Zum Inhalt wechseln


Foto

Yuneec präsentiert Mantis Q

yuneec

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
62 Antworten in diesem Thema

#1 TraumfotosTrautmann

TraumfotosTrautmann
  • 350 Beiträge
  • OrtFröndenberg
  • Parrot ANAFI
    Yuneec Typhoon Q500 4K (2x)
    Hubsan X4 Desire H502S
    Hubsan X4 H107L
    Tenker Skyracer 901H

Geschrieben 07. August 2018 - 12:13


Sieht stark nach Anafi und Mavic Air Konkurrent aus
  • bx19 und Laguna gefällt das

#2 Dobi57

Dobi57
  • 14 Beiträge
  • OrtIlsede
  • Yuneec Q500, Walkera F210, Blade 350 qx, Flächenflieger,
    Parrot Anafi

Geschrieben 07. August 2018 - 12:35

 Hat keinen mechanischen Gimbal, sondern alle drei Achsen werden elektronisch stabilisiert. Soll 499 Euro kosten.

 

 



#3 TraumfotosTrautmann

TraumfotosTrautmann
  • 350 Beiträge
  • OrtFröndenberg
  • Parrot ANAFI
    Yuneec Typhoon Q500 4K (2x)
    Hubsan X4 Desire H502S
    Hubsan X4 H107L
    Tenker Skyracer 901H

Geschrieben 07. August 2018 - 12:42

Ich habe bisher keine technischen Daten abseits des Videos gefunden. Dann scheint es sich also eher um eine verbesserte / moderne Breeze als eine Anafi Konkurrenz zu handeln? Trotzdem interessantes Projekt, 200€ preiswerter, nochmal höhere Flugzeit

#4 Dobi57

Dobi57
  • 14 Beiträge
  • OrtIlsede
  • Yuneec Q500, Walkera F210, Blade 350 qx, Flächenflieger,
    Parrot Anafi

Geschrieben 07. August 2018 - 12:50

Hier findet man mehr

https://www.pressepo.../126637/4028292


  • Steamy gefällt das

#5 Nobier

Nobier
  • 1.835 Beiträge
  • Phantom 1
    Phantom 4
    Tarot ZYX-M Octo Eigenbau
    Blade InducTrix
    Racer Eigenbau mit Naze32

Geschrieben 07. August 2018 - 13:04

Merkwürdiges Produktvideo wo m. E. n. über 60% von anderen Videoquellen stammen und wenig Darstellungsmöglichkeiten zu sehen sind.



#6 Mogwai

Mogwai
  • 165 Beiträge
  • OrtZürich
  • Q500 (verschenkt)
    Q500 4K
    Revell Nano Quad
    Mavic Pro

Geschrieben 07. August 2018 - 13:10

 

Musste grad grinsen als ich "Voice Control" in der Überschrift gelesen habe ;D. Flüstert man in den Controler oder schreit man den Kopter an ;D.

 

Hab den Rest noch nicht gelesen.


  • Nikoma und Obelix146 gefällt das

#7 Micha0001

Micha0001
  • 173 Beiträge
  • Selfmade Trikopter (nach David Windestal), Dromida Kodo, Parrot Anafi

Geschrieben 07. August 2018 - 13:37

Musste grad grinsen als ich "Voice Control" in der Überschrift gelesen habe ;D. Flüstert man in den Controler oder schreit man den Kopter an ;D.

 

Hab den Rest noch nicht gelesen.

Wenn man den Kopter direkt ansprechen muss, wirds spätestens bei weiter entfernten Flügen lustig... klappt dann wohl nur mit Flüstertüte.



#8 Grimmbold

Grimmbold
  • 95 Beiträge
  • OrtMittelfranken
  • Ehemals:
    Parrot Bebop 1
    Yuneec Breeze4k

    Aktuell:
    DJI Spark mit RC

    Auf Wunschliste:
    Predatur UAV :)

Geschrieben 07. August 2018 - 13:44

Wenn man den Kopter direkt ansprechen muss, wirds spätestens bei weiter entfernten Flügen lustig... klappt dann wohl nur mit Flüstertüte.

RECHTS ...  REEEEECHTS ... BAUUUUUM .... NEINNNN! *heul*

Naja, Follow me Mode und 33min Flugzeit. Schaut man sich die Breeze an, wird das dann ca für 3 Schritte funktionieren, dann verliert sie das Ziel - und hat ab Minute 15 nen leeren Akku!


  • Das Phantom gefällt das

#9 joli

joli
  • 48 Beiträge
  • Mavic Air

Geschrieben 07. August 2018 - 19:23

Na, da bekommt Arthur wieder ne Menge Arbeit in´s Haus. Aber interessant ist das Teil schon, wenngleich ein paar wichtige Dinge fehlen, wie z.B. jede Kollisionskontrolle/-verhinderung. Aber der Preis ist natürlich sehr interessant und lässt einen manches verzeihen. Ich bin auf die ersten Test gespannt.

Gruß Joli


  • Steamy gefällt das

#10 Arthur

Arthur
  • 6.870 Beiträge
  • OrtKerpen
Tutorial

Geschrieben 07. August 2018 - 22:28

Na, da bekommt Arthur wieder ne Menge Arbeit in´s Haus.


