Zum Inhalt wechseln


Foto

Hilfe bei UVC

fpv sender empfänger

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
46 Antworten in diesem Thema

#1 Air Hopper

Air Hopper
  • 108 Beiträge

Geschrieben 04. Oktober 2018 - 21:12

Hallo :)

 

Ich habe mir einen Quadkopter gebaut und möchte ihm mit einem Gimbal ausstatten, da ich sehen möchte was ich filme, habe ich mir einen Sender und einen Empfänger für mein Smartphone gekauft. Leider unterstützen alle Geräte, die ich besitze kein UVC und deswegen kann ich kein Bild empfangen.

 

Nun zu meiner Frage: Kennt sich hier jemand gut damit aus und kann mir entweder eine Anleitung geben, wie ich den UVC Driver auf meinem Smartphone installiere, oder kennt jemand Alternativen?

 

Danke :)



#2 gsezz

gsezz
  • 78 Beiträge
  • Martian2 5"
    BetaFPV 75 & 75s

Geschrieben 05. Oktober 2018 - 07:08

Was hast du denn für ein Smartphone?

An meinem Galaxy S5 musste ich nur die GO FPV App aus dem Playstore installieren, und es lief. So wie ich das verstehe bringt die App die nötigen Libs für die Hardware mit.

...Die App hängt sich nur gerne mal auf wenn man den Stecker heraus zieht ohne sie vorher zu beenden, und saugt dann im Hintergrund den Akku leer.


Bearbeitet von gsezz, 05. Oktober 2018 - 07:09.


#3 Air Hopper

Air Hopper
  • 108 Beiträge

Geschrieben 05. Oktober 2018 - 14:52

Ich habe ein Motorola G3. Wenn ich die App starte steht in der mitte des Bildschirms:"Looks like this device does not support UVC so this app it may not work"(Sinngemäß)



#4 Chris W.

Chris W.
  • 766 Beiträge
  • OrtHochdahl
  • Lumenier CHARPUX-210 F3 OSD RF2205S 4S, X-Mode Alien 500, Pixhack, MT2216, 4S. Heli: Walkera DF45. Car: 1:8 Nitro, Thundertiger-MTA4, Ofna-Buggy. Speedboot Kl.S14: Hopf-Lightning, Graupner-Magin One.

Geschrieben 05. Oktober 2018 - 16:18

Um welches UVC handelt es sich?

#5 Air Hopper

Air Hopper
  • 108 Beiträge

Geschrieben 05. Oktober 2018 - 22:59

Ich habe diesen Empfänger, mehr kann ich dir nicht sagen, da ich die Frage nicht ganz verstehe.



#6 Chris W.

Chris W.
  • 766 Beiträge
  • OrtHochdahl
  • Lumenier CHARPUX-210 F3 OSD RF2205S 4S, X-Mode Alien 500, Pixhack, MT2216, 4S. Heli: Walkera DF45. Car: 1:8 Nitro, Thundertiger-MTA4, Ofna-Buggy. Speedboot Kl.S14: Hopf-Lightning, Graupner-Magin One.

Geschrieben 06. Oktober 2018 - 10:04

Diese App installieren: https://play.google....?id=com.pokefpv

Was noch sein kann, dreh mal das USB Kabel um. Auf manchen ist auch ein Pfeil aufgedruckt.

Bearbeitet von Chris W., 06. Oktober 2018 - 10:17.


#7 Air Hopper

Air Hopper
  • 108 Beiträge

Geschrieben 06. Oktober 2018 - 19:00

Hallo :)

 

1. Das USB Kabel hat Pfeile, diese zeigen in zwei verschiedene Richtungen... Außerdem kann man ein Micro USB Kabel nur in eine Richtung anschließen dachte ich.

 

2. Ich habe einfach mal alle kleinen Kabel des USB-C Kabels mit dem Video und Ground des Senders in jeder Kombination durchprobiert (außer den beiden Stromkabeln des USB-C Kabels) und habe bei jedem lediglich das Trägersignal empfangen.

 

3. warum sollte es mit der von dir empfohlenen App funktionieren wenn es bei der anderen App nicht funktionierte?

 

(Im Anhang ein Bild von dem USB-C Kabel) Angehängte Datei  IMG_20181006_1941529271.jpg   129,59K   0 Mal heruntergeladen



#8 Chris W.

Chris W.
  • 766 Beiträge
  • OrtHochdahl
  • Lumenier CHARPUX-210 F3 OSD RF2205S 4S, X-Mode Alien 500, Pixhack, MT2216, 4S. Heli: Walkera DF45. Car: 1:8 Nitro, Thundertiger-MTA4, Ofna-Buggy. Speedboot Kl.S14: Hopf-Lightning, Graupner-Magin One.

Geschrieben 06. Oktober 2018 - 22:49

Ich spreche nur von meinen eigenen Erfahrungen und da war es so das die verlinkte Software (BG) nicht funktioniert, die von mir verlinkte aber schon. Der Pfeil auf meinem USB Stecker zeigte nur in eine Richtung. Beide Richtungen macht doch keinen Sinn!

