Zum Inhalt wechseln


Foto

F 550 Version 2018 Spezial.

dji f550 hexacopter multicopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
56 Antworten in diesem Thema

#31 Buri

Buri
  • 1.463 Beiträge
  • XIRO XPLORER V
    Graupner mx-16 mz-24
    Naza Lite, Naza M V2,
    DJI N3
    14" 550/560 12 Motoriger Dodeka
    680 mit 17"
Tutorial

Geschrieben 23. September 2018 - 11:22


Und wenn das Naza Dings nervt, kannst den sogar auf den Kopter bauen :D

 

Regler würde ich ab 30A bis mindestens 6S nehmen.

Dann bist flexibler bei Akkus, Props und FlugVerhalten.

 

Ich hatte auch schon mit diesen http://rctimer.com/?product-1323.html ESC geliebäugelt. Das sind aber nur für die ESC 66g und die 20 A 12g

Da ich schon einen schweren Rahmen habe und 30min Flugzeit haben möchte, will ich ein wenig auf das Gewicht achten.

Zuerst möchte ich den Kopter mit der V2 stabil zum Fliegen bringen. Danach habe ich bestimmt auch Fragen zum F3 oder F4  


Bearbeitet von Buri, 23. September 2018 - 11:22.


#32 Ach-Mett

Ach-Mett
  • 10.816 Beiträge
  • OrtLübecker Bucht
  • WidowMaker 210
    AkKi 270 6S@1500KV
    Blade 380QX Ratte
    LaserQuad 480
    NightHawk X6 Beast
    Rolfi 3200KV 2S 4"
    710er SlowQuad 17"

Geschrieben 23. September 2018 - 20:55

DYS XS BLHeli_S 30A 2-6S mit 9g je Regler für knapp 11 Euro:

=> https://www.banggood...-p-1060355.html


  • Buri gefällt das

#33 Buri

Buri
  • 1.463 Beiträge
  • XIRO XPLORER V
    Graupner mx-16 mz-24
    Naza Lite, Naza M V2,
    DJI N3
    14" 550/560 12 Motoriger Dodeka
    680 mit 17"
Tutorial

Geschrieben 24. September 2018 - 18:59

DYS XS BLHeli_S 30A 2-6S mit 9g je Regler für knapp 11 Euro:

=> https://www.banggood...-p-1060355.html

Leider nur zwei auf Lager Ach-Mett. :(

Ich brauche aber 7. Einen zur Reserve.


Ich habe jetzt doch die 20 A RCTimer bestellt.

Ich denke ich bleibe auch bei 4S.


Bearbeitet von Buri, 24. September 2018 - 18:57.

  • Umi gefällt das

#34 Buri

Buri
  • 1.463 Beiträge
  • XIRO XPLORER V
    Graupner mx-16 mz-24
    Naza Lite, Naza M V2,
    DJI N3
    14" 550/560 12 Motoriger Dodeka
    680 mit 17"
Tutorial

Geschrieben 26. September 2018 - 19:13

Während ich auf die bestellten Teile warte, kann ich mir ja mal Gedanken über das Gewicht und damit über die Flugzeit machen.

Dabei ist fürs Erste folgendes herausgekommen.

 

              Rahmen DJI 550 mit Armen und XT 90 Stecker  : 593 g   

              FC mit Stromversorgung LED und GPS               : 102 g

              Motoren und ESC ~                                              : 540 g

              Kamera und Halterung                                          : 150 g

              Landegestell 4 mal Klappgestell                           : ~ 250 g

              Sender und Antenne                                             : ~ 150 g

              Kleinteile Schrauben Kabel usw.                           : ~ 100 g

              16 A Lipo                                                        : 1324 g

                                                                                            ________

              Startgewicht                                                            3059 g

              

Habe ich etwas in der Berechnung vergessen oder kann man das so stehenlassen. 

so ist das mit dem Lipo besser


Bearbeitet von Buri, 26. September 2018 - 20:51.

  • WiSi-Testpilot gefällt das

#35 WiSi-Testpilot

WiSi-Testpilot
  • 1.129 Beiträge
  • Ortwestliches Münsterland
  • Kopter mit N3 & A3,
    Videoübertragung: LB2 mit CrystalSky & Connex.
    Kameras: Gopro H3+, Sony RX0,
    Sony A 6000 (NIR, Vis & UV),
    Flir Vue Pro R 640 (LWIR),
    Connex ProSight (NIR)

Geschrieben 26. September 2018 - 19:36

Buri, Propeller brauchst du noch. Und beim Lipo fehlt ne Null.

Weiterhin viel Spaß beim Bauen,

viele Grüße,

Wilhelm


Bearbeitet von WiSi-Testpilot, 26. September 2018 - 19:38.

  • Buri gefällt das

#36 Umi

Umi
  • 7.014 Beiträge
  • F650 mit 17" Props
    F550 mit 13"
    16 Motoriger Hexadeca mit 17"
    Blackout Super Spider Hex mit 10"
    GPS Racer, Aurora 68,
    Brushless Hovercraft
    NanoCPX, XK K110, T-Rex 250, T-Rex 600
    Futaba T14SG

Geschrieben 26. September 2018 - 19:49

Landegestell 4 mal Klappgestell : ~ 250 g
1600 mA Lipo : 1324 g
________
Startgewicht 3059 g


Das könnte so hinkommen, meiner liegt etwas drüber, weil ich ja statt 16Ah nen 4S 20Ah habe.
Aber mit dem Landegestell machst du mich neugierig ... ?

