Zum Inhalt wechseln


Foto

Phantom 1 Version 1.2 mit NDJ6-Controller

dji phantom quadrocopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
20 Antworten in diesem Thema

#1 Patringe81

Patringe81
  • 12 Beiträge
  • Phantom 1 Version 1.2

Geschrieben 24. September 2018 - 12:02

Hallo Leute, ich bin ganz frisch dabei...habe mir vor einer Woche ein Phantom 1 (Version 1.2) mit Koffer und GoPro 3 und ein bisschen Zubehör bei eBay für 150 geschossen...und irgendwie hat´s mich jetzt das Drohnenfieber gepackt. Ich habe mir jetzt schon eine Menge in den Foren durchgelesen und auch bei YouTube angeschaut...zum selber fliegen bin ich bisher leider nicht gekommen...ich habe auf jeden Fall festgestellt, dass ich nicht den passenden Controller DJ6 habe sondern den Controller NDJ6. Soll mich nicht weiter stören, so spare ich dafür wenigstens die Batterien. Was mich aber interessiert und ich bisher nicht so richtig rausbekommen konnte ist, ob ich die "Failsafe"-Funktion habe. Das zu wissen, wäre mir schon wichtig, dass ich keine bösen Überraschungen erlebe...bin natürlich über jeden weiteren Tipp vor dem ersten Flug dankbar...fliegen werden ich auf einer großen Wiese ohne Bäume, bin bereits versichert und die Drohne hat auch schon die Klebemarke mit meinem Namen und Adresse + Telefonnummer...vielen Dank schon mal im vorraus... ;)



#2 HeinzR

HeinzR
  • 2.307 Beiträge
  • OrtBlankenfelde-Mahlow
  • DJI F450/F550, Tarot 680 Pro, Quadframe Six Pro

Geschrieben 24. September 2018 - 12:10

Hallo

Hattest Du den Copter schon mal an die Assistant Software angeschlossen?

Da kann man die FailSafe-Funktion gut überprüfen.

Gruß Heinz

https://www.dji.com/de/phantom

#3 Patringe81

Patringe81
  • 12 Beiträge
  • Phantom 1 Version 1.2

Geschrieben 24. September 2018 - 12:23

Hallo, nein das habe ich noch nicht...vielen Dank für den Hinweis...mal sehen, ob ich das hinbekommen...



#4 HeinzR

HeinzR
  • 2.307 Beiträge
  • OrtBlankenfelde-Mahlow
  • DJI F450/F550, Tarot 680 Pro, Quadframe Six Pro

Geschrieben 24. September 2018 - 12:38

Hallo

Was hast Du für einen PC?

Gruß Heinz

#5 Patringe81

Patringe81
  • 12 Beiträge
  • Phantom 1 Version 1.2

Geschrieben 24. September 2018 - 13:00

Hallo Heinz,

 

Windows 10 :-X



#6 HeinzR

HeinzR
  • 2.307 Beiträge
  • OrtBlankenfelde-Mahlow
  • DJI F450/F550, Tarot 680 Pro, Quadframe Six Pro

Geschrieben 24. September 2018 - 13:09

Hallo

Man muss bei einem Windows-PC einen Treiber von der DJI HP laden.
Die Installation war bei mir jedoch nicht erfolgreich.
Dazu gibt es hier im Forum aber Hinweise.

Du solltest Dir auch die Bedienungsanleitung laden.
Das ist besser als die vielen YT Videos.

Gruß Heinz

#7 Patringe81

Patringe81
  • 12 Beiträge
  • Phantom 1 Version 1.2

Geschrieben 24. September 2018 - 13:16

...ok, ich wird mich heute Abend mal beimachen...mal sehen ob ich das hinbekomme...der Vorbesitzer muss sich ja damit ausgekannt haben, sonst wäre ja nicht der Controller NDJ6 "installiert"...naja, mal schauen...vielen Dank für deine Tipps... ;D



#8 Pehaha

Pehaha
  • 1.910 Beiträge
  • OrtHagen / Westf.
  • DJI Phantom 1.1, Phantom 2 ,Parrot Disco, und vielen Flächenmodelle

Geschrieben 24. September 2018 - 14:28

Patringe....geiles Avatar für  P1 ;D

 

Wie beim Arzt...erstmal eine ANAMNESE:

 

v:1.2...hat der 1 oder 2 Antennen an den Beinen?

