Zum Inhalt wechseln


Foto

Breeze mit 3 Akkus und Kontroller für 187 EUR...

yuneec breeze quadrokopter drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1 canbo

canbo
  • 323 Beiträge

Geschrieben 14. September 2018 - 08:39

... kaufen oder nicht ? Habe in den Amazon Rezensionen und auch hier eigentlich nur von Verbindungsabrüchen und Flyaways gelesen. Bin selbst mit DJI Spark und Phantom und Dobby gut aufgestellt, trotzdem reizt es mich, den Breeze mal auszuprobieren. Für 187 EUR kann man eigentlich nix falsch machen, oder ? Bei Amazon liest man allerdings in jeder zweiten Bewertung, dass das Teil Ekletroschrott sei... Was meint Ihr ?

 

Kaufen oder lieber nicht ?



#2 stubenflieger

stubenflieger
  • 82 Beiträge
  • OrtAhrensburg
  • Yuneec Q500 4k
    Yunnec Breeze
    Blade 200QX
    Blade 350QX2 V3 mit ST10+ u. CGO2+
    DJI F550 mit 15x XML T6 als Flutlicht
    Kongkopter Y600 mit RuncamHD+Gimbal
    Kongcopter AQ 550 als okto
    DX8 als FB

Geschrieben 21. Oktober 2018 - 16:59

Moin canbo, also ich habe mir auch eine gebrauchte für sehr kleines Geld aus der Bucht geholt und bin für ein über WLAN gesteuerertes Teil relativ positiv überrascht. Fast 200.- wären mir aber trotzdem noch zuviel, da man für etwas mehr als das doppelte schon eine Mantis bekommt, die die Schwächen der Breeze nicht hat.

Habe gleich auch einen BT-Controller dazu genommen - der wertet das Teil deutllch auf, da es damit erst richtig steuerbar wird.

Gute Erfahrungen habe mit der Lektüre das folgenden Threads gemacht - bessere und konzentriertere Infos habe ich dazu nicht gefunden.

http://www.kopterfor...-zur-breeze-4k/

Ich habe mich dran gehalten und bis jetzt kein Verbindungsabruch oder unkontrollierten Flugzustand gehabt.

Die Reichweitengranze zeigt sich durch erste Bildstörungen - die Breeze bleibt dabei problemlos steuerbar. Entfernung verringern und alles geht wieder.

Gruß der Stubenflieger







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: yuneec, breeze, quadrokopter, drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0