Ich glaube nicht, dass ich die Drohne vorstellen kann. Ich habe gerade die Anafi Drohne außerplanmäßig gekauft und mit Akkus und Zubehör bisher rund 1.000 Euro rausgehauen. Ich kann dieses Jahr auf keinen Fall eine weitere Drohne bezahlen. Yuneec wird aber vermutlich auch kein Testmuster zur Verfügung stellen. Das haben die bisher noch nie gemacht, weil sie glauben ich sei voreingenommen. Daher wird das wohl nichts.

 

 

 Hat keinen mechanischen Gimbal, sondern alle drei Achsen werden elektronisch stabilisiert. Soll 499 Euro kosten.

 

Bist du dir da sicher? Es sieht doch im Video so aus als wäre eine Art Gimbal um die Kamera. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Yuneec auf einen Gimbal verzichtet. Das war doch der größte Kritikpunkt am Breeze und es war der maßgebliche Grund warum die Drohne gefloppt ist. Und die gesamte Konkurrenz wie DJI Spark, DJI Mavic Air und Parrot Anafi haben doch auch einen Gimbal.



#11 Dobi57

Dobi57
  • 14 Beiträge
  • OrtIlsede
  • Yuneec Q500, Walkera F210, Blade 350 qx, Flächenflieger,
    Parrot Anafi

Geschrieben 08. August 2018 - 08:31

Auszug aus der Veröffentlichung:

 

Fotos und Videos nimmt der Mantis Q mit Hilfe der integrierten Kamera auf, die sich während des Fluges per Fernsteuerung um bis zu 20 Grad nach oben oder um 90 Grad nach unten neigen lässt. Bilder werden mit einer Auflösung von 4800x2700 (16:9) beziehungsweise 4160x3120 (4:3) Pixeln im JPEG- und/oder DNG-Format auf der mitgelieferten microSD-Karte gespeichert, genauso wie die in bis zu 4K aufgezeichneten Videos. Diese werden darüber hinaus bis Full HD (1920x1080) live und systemseitig über drei Achsen elektronisch stabilisiert. Die elektronische Bildstabilisierung (EIS) ist energiesparend, solide und kommt ohne fragile Mechanik aus. Für filmreife Kameraflüge ist der Mantis Q zudem mit automatischen Flugmodi wie Journey oder Point of Interest ausgerüstet. Auch eine praktische Social Sharing Funktion ist mit an Bord, die dem Nutzer ermöglicht, Fotos und Videos direkt aus der App in die sozialen Netzwerke zu posten.

 

Wenn ich das richtig deute wird bei 4K nichts stabilisiert, also ist das eine aufgemotzte Breeze.

 

Gruß Jürgen


  • Rusty gefällt das

#12 Arthur

Arthur
  • 6.870 Beiträge
  • OrtKerpen
Tutorial

Geschrieben 08. August 2018 - 08:49

Die elektronische Bildstabilisierung (EIS) ist energiesparend, solide und kommt ohne fragile Mechanik aus.

 

Das ist natürlich sehr schade. Ein Gimbal ist meines Erachtens ein Muss um in der Oberliga zu spielen. Eine elektronische Stabilisierung ist zum einen nie so gut wie ein Gimbal und zum anderen kann ein Gimbal zusätzlich Kurvenflüge weicher gestalten.

 

Und der obige Marketingtext ist für mich der klägliche Versuch den fehlenden Gimbal nicht als Fehler sondern als Feature zu verkaufen. Leider hat man dabei nicht bedacht, dass die Kamera ja trotzdem eine "fragile Mechanik" besitzt, denn es gibt ja einen Motor zum Neigen und eine Aufhängung zum Dämpfen der Schwingungen.



#13 heady

heady
  • 984 Beiträge
  • OrtMülheim / Ruhr
  • DJI Phantom 2
    Galaxy Visitor 2
    Cheerson CX 10
    Ryze Tello
    FPV Racer (250)
    DJI Mavic Air

Geschrieben 08. August 2018 - 09:04

Im Video steht ja auch, dass das Bild bei 1080p elektronisch stabilisiert wird (EIS). Somit spielt sie maximal in der Liga der DJI Spark mit. Aber für 499€ hole ich mir lieber ausgereifte Technik von DJI. Schon alleine bei der Idee der Sprachsteuerung packt man sich am Kopf-



#14 Grimmbold

Grimmbold
  • 95 Beiträge
  • OrtMittelfranken
  • Ehemals:
    Parrot Bebop 1
    Yuneec Breeze4k

    Aktuell:
    DJI Spark mit RC

    Auf Wunschliste:
    Predatur UAV :)

Geschrieben 08. August 2018 - 10:29

>>Yuneec wird aber vermutlich auch kein Testmuster zur Verfügung stellen. Das haben die bisher noch nie gemacht, weil sie glauben ich sei voreingenommen.

Der Fluch wenn man ehrlich ist! 

 

>>Somit spielt sie maximal in der Liga der DJI Spark
Die Spark hat einen mechanischen Gimbal, wenn auch eine Achse weniger als die Mavic...


 



#15 DerRoteBaron

DerRoteBaron
  • 29 Beiträge
  • Spark

Geschrieben 08. August 2018 - 18:56

Kein Gimbal und damit nahezu unbrauchbar, irgendwie trauen die sich. Eine vertane Chance einen schicken faltbaren Kopter im Markt zu platzieren.







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: yuneec

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0