 

Du hast ne GP3 , direkt oder per Gimbal?

 

Was missfällt dir an der Funke ?

 

Ohne viel Theater und anschließen , probierst erstmal, ob es überhaupt geht.

 

Propeller ab (Props mit Gewindemutter oder Props mit Hutmutter?)

Nun am besten Terasse/ Balkon oder ganz dicht ans Fenster.

Funke an, Kopter an, warten ob er verbindet. Dann kommt LED Staus. Geht die LED 22x grün. Hat er volles GPS und ddn HP gespeichert. Vorher nicht starten.

Dann ziehst mal beide Knüppel runter (innen oder außen) und schaust ob die Motoren starten.

Kann ja nichts passieren, Props sind ja nicht drauf.

Gibst mal Gas kurz Gas, ob er es annimmt.

Dann schaltest du S1 (schalter oben rechst ganz runter ) dort steht oben GPS /Atti/Atti

Die 3te Stufe ist FS/RTH (wenns in der NAZA so gesetzt ist.) Schalte S2 ganz runter, blinkt er nun schnell gelb, sollte RTH geschaltet sein.

Schalte wieder auf GPS, und nun mach die Funke aus.

Nun muss er auch schnell gelb blinken.  Das ISt FS(Faisafe) Verbindungsabbruch.

Nur was er zu machen, ist in der NAZA hinterlegt.

Hast du einen PC mit WIN7 , Glückwunsch.....WIN10 mußt du besagte Themen durch lesen.

Von der DJI HP lädst du DJI RC System Assistant_1.2 für die RC und DJI NAZAM Assistant_2.40 für den Kopter runter.

 

Installieren und erkennen der HD geht einfach per Win7.

 

Erst RC verbinden....und kalibr., wirst wohl oder übel RC aufschrauben müssen, das USB innen liegt. :( (oder überspringst den Schritt erst mal)

 

Dann, das Herzstück....du gehst in die NAZA.

 

Dort kannst auch sehnen, ob die Knüppel gleichen Ausschlag haben. Kannst dort auch eine Kali machen...auch der Schalter.

 

Auf der Seite VIEW siehst du ob F/S ON oder None steht.

 

Reiterkarte Advanced --F/S--dort steht LANDING  ......Go home & landing.    GO HOME setzen, nicht LANDING   .Hast du Abbruch über einem Baum/See würde er genüßlich sich dort versenken.

 

RTH geht NUR wenn HP vorher 100% gesetzt war.  Sonst----Tschüss zu letzt gesicherten HP......(China?)

 

Die "Klebemarke" sollte feuerfest seit...kein Plastik-Türschild..

 

Das wärs erst mal.

 

;Dgruß vom "Hinterwäldler"


  • Patringe81 gefällt das

#9 Patringe81

Patringe81
  • 12 Beiträge
  • Phantom 1 Version 1.2

Geschrieben 25. September 2018 - 06:08

Guten Morgen Pehaha,

 

nun, er hat 2 Antennen an den Beinen...dabei war eine GoPro Hero 3 (Silver)...

 

Habe mich gestern beigemacht und die Propeller abgebaut und mich an den von dir geschilderten Ablauf gehalten...hat geklappt, wie von dir beschrieben...leider hab ich das mit der Software noch nicht hinbekommen...habe Windows 8 :unsure:...werde mich heute nach Feierabend noch mal daran versuchen...interessieren tuts mich ja doch...mal schauen ob ich das hinbekomme, gestern bin ich fast verzweifelt...nun gut, vielen dank!


...ich nochmal...mit RC meinst du sicherlich den Contoller, oder?? :-X...mit den ganzen Abkürzungen bin ich noch nicht so konfirm...



#10 Pehaha

Pehaha
  • 1.910 Beiträge
  • OrtHagen / Westf.
  • DJI Phantom 1.1, Phantom 2 ,Parrot Disco, und vielen Flächenmodelle

Geschrieben 25. September 2018 - 09:34

Hast nicht irgendwo noch was älteres mit WIN7 ? Altes Lapptop oder so.Bekanntenkreis?  Einfachste Lösung.

 

RC= Radio Controller

GP3 = Gopro3

Gimbal = Kamerastbilisierung

HP= HomePoint (sehr wichtig)

Atti= Attitude Mode, wie GPS nur ohne GPS, hält Höhe aber nicht Pos. Wenn aber man was schief geht, kann Atti dir den Po retten, Vorsicht, bleibt bei Gaswegnahme NICHT stehen.!!!!

