Zum Inhalt wechseln


Foto

Wizard 220s wackelt bzw. zittert im Flug

racequad racer 250

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
46 Antworten in diesem Thema

#1 Sam Cha - RC

Sam Cha - RC
  • 52 Beiträge
  • EACHINE Aurora 90 , FlyEgg 100

Geschrieben 14. August 2018 - 20:57

Hab seit kurzer Zeit einen Wizard 220s. 8)

Bin mit dem Wizard 220s geflogen ... nur schüttelt es ihn die ganze Zeit. :(

Was den FPV-Flugspass natürlich etwas einschraenkt.

Die orginalen Probeller ausgetauscht aber alles bleibt wie es war.

Was ist die Ursache für dieses schütteln?


Bearbeitet von Sam Cha - RC, 14. August 2018 - 21:05.


#2 Ach-Mett

Ach-Mett
  • 10.816 Beiträge
  • OrtLübecker Bucht
  • WidowMaker 210
    AkKi 270 6S@1500KV
    Blade 380QX Ratte
    LaserQuad 480
    NightHawk X6 Beast
    Rolfi 3200KV 2S 4"
    710er SlowQuad 17"

Geschrieben 14. August 2018 - 21:10

Nichts geändert? Dann ist vvermutlich was defekt.

Zucken, Rütteln, Vibrationen, Schaukeln und andere FlatterPhänomene können etliche Ursachen haben.

 

- kalte LötStelle

- defekter Regler

- WicklungsWackler im Motor

- verzogene MotorWelle

- BEC auf FC überlastet

- MasseSchluss am Frame

- MotorBefestigungsSchraube hat Kontakt mit Wicklung

- Motor lose

- MotorLager ausgelutscht

usw... usf... .könnten mögliche Ursachen sein.

 

Wie genau äußert sich das und was ist zuvor passiert?


  • janschnik und Sam Cha - RC gefällt das

#3 Sam Cha - RC

Sam Cha - RC
  • 52 Beiträge
  • EACHINE Aurora 90 , FlyEgg 100

Geschrieben 15. August 2018 - 15:31

Passiert ist nichts kein crash oder so. Hat er aus der Box so gemacht. Also von anfang an.

Die Propeller kann ich schon mal ausschliessen - die hab ich schon gewechselt. Werd mir gleich mal die Motorwellen anschauen.

Der Wizard ist fabrikneu. Da schliesse ich mal aus:

- ausgelutschte Motorlager

- Motor lose ist auch nicht

- Motoren drehen alle ganz leicht von daher schliesse ich (vorläufig) die Motorbefestigungsschraube mit Kontakt Wichlung aus

- BEC überlastet - ist alles orginal vom Hersteller.

- defekter Regler eher nicht

Der Rest Deiner Aufzählung ist wahrscheinlich. Das wird ein suchen und  sieht schwer nach Arbeit aus. :D


Bearbeitet von Sam Cha - RC, 15. August 2018 - 15:37.


#4 Ach-Mett

Ach-Mett
  • 10.816 Beiträge
  • OrtLübecker Bucht
  • WidowMaker 210
    AkKi 270 6S@1500KV
    Blade 380QX Ratte
    LaserQuad 480
    NightHawk X6 Beast
    Rolfi 3200KV 2S 4"
    710er SlowQuad 17"

Geschrieben 15. August 2018 - 20:50

- Motoren drehen alle ganz leicht von daher schliesse ich (vorläufig) die Motorbefestigungsschraube mit Kontakt Wichlung aus

 

Der Stator, also das WicklungsAnkerGebilde, steht beim OutRunner fest.

Leichtes Drehen ist daher kein Garant für passende MotorSchrauben.

Selbst wenn eine Schraube da massiv reinragt, dreht die Glocke außen völlig frei.


