Zum Inhalt wechseln


Foto

Kein Bild auf dem Display

dji phantom 2 vision+ multicopter quadcopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
13 Antworten in diesem Thema

#1 iser-modell

iser-modell
  • 31 Beiträge
  • OrtIserlohn

Geschrieben 19. August 2018 - 13:22

Ein Hallo an die Gemeinde.

Ich habe meinen Kopter nach langer Zeit wieder aktivert.

Abgesehen davon dass sich ein Akku von vieren verabschiedet hat habe ich kein Bild mehr auf meinen Display´s.

Ob nun Tablet oder verschiedene Handy´s mit der DJI App als auch mit der Litchi App - kein Bild.

Es kann also nich an den Endgeräten liegen.

Die WLan Übertragung funktioniert.

 

Hat hier wer Erfahrungen damit und kann mit helfen?

Bitte kontaktiert mich via PN oder über iser-modell@gmx.de , da ich hier nich so häufig online bin.

Meine Mails checke ich i.d.R. täglich. Danke.


Bearbeitet von iser-modell, 19. August 2018 - 13:23.


#2 Kaa

Kaa
  • 534 Beiträge
  • Ort21727 Estorf
  • DJI Mavic Pro
    - Nexus 7 (2013)

    DJI Phantom 2 Vision +
    - NVidia Shield LTE
    - SimValley GT 340
    - Loc8tor Lite

    Hubsan X4 H107D FPV

    Litchi Betatester
    Litchi Translator

Geschrieben 19. August 2018 - 14:19

Beim Phantom 2 Vision + kommt es oft zu dem Problem, dass alles funktoniert, aber die Übertragung des Live-Videobildes ausfällt.
Man hat dann auf dem Handy/Tablet nur einen schwarzen Bildschirm, bei Apple-Geräten erscheint noch eine ewig rotierende Ladeanzeige.

Verursacht wird das Problem durch einen defekten Chip im Wlan-Modul des Kopters, genauer gesagt, auf der Videoplatine des Wlan-Moduls.
Bei dem Chip handelt es sich um einen programmierbaren NAND-Chip.
Der Defekt wird durch eine Überhitzung des Moduls verursacht, verbunden mit einem Designfehler durch DJI.
Der NAND-Chip wird im Betrieb sehr heiß und gibt seine Wärme über das Gehäuse des Wlan-Modules ab.
Leider hat der Chip nur eine unzureichende Anlage (manchmal auch gar keine) am Gehäuse, so dass die Wärme nur schlecht abgeführt wird und der Chip überhitzt.

Diese Überhitzung schädigt die Speicherzellen des NAND-Chips, das darauf gespeicherte Programm startet nicht mehr -> schwarzer Bildschirm...
Durch erneutes Flashen (Programmieren) der auf dem Chip gespeicherten Software kann dieser Fehler behoben werden.

Grundsätzlich gilt aber, dass es sich nicht um eine richtige Reparatur handelt, sondern nur um eine Wiederherstellung. (*)

Die Speicherzellen sind durch die Überhitzung geschädigt und es ist oft nur eine Frage der Zeit, bis der Fehler wieder auftritt.

Man sollte daher zusätzlich zum reinen Flashen der Software auch die beschriebenen Modifikationen zur besseren Wärmeableitung durchführen.
Man sollte auch den Kopter nicht lange ohne laufende Motoren eingeschaltet lassen, da der Luftzug der Propeller das Wlan-Modul kühlt.
Dies erklärt auch, warum der Defekt des Wlan-Moduls oft nach einem Firmware-Update auftrat.
Sind die Speicherzellen des NAND-Chip erst einmal geschädigt, so kann es auch vorkommen, dass der Fehler nach langer Nichtbenutzung
des Kopters auftritt, weil die Speicherzellen des Chips ihre Ladung verloren haben.

