Zum Inhalt wechseln


Foto

Höhenlimit überwinden

parrot anafi drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
46 Antworten in diesem Thema

#46 Kopterschlumpf

Kopterschlumpf
  • 124 Beiträge
  • OrtOldenburg (Oldb.)
  • Parrot ANAFI

Geschrieben 07. November 2018 - 14:04

Interessant in C1 wird dann das hier:"Drohne benötigt eine elektronische ID und eine automatische GEO Flugbeschränkungsüberwachung"

 

Hallo Ralf,

ich hatte genau deswegen Parrot vor ein paar Wochen angeschrieben und als Antwort erhalten, dass dies an die Entwicklung weiter geleitet wurde. Gesterm kam dann die Antwort dazu, Auszug:

 

Die neue Verordnung der Europäischen Kommission wird noch immer nicht angenommen und ist (für den technischen Teil) für 3 Jahre nach der Abstimmung nicht verbindlich.
1 - Parrot ist bereit, eine eindeutige ID für Drohnen mit einem Gewicht von mehr als 800 Gramm anzuwenden
2 - Wir werden bereit sein, die GEO zu unterstützen, wenn diese Anforderung in Kraft tritt.
 



#47 DO4Prt

DO4Prt
  • 191 Beiträge
  • OrtNRW
  • Parrot ANAFI

Geschrieben 07. November 2018 - 16:13

Zu 1 - wenn die EU Verordnung umgesetzt wird, muss die eindeutige ID und die automatische GEO Flugbeschränkungsüberwachung schon für Drohnen von 251..900 Gramm Gewicht oder mit einer Bewegungsenergie unter 80 Joule (C1) vorhanden sein.
Zu 2 - die GEO wird Parrot wohl dann für Drohnen von der Art der Anafi umsetzen müssen.





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: parrot, anafi, drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0