  • cluedo und Sam Cha - RC gefällt das

#5 cluedo

cluedo
  • 1.693 Beiträge
  • OrtLeutenbach
  • 250 FPV Racer

Geschrieben 15. August 2018 - 21:30

Ich würde auch mal die Schrauben des Stacks auf Bruch, bzw Festigkeit überprüfen.
Du musst bedenken, das Teil wird in Asien montiert und die verkaufen alles was vom Band fällt, da gibt es keine große Endkontrolle, geschweige denn einen Flugtest.
Irgendwo muss der Preis ja her kommen.
  • Ach-Mett, Cocreatr und Sam Cha - RC gefällt das

#6 Sam Cha - RC

Sam Cha - RC
  • 52 Beiträge
  • EACHINE Aurora 90 , FlyEgg 100

Geschrieben 15. September 2018 - 13:50

Hallo liebe Copterfreunde,

Ich denke, dass ich entlich die Ursache von dem Schuettlen gefunden habe.  :P

Mit einem Finger leicht die Glocke bei allen bei allen Motoren  gedreht.  Bei dreien ging das ganz easy ... aber der vierte ( vorne links ) hackt immer etwas etwas.

Schrauben hab ich etwas herraus gedreht, die koennen es nicht sein - denke ich. Kennt Ihr das Problem und kann man es selbst beheben?  : :)

 

Eine Bitte noch. Hab den X220s geflasht ... und vergessen mir vorher die LED - Konfiguration anzusehen.  :bang:

Bitte ein screenshot von der orginalen Einstellung bei Betaflight hier einstellen. Danke schon mal im vorraus.


Bearbeitet von Sam Cha - RC, 15. September 2018 - 14:48.


#7 Ach-Mett

Ach-Mett
  • 10.816 Beiträge
  • OrtLübecker Bucht
  • WidowMaker 210
    AkKi 270 6S@1500KV
    Blade 380QX Ratte
    LaserQuad 480
    NightHawk X6 Beast
    Rolfi 3200KV 2S 4"
    710er SlowQuad 17"

Geschrieben 15. September 2018 - 14:00

Du musst herausfinden, warum sich die Glocke nicht frei drehen kann.

Wenn da was hakt, sind eventuell Glocke oder Welle verbogen oder ein Magnet lose.

Vielleicht ist es auch die Wicklung und etwas Draht klemmt im Spalt.

 

An zu langen MotorBefestigungsSchrauben kann das nicht liegen.

Mit zu langen Schrauben hakelts elektrisch, aber nicht mechanisch.

Die müssten dann schon so lang sein, dass sie bis oben zur Glocke reichen ;) :D

Der Stator dreht sich beim OutRunner ja nicht.


  • cluedo gefällt das

#8 Sam Cha - RC

Sam Cha - RC
  • 52 Beiträge
  • EACHINE Aurora 90 , FlyEgg 100

Geschrieben 15. September 2018 - 15:55

... nein die Schrauben sind es sicherlich nicht. Hatte sogar alle Schrauben abgeschraubt und dann hakelt es immer noch. 

Ist nicht extrem das hakeln aber mit Sicherheit verursacht das dieses ruetteln im Flug. Wobei mir so scheint als ob es mit der Zeit weniger ist - dieses ruetteln.

Wahrscheinlich so wie Du schreibst , dass ein Draht oder Magnet im Wege ist. Werde den Motor mal auseinander nehmen und schaun.

 

Wie sieht es mit den LED aus. Kannst Du mir helfen?  Oder kennst jemanden der helfen kann?


Bearbeitet von Sam Cha - RC, 15. September 2018 - 15:56.


#9 RòtórBèséN

RòtórBèséN
  • 12 Beiträge
  • Hubsan x4 Storm (RIP)
    Eachine Wizard X220S
    Happymodel Snapper7

Geschrieben 16. September 2018 - 10:08

Welche Einstellung braucht Du genau? Hast du die X220S oder das alte Model die X220?

Kann Dir gerne diesbezüglich helfen.