*********************************************************************************************************************************************

(*) Denkt bitte daran, wenn ihr viel Geld für eine "Reparatur" des Moduls oder für ein "repariertes" Modul (EBay) bezahlen sollt!

Gruß Ingo

 

http://www.kopterfor...sion-2-plus-v3/


  • StephanSch gefällt das

#3 iser-modell

iser-modell
  • 31 Beiträge
  • OrtIserlohn

Geschrieben 19. August 2018 - 19:05

Hallo Ingo, herzlichen Dank für diese ausführliche Erklärung.

D.h. ich brauche einen gebrauchten Kopter zum Ausschlachten.

 

Bei mir war gestern morgen und am Abend noch ein Bild zu sehen.

Dazwischen und heute im Betrieb jedoch nicht. Die Aufzeichnungen waren einwandfrei.

Man kann halt nicht mehr sehen was man aufnimmt. Das ist suboptimal.

 

Hier sind zwei Bilder der Litchi App https://www.dropbox.com/sh/cdz0inwf1en8yqb/AADjM24mqIcVgs_rtgWl14_Aa?dl=0

auf denen klar zu sehen ist dass die Kameraübertragung unterbrochen ist.

 

Also muss ich mal das WWW danach durchforsten...oder kann wer den Chip neu programmieren?


Bearbeitet von iser-modell, 19. August 2018 - 19:07.


#4 Kaa

Kaa
  • 534 Beiträge
  • Ort21727 Estorf
  • DJI Mavic Pro
    - Nexus 7 (2013)

    DJI Phantom 2 Vision +
    - NVidia Shield LTE
    - SimValley GT 340
    - Loc8tor Lite

    Hubsan X4 H107D FPV

    Litchi Betatester
    Litchi Translator

Geschrieben 19. August 2018 - 23:40

Möglicherweise würde bei deinem Kopter noch die Durchführung der zusätzlichen Kühlmassnahmen reichen, da das Bild ab und zu noch erscheint.

Wie das geht, findest du auch hier: http://www.kopterfor...sion-2-plus-v3/

Schalte mal in Litchi die Wlan-Verstärkung ab, die Verstärkung sorgt für geringfügig mehr Hitze im Wlan-Modul.

 

Gruß Ingo

 

P.S. die Antwort auf deine PN habe ich geschrieben, bevor ich deinen letzten Post hier gelesen habe...

 

Gruß Ingo



#5 Cvier

Cvier
  • 4 Beiträge
  • Phantom 2 Vision Plus

Geschrieben 20. August 2018 - 14:00

Ich kann sagen das es bei mir zu 100% geklappt hat.

Hatte mir alle teile bestellt und habe mich an die Arbeit gemacht.

 

Das Zerlegen und wieder zusammen bauen war die meiste Arbeit bei dieser "Reparatur"

 

Grüße


  • Kaa gefällt das

#6 iser-modell

iser-modell
  • 31 Beiträge
  • OrtIserlohn

Geschrieben 20. August 2018 - 21:11

Sodale, die Kontaktprobleme habe kurzfristig lösen können.

Ich hatte für einen kurzen Moment wieder ein Bild. (siehe oben Dropbox link - da ist jetzt auch die komplette Software für den Kopter zu finden.)

Alle Kabel gezogen eingesprüht und wieder eingesteck. Dann wurde das Modul wieder warm und das Bild war weg.

Ich werde mich also mit der Kühlung beschäftigen müssen.

Die Wlanverstärkung schalte ich ab. - Danke für den Tipp.

 

Edit:

Ach ja, der PingTest.

Die erste Adresse gab keine Antwort. Ich werde es jetzt noch mal testen wenn das Bild wieder da ist.


N´abend

Ich habe noch ein wenig getestet.

Nachdem ich die Stecker (alle) am Wlan Modul zwei/drei mal gezogen und wieder eingesteckt hatte war es schon viel besser.

Es ist also oft auch nur eine schlechte Steckverbindung an dem Problem schuld.

