesen Frameraten ND-Filter einzusetzen. Die Q5004k ist um Welten besser als die CGO2+. Die JPG-Komprimierung der CGO2+ ist auch nicht besonders gut.

 

VG

Ingo



#15 raimcomputi

raimcomputi
  • 121 Beiträge
  • OrtTönisvorst
  • Yuneec Q500 4K

Geschrieben 18. Oktober 2018 - 18:29

Wenn ich mich recht erinnere kann die Kamera auch nur 48, 50 und 60fps - es ist also völlig nutzlos bei diesen Frameraten ND-Filter einzusetzen. Die Q5004k ist um Welten besser als die CGO2+. Die JPG-Komprimierung der CGO2+ ist auch nicht besonders gut.

 

VG

Ingo

Wieso sollte das nutzlos sein? Kannst du das mal etwas näher erklären? Ansonsten hast du natürlich recht, die CGO3 ist deutlich besser. Die JPG-Komprimierung ist hier aber auch schlecht. Es wird viel zu stark komprimiert.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: yuneec, multicopter, q500

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0