Po= Hinterteil ;D

FS= FailSafe = Verbindung ist weg....(habe ich schon erlebt obwohl Bild noch da war) fällt bei dir wohl aus...kein FPV = Bildübertragung Kamera-->Monitor

RTH = bekannt

 

Wenn es soweit ging, mußt die RC nicht unbedingt auf machen (4-5 Schrauben)  aber die Kontrolle in der NAZA sollte man beim gebr. Gerät machen.

 

Wenn beim schalten von S1 ganz unten gelb blinkt, dann ist FS gesetzt...nur die Ausführung?

Geh raus auf einen Acker (bitte nicht Garten) , starte ihn, und GANZ WICHTIG !!!!!!!!! Nicht zögerlich starten. : da kippt er meist um. Linken Hebel einmal beherzt Vollgas bis er min 50-100cm vom Boden ist. Dann kannst los lassen. Der HP MUSS durch 22x grün vorher bestätigt sein. Dann, mach mal paar Übungen, fliegst ihn 20m weg, parkst ihn und schaltest S1 ganz runter auf F/S.(auch wenn da ATTI steht).

Dann blinkt er schnell gelb, überlegt ein Moment, jetzt muss ich raten, ob er zuerst in deine Richtung dreht oder erst steigt. Jedenfalls geht er dann auf 20m (nicht änderbar) , verharrt einen Moment und kommt dann zu dir und landet am HP (+/- 2m) DAS ist der gute FS.....wenn er da auf dem Acker landet ist der schlechte FS. (Landing) Nie den wählen.

 

Du kannst einen FS/RTH jederzeit abbrechen, sofern du Verbindung hast.  (In 20m Entf. garantiert)

 

Ist FS im Mode GPS ausgelöst, Abbruch aus versch. Gründen.....kommt er heim auch wenn Verbindung wieder da ist. 

 

Das ermittelst du, indem du S1 einmal  in Mitte (Atti 1) stellst. Damit unterbrichst du RTH (nur wenn Verbindung hat) und kannst im Atti oder GPS weiter fliegen.

 

Diese Ernstfall sollte jeder eh mal testen, damit man im Fall des Falles nicht dumm dasteht.

 

Übst du ATTI fliegen, ACHTUNG, er hält nicht POS. (Wind- eigener Schwung) DU mußt gegensteuern....oder was schneller geht S1 hoch (GPS) und er zieht einen Bremsstrich am Himmel.

 

Übe max. Dist. 50m, da kannst auch gut die LED sehen, wenn 1. Akkuwarnung kommt.  Versuchen eine Acht zu fliegen, gar nicht so einfach. Besonders der Zuflug.

 

Keine Bäume, keine Häuser, keine Gewässer im Flugbereich.....Acker/Wiese wählen,die du betreten darfst.

 

Landen nur auf ebener Fläche, auch nicht zögerlich, wenn er 4-5cm über Boden ist, li. Knüppel runter und halten. Kein CSC (Notaus)

Zögerliches landen birgt auch Kippgefahr.

 

So genug zu gedröhlt..... aber wenn dich dran hälst....klappt es  100%ig.


  • Patringe81 gefällt das

#11 HeinzR

HeinzR
  • 2.307 Beiträge
  • OrtBlankenfelde-Mahlow
  • DJI F450/F550, Tarot 680 Pro, Quadframe Six Pro

Geschrieben 25. September 2018 - 10:05

Hallo

Hast Du einen Freund mit einem Apple-Rechner?

Gruß Heinz

#12 Patringe81

Patringe81
  • 12 Beiträge
  • Phantom 1 Version 1.2

Geschrieben 26. September 2018 - 06:47

Guten Morgen, :)

 

ich habe es gestern endlich geschafft, die Software und den Treiber auf meinem Laptop zu installieren (Windows 8)...musste die Treiber-Signatur ausschalten (Google sei Dank)...habe dann erst mal alles mögliche durchprobiert (Motorentest - ohne Propeller)...beim Kalibrieren unter BASIC - Reiter RC bin ich aber schon wieder an meine Grenzen gekommen...ich komme da irgendwie nicht weiter...(mir ist auch aufgefallen, dass anders wie im YouTube-Clip von Arthur Konze (DJI Phantom #23 - Fernsteuerung kalibrieren) siehe Link:

