Zum Inhalt wechseln


Foto

Hubsan App erlaubt keine Registrierung/Anmeldung mit Transmitter?

hubsan app

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1 OpaDetlef

OpaDetlef
  • 3 Beiträge
  • Hubsan X4 Air Pro

Geschrieben 12. September 2018 - 22:38

Ich erwarb die Huban X4 Air pro mit dem Transmitter HT011A (ohne Display aber mit Halterung für mein Smartphone). Anfangs war ich mal bis zur Einstellung der maximalen Flughöhe und der Kompasskalibrierung gekommen, aber wartete noch auf ein neues Handy mit größerem Display. Handy ist nun neu und die dafür erforderliche Nano-SIM-Karte kommt morgen. Aber w-lan (Wi-Fi) funktioniert bereits, so dass ich die App laden konnte. Nur dann komme ich nur bis zum registrieren mit der Frage "Du hast ein Konto?" (eine Antwort ist nicht möglich) mit der Reaktion "anmelden" und der Frage "Haben Sie Ihr Passwort vergessen?" ohne weitere Reaktion, wie Zusendung eines neuen Passwortes. Ich würde aber gerne das Programm selber benutzen, um die Drohne überhaupt starten zu können. Auch das Löschen und Neuinstallieren der App bringt mich nicht weiter. Was mache ich falsch oder was fehlt, damit die Drohne funktioniert, statt nur rumzustehen? Habe ich eine 2.Chance mit der App oder ist die Drohne nun Schrott? Welches w-lan ist sinnvoll? In der Beschreibung steht das w-lan des eingeschalteten Transmitters (ohne Internet). Für das Internet benötige ich jedoch das w-lan meiner Fritzbox. War es mein Fehler, die Alu-Plakette an der rechten Seite anzukleben (unten ist nur wenig Platz zwischen dem Lüftungsgitter und der Kamera, ohne das Herstellerschild zu überkleben)?


Danke, ich bin einen Schritt weiter: Die Registrierung scheint für die App nicht unbedingt erforderlich zu sein. Mein Fehler lag in der Einstellung. Bei der Anmeldung findet sich ein kleines Symbol, um weiter zu kommen und das Wort stornieren bedeutet eigentlich bestätigen. Ich muss (neben dem WiFi-Netzwerk) Bluettooth im Handy und in der App wählen! Bleibt die Frage, ob die Plakette an der Seite der Drohne die Sende- und Empfangsleistung stört.


Bearbeitet von OpaDetlef, 12. September 2018 - 14:05.


#2 OpaDetlef

OpaDetlef
  • 3 Beiträge
  • Hubsan X4 Air Pro

Geschrieben 17. September 2018 - 18:24

Danke, ich fand über YouTube die Antwort: Für das Android-Handy sind Anmeldung und Registrierung nicht erforderlich. Es genügt nicht, die passende Drohne auszuwählen, sondern ich muß die Auswahl noch im Feld darunter bestätigen.Danach werde ich noch nach der Verbindung gefragt: Mit oder ohne Bluetooth und mit oder ohne Steuergerät/Transmitter. Einfach vorher die Drohne einschalten (und den Transmitter) und bei W-Lan im Handy diese Verbindung aktivieren.Die Bindung mit dem Handy funktioniert, nur mit dem Transmitter übe ich noch. Jetzt sehe ich durch die App auf dem Display des Handys alle Einstellmöglichkeiten und kann sie mit dem Zahnrad-Symbol anpassen und aktivieren.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0