Zum Inhalt wechseln


Foto

Taranis x9D+ Fragen

frsky fernsteuerung taranis

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Ranchu

Ranchu
  • 11 Beiträge

Geschrieben 29. August 2018 - 10:58

Hallo zusammen,

 

also ich muss doch jetzt mal ein paar Fragen stellen. Ich weiß diese Fragen wurden mit Sicherheit schon einige mal gestellt, aber ich schnall es glaube ich einfach nicht. Also mein Sender hat den Gasknüppel links also der Knüppel links hoch und runter federt nicht zurück in die Mitte, so wie es sein soll. Ich möchte auch grundsätzlich so fliegen: Gas: links hoch runter, Seitenruder: links links rechts, Höhenruder: rechts hoch runter , Querruder: rechts links rechts. Also so wie man es eigentlich kennt. Nun habe ich den Modus in den Grundeinstellungen der Taranis auf Modus zwei eingestellt und sehe anhand der Bilder, dort ist es es genau anders herum angegeben? Der Modus zwei in der Taranis zeigt rechts Seite und Gas und links Höhe und Quer. Wasn da los? Laut den Grundeinstellungen müsste ich den Mode 3 auswählen. Wenn ich den auswähle, schmeißt mir die Funke eine Gaswarnung raus. Verstehe ich nciht so ganz. Sind die Bilder in den Einstellungen einfach nur falsch? Weil mit Modus 2 ausgewählt in den Einstellungen klappt es ja eigentlich so wie ich es möchte.

 

Dann das zweite. Ich möchte mit der Taranis einen F450 mit Naza V2 fliegen. Habe auch schon alles so eingestellt daß es laut der Naza Software so klappen sollte. Die Flugmodi U steuer ich wie öfters beschrieben mittels dem Schalter SD an. Klappen auch alle drei. In den Failsafeeinstellungen der Taranis habe ich den Kanal 7 so gesetzt daß U auf Failsaif springt sobald ich die Funke ausmache. Ist das so richtig?

 

Grüße Lars



#2 nadsas

nadsas
  • 682 Beiträge
  • OrtSchweiz, Zürich
  • -DJI S900, A2,Zenmuse Z15, Sony NEX7
    -DJI Inspire PRO (X5)
    -250er FPV Racer (selfmade)

Geschrieben 29. August 2018 - 12:02

die zentriereung kannst du aktivieren indem du die Funke aufmachst und die zentrierschrauben anziehst oder löst.

Das ist übrigens Mode 2, Gas und seite links, Höhe und Quer rechts.

 

wenn mal der modi durch umschalten inr Naza nicht umschaltet, musst du die max. Ausschläge resp. die Nullstellung des Kanals von hand einstellen/verschieben. Hatte das öfters mal, die Taranis hat nen anderen Nullwert als Bsp. Graupner


Bearbeitet von nadsas, 29. August 2018 - 12:06.


#3 Ranchu

Ranchu
  • 11 Beiträge

Geschrieben 29. August 2018 - 15:15

Hi,die Hardware ist ja Mode 2 wie man ihn kennt. Also Gas Seite links quer und Höhe rechts. Aber in der opentx ist Mode 2 nicht Mode 2.

#4 C.P.

C.P.
  • 492 Beiträge

Geschrieben 30. August 2018 - 16:59

Der OpenTx Modus hat nichts mit den bekannten Mode 1 - 4 zu tun, sondern das sind einfach nur die Reihenfolge der ersten 4 Kanäle und zwar die Voreinstellung. Das kann man aber jederzeit hinterher auch noch ändern.

Für das bessere Verständnis von OpenTx lege ich dir Helle's Handbuch ans Herz. Ist zwar ein ziemlich dickes Handbuch, aber darin findest Antworten auf so ziemlich alles.

#5 Devil_IdT

Devil_IdT
  • 63 Beiträge
  • Blade Inductrix, Nano QX, 200 QX und ein MT1236

Geschrieben 05. September 2018 - 23:38

Hallo zusammen,

meine X9D ist Mode 2 und in den Grundeinstellungen wird unten auch Mode 2 angezeigt.

Angehängte Datei  mode2.jpeg   108,23K   1 Mal heruntergeladen

 

Die Reihenfolge der ersten vier Kanäle wird in der Zeile darüber angezeigt bzw. geändert.


Bearbeitet von Devil_IdT, 05. September 2018 - 23:39.


#6 Frostie

Frostie
  • 3.191 Beiträge
  • OrtWülfrath
  • Eigenbau 76cm Quad mit MN3110-26, 15" Props, Naza V2, AnySense / Rachel mit MT2208-18, 8" Props und Naze32 / Eigenbau 45cm Bolzer mit MT2212, KISS-ESC, 9" Props und Naze32 / Eigenbau Hexa / Taranis
Tutorial

Geschrieben 14. September 2018 - 17:08

Guck mal hier. Da wird das mit den Modi auch behandelt. Und auf Seite 2 auch, was die Einstellung in der Taranis eigentlich bewirkt







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: frsky, fernsteuerung, taranis

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0