Anfänglich hatte ich es mal mit einem Kühlpad probiert, kurz drauf war das Bild wieder stabil und klar. (siehe Dropboxlink)

Also gibt es noch eine Kühlrippe oben drauf, da ich keine Lust habe das Modul unnötig zu öffnen.

Diese lag hier noch faul rum und hat jetzt angepasst wieder was zu tun. Es fehlt nur noch ein Stück selbstklebende Wärmeleitfolie.

Zusätzlich habe ich in den Kopterdeckel auf der linken Seite 4x 5mm löcher gebohrt, so kann noch mehr Luft die Elektronik Kühlen.

Bilder folgen.


Bearbeitet von iser-modell, 20. August 2018 - 17:47.

  • Kaa gefällt das

#7 Kaa

Kaa
  • 534 Beiträge
  • Ort21727 Estorf
  • DJI Mavic Pro
    - Nexus 7 (2013)

    DJI Phantom 2 Vision +
    - NVidia Shield LTE
    - SimValley GT 340
    - Loc8tor Lite

    Hubsan X4 H107D FPV

    Litchi Betatester
    Litchi Translator

Geschrieben 20. August 2018 - 23:37

Mir ist gerade aufgefallen, dass ich die Fotos zu den zusätzlichen Kühlmaßnahmen nur in der englischen Version beschriftet hatte.

Habe das jetzt für die deutsche Version nachgeholt, also ggf. den Dropbox-Link nochmal aufrufen...

 

Gruß Ingo

 

https://www.dropbox....tNf7MiR78a?dl=0



#8 iser-modell

iser-modell
  • 31 Beiträge
  • OrtIserlohn

Geschrieben 21. August 2018 - 18:56

Hallo,

da ich nicht "mal eben" an eine selbstklebende Wärmeleitfolie gekommen bin habe ich den Kopter ohne die zusätzliche Kühlrippe zu geschraubt.

Die zusätzlichen Lüfttungsöffnungen müssen sich nun am Wochenende beweisen.

Da kommt mein Dröhnchen bei einem Modellbautreffen in Wangerland wieder zum Einsatz.

Wir werden sehen ob die vier Löcher reichen oder ob ich da noch die Kühlrippe nachrüste.

Das mehrfache Ziehen der Kabel hatte Erfolg, ich vermute mal schlechte Kontakte. Was nach vier Jahren ja mal vorkommen kann.

Die Wärmeableitung der Chip´s auf das Gehäuse ist sehr gut, es wird recht schnell warm.

Daher denke ich dass eine extra Kühlrippe völlig reicht. Das wird sich am WE zeigen.

 

Bis dahin danke ich für die guten Tipps und Tricks.


Bearbeitet von iser-modell, 21. August 2018 - 19:02.

  • Kaa gefällt das

#9 iser-modell

iser-modell
  • 31 Beiträge
  • OrtIserlohn

Geschrieben 27. August 2018 - 21:49

Hallo, das WE in Wangerland ist gut überstanden.

Der Dauerrausch (freie Getränke auch in der Bar inkludiert) ist ausgenüchtert und es gab auch keinen Bruch.

Nur der Kopter macht immer noch Zicken. Mal habe ich ein Bild und mal nicht.

Ich werde ihn mal komplett öffnen und alle Kabelverbindungen checken.

Das kann doch nicht nur am Wlan liegen :(



#10 Kaa

Kaa
  • 534 Beiträge
  • Ort21727 Estorf
  • DJI Mavic Pro
    - Nexus 7 (2013)

    DJI Phantom 2 Vision +
    - NVidia Shield LTE
    - SimValley GT 340
    - Loc8tor Lite

    Hubsan X4 H107D FPV

    Litchi Betatester
    Litchi Translator

Geschrieben 28. August 2018 - 08:39

Ich habe gestern mit meinem P2V+ einige Experimente gemacht, um jemanden bei der Lösung eines Problems zu unterstützen.

