Zum Inhalt wechseln


Foto

Planung mit Litchi App - Start auf 30 Meter Gebäude

dji inspire quadcopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
6 Antworten in diesem Thema

#1 nadsas

nadsas
  • 682 Beiträge
  • OrtSchweiz, Zürich
  • -DJI S900, A2,Zenmuse Z15, Sony NEX7
    -DJI Inspire PRO (X5)
    -250er FPV Racer (selfmade)

Geschrieben 29. August 2018 - 08:08

Hallo zusammen

 

Ich muss demnächste ab einem 30 meter hohen Gebäude starten und dann das selbige Gebäude umfliegen.

Nun meine Frage zu den Wegpunkte-Höhen.

Was ist nun für den Startpunkt die relevante Höhe ? Die des Bodens auf dem das Gebäude steht oder misst er ab dem Dach des Gebäudes ?

Die DJI App würde ja ab dem Dach messen.

 

Wenn das Gebäude 30 Meter hoch ist, und ich beim 1. Wegpunkt 40 Meter eingebe ist er dann 10 Meter über dem Gebäude (40 Meter über Boden ) oder 70 Meter über Boden (30 + 40)?

 

Und wie verhält es sich wenn man ab einem Berg startet und runter will, sind dann die Wegpunkte negativ zu wählen ? also -10 meter etc ?

 

 

Danke

nadsas



#2 KopterStahl

KopterStahl
  • 2.639 Beiträge
  • OrtHamburg...Rosengarten
  • DJI P3A+P, P2V+ V3.0, (Parrot Disco)

Geschrieben 30. August 2018 - 11:36

Es gilt auch hier die Höhe des Startortes. Also 10m.

 

Nimm Dir aber zum Starten was mit(Kiste/Karton...) um Abstand zum Boden/Dach zu bekommen. Oft ist da Stahl drin und das mag er nicht.

 

Berge haben wir hier ja kaum, Fliegen nach unten (-40m) in die Kielkuhle macht er aber, Wegpunkte bin ich da allerdings nicht geflogen - ist halt rel. eng da unten. Das geht dann schon sehr an die Genauigkeit von GPS und barometrischer Höhenmessung.



#3 991179

991179
  • 86 Beiträge

Geschrieben 30. August 2018 - 11:42

yeah, 10m ;-)


Bearbeitet von Fish, 30. August 2018 - 11:45.


#4 nadsas

nadsas
  • 682 Beiträge
  • OrtSchweiz, Zürich
  • -DJI S900, A2,Zenmuse Z15, Sony NEX7
    -DJI Inspire PRO (X5)
    -250er FPV Racer (selfmade)

Geschrieben 30. August 2018 - 12:37

nochmals um ganz sicher zu sein...

soll der kopter 10 meter über dem dach schweben ist der erste Wegpunkt auf 10 meter zu setzen, richtig ? Völlig unabhängig wie hoch das Haus ist, resp. über Grund steht.

 

Dazu noch ne Frage, wie fliegt der Kopter zum ersten Wegpunkt ? Geht er erst auf Höhe des ersten Wegpunktes oder fliegt er diagonal auf den punkt und die höhe ?

Nicht dass er dann auf dem weg zu punkt 1 irgendwo reinrammt.

 

Danke

Nadsas



#5 MOFLY

MOFLY
  • 139 Beiträge
  • Inspire 1
    Inspire 1 PRO

Geschrieben 30. August 2018 - 20:32

Ich würde dir empfehlen den Kopter manuell zur Startposition zu fliegen und dann den Waypoint Flug starten.
Damit hatte ich nie Probleme.
LG

#6 Cuspis

Cuspis
  • 87 Beiträge
  • Mavic Air

Geschrieben 23. September 2018 - 20:55

nochmals um ganz sicher zu sein...

soll der kopter 10 meter über dem dach schweben ist der erste Wegpunkt auf 10 meter zu setzen, richtig ? Völlig unabhängig wie hoch das Haus ist, resp. über Grund steht.

 

...

 

@nadsas

 

Hab den Thread erst heute gelesen - vermutlich komme ich also viel zu spät.

 

Aber:

Der Kopter mißt immer ab Startpunkthöhe - und danach muss auch der Fluplan erstellt werden. Du musst also eine Flughöhe von 40 m planen, um dich mit dem Kopter 10 m über dem 30 m hohen Gebäude zu befinden.


  • KopterStahl gefällt das

#7 Jens Wildner

Jens Wildner
  • 588 Beiträge
  • OrtHamburg
  • DJI Mavic Pro
    DJI Spark
    CrystalSky 7.85" Ultra

Geschrieben 05. Oktober 2018 - 13:53

Genau diese Frage habe ich mir letztens auch gestellt, als ich mit Litchi was planen wollte - wie weit muss ich mindestens weg, um das Objekt bildfüllend aufzunehmen.
Deshalb habe ich mein Gehirnschmalz in Bewegung gesetzt und mal eine kleine Excel-Tabelle entwickelt, womit man das berechnen kann, aber noch nicht getestet.
Die Ergebnisse könnten aber gefühlt hinhauen rolleyes.png

Voraussetzung ist natürlich Höhe und Breite des Motivs zu kennen.
Vielleicht hat ja mal jemand Lust auch mal zu testen, ob das so stimmt !? Ich würde mich freuen smile.png
Natürlich werde ich soblad wie möglich auch einen Versuch machen ;)
Man kann mit dem Link die Entfernungs-Tabelle runterladen. Allerdings wird Excel benötigt - gibt's auch für Android :)
Bei Interesse bitte kurze persönliche Nachricht an mich, wegen dem Passwort!

Ooh Sorry :-[ - hatte irgendwie nicht richtig gelesen - die Frage war ja anders gemeint!
Aber vielleicht interessiert es ja trotzdem jemanden : :)

 

Angehängte Datei  Entfernungsberechnung-Tabelle.jpg   208,47K   2 Mal heruntergeladen


Bearbeitet von Jens Wildner, 05. Oktober 2018 - 14:03.






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, inspire, quadcopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0