Zum Inhalt wechseln


Foto

Anafi Skycontroller an Nvidia Shield

parrot anafi drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 ralf-kopterforum

ralf-kopterforum
  • 638 Beiträge
  • Ort40764
  • Kopter / Fläche
    siehe Signatur
    ---------------
    SOSx-FPV-Frames
    Naza / NanoWii
    AQ M4 / AlienWii
    Cinemizer OLED
    Zenmuse H3-3D
    DX9

Geschrieben 19. August 2018 - 19:16

Wollte heute im Urlaub zum ersten Mal mit der Cinemizer und dem Shield die Anafi fliegen. Der Controller erkennt aber das Shield nicht. Habe schon verschiedene USB-Kabel versucht, aber ohne Erfolg. Akku App auf dem Shield zeigt nur immer, dass das shield über eine Quelle geladen wird, freeflight 6 erkennt aber keinen Controller. Hat jmd. eine Idee?



#2 Anafianer

Anafianer
  • 35 Beiträge

Geschrieben 19. August 2018 - 21:53

Bei Handy kann man einstellen ob über USB aufgeladen wird oder Daten übertragen werden sollen... Kenne das Shield nicht, aber kann man das dort auch einstellen was passieren soll wenn es an USB angesteckt wird ?



#3 ralf-kopterforum

ralf-kopterforum
  • 638 Beiträge
  • Ort40764
  • Kopter / Fläche
    siehe Signatur
    ---------------
    SOSx-FPV-Frames
    Naza / NanoWii
    AQ M4 / AlienWii
    Cinemizer OLED
    Zenmuse H3-3D
    DX9

Geschrieben 10. September 2018 - 17:47

Habe jetzt im Urlaub ein bißchen rumexperimentiert: Shield im Expertenmodus auf usb-debugging gestellt und dann den USB-port umgestellt von laden auf Daten-Übertragung. Manchmal muß ich da zwar mehrmals hin- und herswitchen, aber irgendwann klappt es dann und bleibt auch stabil. Cinemizer drangehängt und endlich ist vernünftiges Anafi fliegen mit Brille möglich. Eine Miracast-Verbindung vom Mimax zur Cinemizer funktioniert zwar grundsätzlich auch, bringt aber immer wieder Bildstörungen im Bild der Brille, also für ernsthaftes, kontrolliertes Fliegen nicht zu gebrauchen (wobei die Latenz beim Fliegen weniger stört, als vorher vermutet).



#4 Bretzy

Bretzy
  • 8 Beiträge

Geschrieben 13. September 2018 - 10:34

Klingt voll spannend! Gibt es irgendwo Detailinfos zur entsprechenden Konfiguration? Geht es um den Nvidia Shield Controller inkl. Monitor oder das 8" Tablet? Irgendwo empfehlenswerte spezielle Threads zu finden bzgl. Cinemizer-Kopplung fürs Drohnen-Fliegen? Danke!

Gruß Mario

#5 ralf-kopterforum

ralf-kopterforum
  • 638 Beiträge
  • Ort40764
  • Kopter / Fläche
    siehe Signatur
    ---------------
    SOSx-FPV-Frames
    Naza / NanoWii
    AQ M4 / AlienWii
    Cinemizer OLED
    Zenmuse H3-3D
    DX9

Geschrieben 13. September 2018 - 11:00

Hier geht es, zumindest für mich, um das Nvidia shield K1 8" Tablet. M.W. das einzige noch einsetzbare Tablet mit HDMI-Out. Infos zur Cinemizer Kopplung fürs Drohnen-fliegen mußt du dir entsprechend für deine Konfiguration (Parrat, DJI etc. und die dort vorhandene Video-empfangstechnik) aus dem Netz zusammen suchen, einen generellen Thread gibt es da nicht. Es ist einfach zu abhängig davon, woher du dein Video-signal bekommst. Da liegt dann die Kruz der eigentlichen Konfiguration, die Cinemizer braucht eigentlich nur ein HDMI-Signal von einem Ausgang und ist zufrieden. Wie du ein brauchbares (möglichist latenzfreies) HDMi aus deinem Video-Empfänger raus bekommst, ist halt dann das Spezifische (Miracast, Videograbber, Videoempfänger mit HDMI-out, Tablet/Handy mit HDMI-out usw. usf.).







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: parrot, anafi, drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0