Zum Inhalt wechseln


Foto

Kopter mit neuer Kamera / OSB aufwerten? + FPV Brille

fpv kamera video

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Eine Antwort in diesem Thema

#1 Schparc

Schparc
  • 26 Beiträge
  • Emax 250 FPV

Geschrieben 25. Juli 2018 - 10:55

Hallo zusammen,

 

sollte es der falsche Chat sein bitte verschieben

 

kurze Info zum meinem aktuellen Setup: 

 

- Emax 250 Quad

- CAM: FPV Kamera 600TVL DC 5-17V Breitspannung Version 

FrSky FLVSS Voltage Sensor

- Video Sender: A/V 5,8 GHz 25mW ImmersionRC mit SMA Antennenanschluß

- Video Empfänger: 5,8GHz ImmersionRC Duo5800 V4.1 Diversity A/V Empfänger 40CH Race Edition

- Video Monitor FieldVie 888

- Funke FRSky Taranis x9d Plus

 

So was ist mein Plan. Aktuell ist der Video Sender mit der CAM verbunden und liefert einfach das Bild. Jetzt überlege ich mein Video Bild zu verbessern. Also eine CAM Empfehlung wäre nett. Zudem würde ich gerne ein OSD haben was mir die Spannungen anzeigt. Aktuell sehe ich diese auf meiner Fernbedienung und die Piepst wenn es knapp wird. Gerne würde ich den FrSky etwas sinnvoller nutzen. Hier vielleicht Ideen? Und zu guter letzt eine FPV Brille. Hier stellt sich mir die Frage ob FatShark oder auch Aomway Commander? Vielleicht macht es ja auch sinn den Immersionrc Empfänger zu nutzen und eine Brille ohne einen Empfänger zu nehmen?

 

Danke euch schon mal vorab.



#2 jogi73

jogi73
  • 3.223 Beiträge
  • OrtBayern - Schwandorf
  • DJI Phantom 1.1.1
    ZMR 250
    Realacc X210
    iFlight IX5 V2

Geschrieben 25. Juli 2018 - 11:37

Von Runcam gibt es Swift2 oder Swift Mini die haben einen Vbat Eingang dort wird die Lipospannung gemessen und im Kamera OSD angezeigt auch ein Timer ist mit drin das wäre die direkte Variante.

 

Du solltest nicht für jedes Problem einen Thread auf machen sonst gibt man Antworten doppelt.


  • cluedo gefällt das





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: fpv, kamera, video

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0