Übersetzung aus der Anleitung!
ACHTUNG:
Es gibt 2 gleiche Anschlüsse auf das USB Kabel, aber sind sie in verschiedene Funktion. Eine Seite ist speziell für mobile, die andere ist speziell für den Empfänger. Verbinden Sie bitte richtig. Wenn es nicht funktioniert, versuchen Sie bitte, sie in umgekehrter Richtung zu stecken. Pfeilrichtung zeigt vom Mobilphone weg und zum Empfänger hin. Bitte beachten Sie: Dieser Receiver funktioniert nur mit Android-Handys, die UVC unterstützen und sicherstellen, dass Ihr Telefon mit OTG-Anschluss arbeiten kann.

Schau mal ab Minute 38:00


Bearbeitet von Chris W., 06. Oktober 2018 - 22:50.


#9 Air Hopper

Air Hopper
  • 108 Beiträge

Geschrieben 07. Oktober 2018 - 16:28

Mein Handy unterstützt aber kein UVC das ist ja der Grund weswegen ich hier frage.

 

Und hier noch ein Bild meines Kabels:

Angehängte Datei  IMG_20181007_1726086741.jpg   155,25K   0 Mal heruntergeladen


Bearbeitet von Air Hopper, 07. Oktober 2018 - 16:28.


#10 Gast-Nutzer

Gast-Nutzer

Geschrieben 08. Oktober 2018 - 14:06

Noch eine Hilfe:

 

Und nicht so stressig :)


Bearbeitet von Nobier, 08. Oktober 2018 - 14:07.


#11 Air Hopper

Air Hopper
  • 108 Beiträge

Geschrieben 10. Oktober 2018 - 17:20

Hallo :)

 

Das war nicht so böse gemeint wie es hier steht.

 

Allerdings hilft mir dein Video genauso wenig weiter wie das andere, da alle Geräte die ich zur Verfügung habe keinen UVC-Driver besitzten und deshalb ich kein Bild empfange.

Ich war nämlich aus diesem Grund leicht genervt, da ich es in die Frage geschrieben habe und man diese nur hätte lesen müssen um mein Problem zu verstehen.

 

das hier ist auch lediglich als konstruktive Kritik gemeint, ich hoffe du weißt jetzt was ich für ein Problem habe und kannst mir weiterhelfen :)


Bearbeitet von Air Hopper, 10. Oktober 2018 - 17:20.


#12 Chris W.

Chris W.
  • 766 Beiträge
  • OrtHochdahl
  • Lumenier CHARPUX-210 F3 OSD RF2205S 4S, X-Mode Alien 500, Pixhack, MT2216, 4S. Heli: Walkera DF45. Car: 1:8 Nitro, Thundertiger-MTA4, Ofna-Buggy. Speedboot Kl.S14: Hopf-Lightning, Graupner-Magin One.

Geschrieben 10. Oktober 2018 - 17:36

Also bisher wissen wir nicht welches UVC du benutzt.

In deinen Links hast Du zwei verschiedene UVC angegeben. Dein USB Kabel was Du hier eingestellt hast passt auf jeden Fall nicht zu dem von mir und Nobier vorgestelltem Video. Woher kommt dein UVC und welches Handy hast Du?


Bearbeitet von Chris W., 10. Oktober 2018 - 17:36.


#13 Gast-Nutzer

Gast-Nutzer

Geschrieben 10. Oktober 2018 - 19:52

Wenn alles nichts bringt hilft vielleicht nur noch ein gebrauchtes Handy zu erstehen welches mit UVC umgehen kann.


Bearbeitet von Nobier, 10. Oktober 2018 - 19:52.


#14 Air Hopper

Air Hopper
  • 108 Beiträge

Geschrieben 10. Oktober 2018 - 20:19

@Chris Jo das war nicht gut verlinkt von mir, ich dachte die sind alle gleich Ich habe genau den hier gekauft. Ich weiß nicht ob das Kabel so sein soll aber gut :) Ich habe ein Motorola G3 als Handy

 

@Nobier Ich weiß nicht ob ältere Handys UVC unterstützen und wenn des Handy 100 Euro kostet ist es wahrscheinlich billiger sich ein FPV Bildschirm zu kaufen.

 

Am liebsten wäre es mir, wenn es jemand gibt, der mir eine Anleitung gibt wie ich einen UVC Driver auf meinem Handy installiere.


Bearbeitet von Air Hopper, 10. Oktober 2018 - 20:19.


#15 Chris W.

Chris W.
  • 766 Beiträge
  • OrtHochdahl
  • Lumenier CHARPUX-210 F3 OSD RF2205S 4S, X-Mode Alien 500, Pixhack, MT2216, 4S. Heli: Walkera DF45. Car: 1:8 Nitro, Thundertiger-MTA4, Ofna-Buggy. Speedboot Kl.S14: Hopf-Lightning, Graupner-Magin One.

Geschrieben 11. Oktober 2018 - 01:14

Die entsprechenden Treiber werden installiert wenn die App aufgespielt wird. In dem Link von dir steht auch dass das USB-Kabel unterschiedlich belegt ist. In anderen Foren berichten User das OTG am G3 funktioniert. Hast du das Original USB Kabel aufgeschnitten und hast du mal einen Mini-USB auf USB-C Adapter probiert?

Wie überprüfe ich meine Telefon Unterstützung UVC:
Https://drive.google.com/open?id=0Bzr4U7GOGvNJUjNGZ25EdTlSLWs

Bearbeitet von Chris W., 11. Oktober 2018 - 01:17.






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: fpv, sender, empfänger

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0