 

Hier die Einstellungen bei meiner X220S:

 

# led
led 0 0,11::AI:8
led 1 0,12::AI:8
led 2 0,13::AI:2
led 3 0,14::AI:2
led 4 0,15::AI:2
led 5 15,11::AI:8
led 6 15,12::AI:8
led 7 15,13::AI:2
led 8 15,14::AI:2
led 9 15,15::AI:2
led 10 0,0::C:0
led 11 0,0::C:0
led 12 0,0::C:0
led 13 0,0::C:0
led 14 0,0::C:0
led 15 0,0::C:0
led 16 0,0::C:0
led 17 0,0::C:0
led 18 0,0::C:0
led 19 0,0::C:0
led 20 0,0::C:0
led 21 0,0::C:0
led 22 0,0::C:0
led 23 0,0::C:0
led 24 0,0::C:0
led 25 0,0::C:0
led 26 0,0::C:0
led 27 0,0::C:0
led 28 0,0::C:0
led 29 0,0::C:0
led 30 0,0::C:0
led 31 0,0::C:0

# color
color 0 0,0,0
color 1 0,255,255
color 2 0,0,255
color 3 30,0,255
color 4 60,0,255
color 5 90,0,255
color 6 120,0,255
color 7 150,0,255
color 8 180,0,255
color 9 210,0,255
color 10 240,0,255
color 11 270,0,255
color 12 300,0,255
color 13 330,0,255
color 14 0,0,0
color 15 0,0,0

# mode_color
mode_color 0 0 1
mode_color 0 1 11
mode_color 0 2 2
mode_color 0 3 13
mode_color 0 4 10
mode_color 0 5 3
mode_color 1 0 5
mode_color 1 1 11
mode_color 1 2 3
mode_color 1 3 13
mode_color 1 4 10
mode_color 1 5 3
mode_color 2 0 10
mode_color 2 1 11
mode_color 2 2 4
mode_color 2 3 13
mode_color 2 4 10
mode_color 2 5 3
mode_color 3 0 8
mode_color 3 1 11
mode_color 3 2 4
mode_color 3 3 13
mode_color 3 4 10
mode_color 3 5 3
mode_color 4 0 7
mode_color 4 1 11
mode_color 4 2 3
mode_color 4 3 13
mode_color 4 4 10
mode_color 4 5 3
mode_color 5 0 9
mode_color 5 1 11
mode_color 5 2 2
mode_color 5 3 13
mode_color 5 4 10
mode_color 5 5 3
mode_color 6 0 2
mode_color 6 1 10
mode_color 6 2 1
mode_color 6 3 0
mode_color 6 4 0
mode_color 6 5 2
mode_color 6 6 3
mode_color 6 7 6
mode_color 6 8 0
mode_color 6 9 0
mode_color 6 10 0
mode_color 7 0 0

 

Hoffe das war es was Du brauchtest.

 

Lg RòtórBèséN


Bearbeitet von RòtórBèséN, 16. September 2018 - 10:09.

  • Sam Cha - RC gefällt das

#10 Sam Cha - RC

Sam Cha - RC
  • 52 Beiträge
  • EACHINE Aurora 90 , FlyEgg 100

Geschrieben 16. September 2018 - 12:47

Hab den X220s.  :)

Danke fuer Deine Hilfe ! 



#11 Sam Cha - RC

Sam Cha - RC
  • 52 Beiträge
  • EACHINE Aurora 90 , FlyEgg 100

Geschrieben 20. September 2018 - 12:15

Beim Eachine Wizard X220s ist das FPV bzw. das Bild welches man empfaengt nicht unbedingt der Hit.

Im Bild sind staendig diese horizontalen Streifen zu sehen was etwas nervig ist. Kann man das abstellen und gibt es eine Anleitung dazu?