(RE resettet, neu gebunden - siehe hier: http://www.kopterfor...nter-android-8/ )

Die Motoren des Kopter liefen dabei größtenteils im Leerlauf, zusätzlich lief ein kleiner USB-Lüfter und der Kopter stand auf dem Terrassentisch bei leichtem Wind.

Trotzdem war am Ende der Versuche das Live-Bild weg und kam erst nach einer Abkühlphase wieder.

Bei meinem Kopter wurden alle zusätzlichen Kühlmaßnahmen durchgeführt - der ganze Aufwand bringt also keinen wirklichen Erfolg...

 

Gruß Ingo



#11 iser-modell

iser-modell
  • 31 Beiträge
  • OrtIserlohn

Geschrieben 29. August 2018 - 19:39

Hallo Ingo, das Problem mit Android 8 habe ich nicht.

Ich habe hier (auch noch alte) Geräte mit Android 4.1 / 4.4 / 5.? / 7.?

Also sollte es bei mir nicht am Handy / Tablet liegen.


Das Teil macht mich verrückt.

Gestern kein Bild, heute wieder ein Bild, dann wieder nicht.

Ich bin es leid und habe mir ein Ersatzmodul besorgt.

Das sollte die Tage hier eintreffen.

Zuerst werden inch mein öffnen und für bessere Kühlung sorgen.

Funktionert das werden ich auch Modul 2 umrüsten.

 

Im aktuelle Zustand macht der Kopter keine Spass mehr.


Der Tippfehlerteufel hat zugeschlagen ;D

 

Deine Bilder sind sehr hilfreich - Danke!

Anstelle des Kupferblech verwende ich vorhandenes Messingblech 0,4mm - passt super rein.

Ich brauche nur neues Kupferband für die Abschirmung.

Dann sehen wir was Sache ist.


Bearbeitet von iser-modell, 28. August 2018 - 19:22.

  • Kaa gefällt das

#12 Dustel

Dustel
  • 67 Beiträge
  • OrtBerlin
  • Phantom 2 V+

Geschrieben 07. September 2018 - 19:33

Hej Leutz,

 

kann mir jemand ein tip geben wo ich diesen NAND-Chip herbekomme ?

Bei meiner Phantom 2+ ist der Bildschirm auch schwarz, alles andere läuft.

Er war 1 1/2 jahre nicht im gebrauch und da war noch alles ok beim einlagern.

 

Danke

Dusty



#13 Kaa

Kaa
  • 534 Beiträge
  • Ort21727 Estorf
  • DJI Mavic Pro
    - Nexus 7 (2013)

    DJI Phantom 2 Vision +
    - NVidia Shield LTE
    - SimValley GT 340
    - Loc8tor Lite

    Hubsan X4 H107D FPV

    Litchi Betatester
    Litchi Translator

Geschrieben 08. September 2018 - 11:58

kann mir jemand ein tip geben wo ich diesen NAND-Chip herbekomme ?

 

Diesen NAND-Chp kann man nirgendwo bekommen...

Du kannst den Chip neu flashen (oder flashen lassen)

Lies dazu am besten das Readme unter dem folgenden Dropbox-Link:

https://www.dropbox....tNf7MiR78a?dl=0

 

Gruß Ingo



#14 Dustel

Dustel
  • 67 Beiträge
  • OrtBerlin
  • Phantom 2 V+

Geschrieben 08. September 2018 - 20:12

Diese Dropbox nutzt mir nichts, das bekomme ich selber nicht hin.

Dazu habe ich keine erfahrung.

 

Die Cam nimmt ja auch so auf, aber ein livebild währe doch einfacher und besser.

 

Die frage ist nun, wo kann ich das machen lassen ?


Bearbeitet von Dustel, 08. September 2018 - 20:14.






Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: dji, phantom 2, vision+, multicopter, quadcopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0