 

 

siehe bei MIN 1:50

 

bei mir stand der Receiver Typ auf D-Bus und nicht auf PPM? ????...habe nichts daran verstellt, da mein RC auf alles reagiert hat...liegt das eventuell an dem RC NDJ6??? Fragen über Fragen :-[...ich komme da irgendwie nicht weiter...es wird mir immer angezeigt in rot "please finish the calibration" (siehe Anhang - Bild)

 

- aber wie muss ich das abschließen...möchte ungern etwas verstellen...könnt ihr mir "idiotensicher helfen"...Vielen Dank

Angehängte Dateien



#13 HeinzR

HeinzR
  • 2.307 Beiträge
  • OrtBlankenfelde-Mahlow
  • DJI F450/F550, Tarot 680 Pro, Quadframe Six Pro

Geschrieben 26. September 2018 - 06:52

Hallo

D-Bus ist richtig.

Gruß Heinz
  • Patringe81 gefällt das

#14 Patringe81

Patringe81
  • 12 Beiträge
  • Phantom 1 Version 1.2

Geschrieben 26. September 2018 - 07:40

Guten Morgen Heinz,

 

wie komme ich bei der Calibrierung weiter? Wie gesagt, es steht (siehe Anhang) in rot "please finish calibration" - wie schließe ich die Calibration ab?? Vielen Dank!



#15 Pehaha

Pehaha
  • 1.910 Beiträge
  • OrtHagen / Westf.
  • DJI Phantom 1.1, Phantom 2 ,Parrot Disco, und vielen Flächenmodelle

Geschrieben 26. September 2018 - 08:28

Moin, wenn man sich so viel erklärt, wäre ein Name angenehmer als immer Nickname schreiben.

 

Also...Mr.PAT. ;D du sagst du hast eine Basic Kali angestoßen. Entweder hast die nicht zu ende geführt oder es lief was falsch.  Wenn du den Kopter jetzt anmachst müßte rot/grün/gelb als Warnung kommen und du kannst die Motoren nicht starten.

 

Ein Screenshot der View Seite würde helfen....

 

Bitte verstelle NICHTS an dem Managment der Motoren....das ist alles gut so.  Ebenso bei Mounting....das hat eher was mit Selbstbauten a la 450 usw. zu tun.

 

Reiter "RC" kannst du, obwohl alle Schieber grün sind ruhig mal eine Kali machen. Unter der Kasten "Control Mode Switch" , da stellst du ein, was der S1 in unterster Position macht., rechts kannst du wählen, es soll auf Failsafe stehen, KEINESFALLS Manual :(, das ist ohne jegliche  Unterstützung, die schnellste Methode zum schrotten.

Reiter GAIN auch nichts verstellen.

 

Reiter Advanced:  Motor ..nicht anrühren!!!-----F/S = go home & landing ----IOC= lass es erst mal aus, das bedarf Erläuterung, kann nützlich sein, kann auch eine Falle sein.

Voltage= lass erst mal wie es ist, vorausgesetzt, hat keiner geändert. Limits= max. Höhe 100. max. Dist. stell erst mal 300m. Obwohl in 300m erkennst du keine Status LED mehr.150m wäre gesund als Rookie.

 

Tools:  so jetzt sind wir bei deinem Problem. Stell den Kopter auf eine gerade Fläche, nicht in der Nähe von Störquellen wie Wasserrohre,Heizung, elektr. Quellen.....

Keine Erschütterungen.....starte gr. Kali und geh auf Zehenspitzen aus dem Raum, knall keine Tür und lass ihn laufen. etwa zu Hälte oder eher meckert er, Overheating...Blah...blah....weiterlaufen lassen. KEINESFALLS abbrechen.....dann hast du wie jetzt eine abgebrochene Kali.  Kommst du nicht klar...mach eine Basic ......damit er nicht OHNE da steht. Die gr. Kali dauert ca. 10min.

 

Ich mache NUR gr. Kali und dann ist gut, bis was heftiges vorlag, harte Landung / Umbau....

 

Update....es gibt keine Updates mehr....trotzdem erinnert er gerne...CLOSE.

 

Dann wärst du durch.

 

VG

Peter

 

 

 

 


  • Patringe81 gefällt das





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, phantom, quadrocopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0