#12 Jo_Nopp

Jo_Nopp
  • 103 Beiträge
  • OrtRurEifel
  • - Syma X5C
    - Eachine Wizard X220S
    Heli:
    - Blade Nano CP s
    - KDS 450 SV

    Spektrum X6i
    FlySky i6X

Geschrieben 20. September 2018 - 15:32

Ich hatte nach 2 Wochen fliegen auch ein Wobbeln beim Hovern. Die 4 Schrauben vom "Platinenbaum" waren lose. Nach dem Anziehen von allen Schrauben und den Kunststoffabstandshaltern war es weg.

Vor kurzem habe ich die untersten Kunststoff Abstandshalter durch Gummipuffer mit Innengewinde und Gewindebolzen ersetzt.

 

Wenn die Motorschrauben nicht ständig kontrolliert und beigezogen werden kann es passieren das bei einem Crash der Motorschutz in Richtung Motor verrutscht und diesen sogar festklemmt.


Bearbeitet von Jo_Nopp, 20. September 2018 - 15:34.

  • Sam Cha - RC gefällt das

#13 RòtórBèséN

RòtórBèséN
  • 12 Beiträge
  • Hubsan x4 Storm (RIP)
    Eachine Wizard X220S
    Happymodel Snapper7

Geschrieben 20. September 2018 - 16:42

Also was das FPV Bild angeht, ich tausche bald alles aus die Platzierung und qualität der Antenne am Quad ist einer Katastrophe. Ich bin vorgestern durch einen sturr im weg stehenden Baum geflogen (mit Vollgas ^^) und danach konnte ich keine Verbindung mehr zwischen meiner EV100 und dem Quad herstellen. Obwohl keine Beschädigung an der Verkabelung oder der Antenne sichtbar war.

 

Aber nichts was sich nicht ausbessern lässt. Alles in allem ist es aber ein guter racer, aufjedenfall was die Power angeht.

 

UND da ich gerade die EV100 FPV Brille erwähnt habe, diese nicht kaufen wenn ihr einen normal großen Kopf habt, meiner kleinen Tochter mit 10 kann ich die Brille empfehlen. Für Erwachsene ist sie einfach zu klein, die äusseren Ränder kann ich fast garnicht erkennen. Lieber ein paar Euros drauflegen und eine Aomway kaufen oder eine Skyzone.

 

Wenn jemand einen Vorschlag für einen guten VTX-Sender hat bitte ruhig melden.

 

Lg RòtórBèséN


  • Sam Cha - RC gefällt das

#14 Sam Cha - RC

Sam Cha - RC
  • 52 Beiträge
  • EACHINE Aurora 90 , FlyEgg 100

Geschrieben 20. September 2018 - 21:27

Ich hatte nach 2 Wochen fliegen auch ein Wobbeln beim Hovern. Die 4 Schrauben vom "Platinenbaum" waren lose. Nach dem Anziehen von allen Schrauben und den Kunststoffabstandshaltern war es weg.

Vor kurzem habe ich die untersten Kunststoff Abstandshalter durch Gummipuffer mit Innengewinde und Gewindebolzen ersetzt.

 

Wenn die Motorschrauben nicht ständig kontrolliert und beigezogen werden kann es passieren das bei einem Crash der Motorschutz in Richtung Motor verrutscht und diesen sogar festklemmt.

Gute Tip's ! Danke!  8)  :)

Jemand eine Idee zum FPV:



#15 Hauber

Hauber
  • 511 Beiträge
  • OrtSachsen
  • Blade Chroma
    Blade Mach 25
    220er Martian II
    BetaFPV 75pro
    Armattan
    Chameleon Ti 6"
    Diatone GT R349

Geschrieben 20. September 2018 - 21:47

Kann diesen hier empfehlen:

https://www.fpv24.co...5g8-hv-race-sma

 

flieg den auf zwei Koptern und hab ein sauberes Bild.

 

Oder erst mal mit einfachen Sachen probieren:

https://www.racequad...ESR-Kondensator

 

Grüße, Hauber


  • Ach-Mett gefällt das





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: racequad, racer, 250

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0