Zum Inhalt wechseln


Foto

N3 - permanent gelb leuchtende LED

dji naza naza-m multicopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 liezenblau

liezenblau
  • 199 Beiträge
  • Hexacopter Thomasi 770 (redundanter Kopter für dicht besiedeltes Gebiet
    und
    Hexacopter Eigenbau für unbesiedeltes Gebiet

Geschrieben 29. September 2018 - 09:11

kann mir jemand sagen was beim N3 eine permanend gelb leuchtende Led aussagt. danke.

#2 el Kopto

el Kopto
  • 3.462 Beiträge

Geschrieben 29. September 2018 - 10:18

Ist im Manual leider nicht beschrieben. Klingt aber nicht gut...

 

Bekommst Du via USB noch Kontakt mit dem Assistant? Vielleicht zeigt Dir der ja mehr dazu an.



#3 liezenblau

liezenblau
  • 199 Beiträge
  • Hexacopter Thomasi 770 (redundanter Kopter für dicht besiedeltes Gebiet
    und
    Hexacopter Eigenbau für unbesiedeltes Gebiet

Geschrieben 29. September 2018 - 11:53

Hab das Problem derzeit nur wenn z.B. FC 1 auf retourn to home ist, dann zeigt der FC2 durchgehendes gelbes Licht und umgekehrt das gleiche wenn FC 2 auf retourn to home dann zeigt der FC 2 gelbes Licht...

 

Werde mir heute mal die Daten der Flugcontroller anschauen...vl. finde ich da was...


Bearbeitet von liezenblau, 29. September 2018 - 11:54.


#4 el Kopto

el Kopto
  • 3.462 Beiträge

Geschrieben 29. September 2018 - 11:56

Helfen könnte es, wenn wir wüssten, wie die beiden "verdrahtet" sind.



#5 liezenblau

liezenblau
  • 199 Beiträge
  • Hexacopter Thomasi 770 (redundanter Kopter für dicht besiedeltes Gebiet
    und
    Hexacopter Eigenbau für unbesiedeltes Gebiet

Geschrieben 29. September 2018 - 18:44

Verdrahtet ist gut gesagt, ganz einfach über eine Redundanzumschaltplatine. Kann mir nur vorstellen, dass die 2 Steuerungen bei Return to home durcheinander kommen und deshalb der 2 Controller auf gelb Dauerlicht geht. Muss man bei DJI nachfragen oder mal den 2 nur auf Schwebeflug stellen.



#6 el Kopto

el Kopto
  • 3.462 Beiträge

Geschrieben 29. September 2018 - 19:35

Wenn ich mich recht erinnere, konnte man das gelbe Dauerlicht auch produzieren, wenn man den (losen) Puck deutlich bewegt. Der N3 sieht dann eine zu starke Diskrepanz zwischen Werten vom Kompass und den Daten der IMU und geht in eine Art Not-Modus. Ist in Deinem Falle möglicherweise auch irgendwas, was den Slave FC stark irritiert.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, naza, naza-m, multicopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0