#37 Buri

Buri
  • 1.463 Beiträge
  • XIRO XPLORER V
    Graupner mx-16 mz-24
    Naza Lite, Naza M V2,
    DJI N3
    14" 550/560 12 Motoriger Dodeka
    680 mit 17"
Tutorial

Geschrieben 26. September 2018 - 21:01

Wenn Du an deine Zusammenstellung denkst reicht ja vielleicht auch bei einem Hexa ein Dreibein aber ohne Kufen.


  • Umi gefällt das

#38 Umi

Umi
  • 7.014 Beiträge
  • F650 mit 17" Props
    F550 mit 13"
    16 Motoriger Hexadeca mit 17"
    Blackout Super Spider Hex mit 10"
    GPS Racer, Aurora 68,
    Brushless Hovercraft
    NanoCPX, XK K110, T-Rex 250, T-Rex 600
    Futaba T14SG

Geschrieben 26. September 2018 - 21:04

Mit Kufen ist aber leichter als 1 oder 2 Antriebe zusätzlich.
  • Buri gefällt das

#39 Buri

Buri
  • 1.463 Beiträge
  • XIRO XPLORER V
    Graupner mx-16 mz-24
    Naza Lite, Naza M V2,
    DJI N3
    14" 550/560 12 Motoriger Dodeka
    680 mit 17"
Tutorial

Geschrieben 26. September 2018 - 21:07

Aber eleganter ist wenn alle drei oder vier klappen. ;)


  • Umi gefällt das

#40 Umi

Umi
  • 7.014 Beiträge
  • F650 mit 17" Props
    F550 mit 13"
    16 Motoriger Hexadeca mit 17"
    Blackout Super Spider Hex mit 10"
    GPS Racer, Aurora 68,
    Brushless Hovercraft
    NanoCPX, XK K110, T-Rex 250, T-Rex 600
    Futaba T14SG

Geschrieben 26. September 2018 - 21:08

Ist vor allem auch mal was anderes! :)
  • Buri gefällt das

#41 Buri

Buri
  • 1.463 Beiträge
  • XIRO XPLORER V
    Graupner mx-16 mz-24
    Naza Lite, Naza M V2,
    DJI N3
    14" 550/560 12 Motoriger Dodeka
    680 mit 17"
Tutorial

Geschrieben 26. September 2018 - 21:10

Aber ich glaube auch nicht viel mehr Gewicht.



#42 Umi

Umi
  • 7.014 Beiträge
  • F650 mit 17" Props
    F550 mit 13"
    16 Motoriger Hexadeca mit 17"
    Blackout Super Spider Hex mit 10"
    GPS Racer, Aurora 68,
    Brushless Hovercraft
    NanoCPX, XK K110, T-Rex 250, T-Rex 600
    Futaba T14SG

Geschrieben 26. September 2018 - 21:17

Ein Antrieb mit Trägerplatte wiegt schon 35g.
  • Buri gefällt das

#43 Buri

Buri
  • 1.463 Beiträge
  • XIRO XPLORER V
    Graupner mx-16 mz-24
    Naza Lite, Naza M V2,
    DJI N3
    14" 550/560 12 Motoriger Dodeka
    680 mit 17"
Tutorial

Geschrieben 26. September 2018 - 21:25

Und dann eine Stelze dazu sind mit allem Drum und Dran 50 g und das mal 3 ist eigentlich ein leichtes Landegestell.

Wir sehen wenns fertig ist :)


  • Umi gefällt das

#44 Buri

Buri
  • 1.463 Beiträge
  • XIRO XPLORER V
    Graupner mx-16 mz-24
    Naza Lite, Naza M V2,
    DJI N3
    14" 550/560 12 Motoriger Dodeka
    680 mit 17"
Tutorial

Geschrieben 28. September 2018 - 08:29

Buri, Propeller brauchst du noch. Und beim Lipo fehlt ne Null.

Weiterhin viel Spaß beim Bauen,

viele Grüße,

Wilhelm

Danke Wilhelm,

an die Props hatte ich gar nicht gedacht.

Da kommen also noch 90 g dazu.



#45 Buri

Buri
  • 1.463 Beiträge
  • XIRO XPLORER V
    Graupner mx-16 mz-24
    Naza Lite, Naza M V2,
    DJI N3
    14" 550/560 12 Motoriger Dodeka
    680 mit 17"
Tutorial

Geschrieben 29. September 2018 - 18:24

So soll die Gimbal Halterung unter dem Kopter aussehen.

Natürlich mit einem zweiten Carbon Rohr . ;)

Angehängte Datei  20180929_094505.jpg   194,47K   0 Mal heruntergeladen

 

Das mit dem Klappbaren Landegestell noch nicht so wie ich mir das vorgestellt habe.

Da muss mir noch was Besseres einfallen. 

Angehängte Datei  20180927_104119.jpg   201,03K   0 Mal heruntergeladen

 

Hier einmal die ecalc Berechnungen mit einem Startgewicht 3200 g und 16A Lipo

und 2x 10A Lipo.

Ich hoffe ich hab nichts vergessen.

Angehängte Datei  550 mit 16 A Lipo.jpg   359,85K   0 Mal heruntergeladen

 

Angehängte Datei  550 mit 2 x 10 A Lipo.jpg   355,52K   0 Mal heruntergeladen


Bearbeitet von Buri, 29. September 2018 - 18:28.

  • Umi gefällt das





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, f550, hexacopter, multicopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0