Zum Inhalt wechseln


Foto

Parrot Disco Fly Away

parrot drohne multikopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
49 Antworten in diesem Thema

#46 Pehaha

Pehaha
  • 1.910 Beiträge
  • OrtHagen / Westf.
  • DJI Phantom 1.1, Phantom 2 ,Parrot Disco, und vielen Flächenmodelle

Geschrieben 27. November 2018 - 18:32

Meine hat beim letzten Flug auch paar mal gezickt.  Es war 5-7° sonnig.

 

2 Dinge fielen erst zu Hause im Video, auf.

 

Bin was weg geflogen, nicht übermäßig weit. Da brach das Bild weg. Nun, das passiert mal. Erst mal SC in Richtung gehalten, nichts. Stark rechts gesteuert. Bild kam nicht wieder. Vermutung, Verbindungsabriss= RTH....kommt gleich wieder. Nüscht.  Dann RTH gedrückt, aber wenn keine Verbindung da ist, kannst auch kein RTH auslösen.

Meine Hoffnung hieß Geofence aber 2000m wäre weit hinter den sieben Bergen gewesen. Auf Grund der Höhe von 89m  befürchtete ich Bruch vor den sieben Bergen eher bei den sieben Zwergen.  Disco abgeschrieben.....nur hoffend das es keine Schaden Dritter gab.

 

Auf einmal flackert der Monitor.....das RTH Symbol ist sichtbar und Disco war auf dem Weg. Konnte sie dann hören aber nicht sehen.....

 

Um zu ahnen, was passiert ist, muss man die *.jason Datei ins Video einbinden. Dann kann man Sat, Wifi, Roll sehen. Ich habe die 2 Minuten (gefühlt 20min) mal unbeschnitten mit den Geodaten hoch geladen.

 

Je öfter man es sieht, kommt die Einsicht, das war schon BUG in der CHUCK. Leider nicht erkennbar, wann das  Bild abbrach.

Mein Schnitt dürfte ca. der Moment sein , wo das Bild / Verbindung abbrach.ca. sek 10-12

sek 14 habe ich wohl noch Höhe gezogen um wieder Empfang zu bekommen.

14-23 das Aufschaukeln stammt nicht von mir, da kam CHUCK wohl nicht mit klar, stabilisiert sich aber selber.

23-46 ist die Speed sehr unruhig.

46 der rechts Schwenk stammt nicht von mir .

bis 1:06 Speed unruhig und sie zielt genau auf einen Baum. Da die Kamera lügt, wäre es da noch drüber gegangen, aber dahinter wäre Schluß gewesen.

1:13 die Wende. Der Abriß war schon früher, der Geofence (2000m) noch nicht erreicht...also ist mein RTH Befehl doch angekommen?

Rückflug erheblich langsamen (gegen den Wind) daher wohl auch mehr Nick, 7° zu 4°.

 

Das sieht man alles erst im Video.

 

Verträgt CHUCK keine Kühle? Ist doch eigentlich geschützt, der Lipo gibt Wärme ab...im ersten Flug war weiter weg und keine Probleme.

Fazit: Liegt es an der FW oder an der HW? Aber ich habe schon Videos im Schnee gesehen.... ;)

 



#47 Superhobel

Superhobel
  • 65 Beiträge

Geschrieben 06. Dezember 2018 - 16:28

Schaue ich mir den Aktienkurs von Parrot heute an und den Kurssturz des ohnehin billigen Papieres von 75% auf 1,60 Euro und
wieder hoch auf 3 Euro würde ich sagen, dass sich jegliche Investition in diese Drohnen nicht mehr rechnet. 95 Mio ist das
Unternehmen noch wert, von einst 1 Mrd. vor 3 Jahren. Fällt der Kurs unter die Eigenkapitaleinlage ist Parrot pleite. 

 

Auf Firmware Updates dürfte man daher wohl vergeblich warten.....


Bearbeitet von Superhobel, 06. Dezember 2018 - 16:36.


#48 Kopterschlumpf

Kopterschlumpf
  • 64 Beiträge
  • OrtOldenburg (Oldb.)
  • Parrot ANAFI

Geschrieben 06. Dezember 2018 - 16:45

Vor 3 Jahren war es ein Elektronikunternehmen mit mehreren Standbeinen. Parrot Automotive ist zum Oktober diesen Jahres abgewickelt worden. Insofern vergleicht man Äpfel mit Birnen.
Das nach der Veröffentlichung der Quartalszahlen der Kurs wieder anzieht bewerte ich als gut. Und da ich bei 1,62 € zugeschlagen habe binich mit 100% in ein paar Tagen recht zufrieden.


  • Knuth gefällt das

#49 Knuth

Knuth
  • 2.487 Beiträge
  • OrtBretten
  • Diverses RC gesteuertes Zeugs Teils in der Luft und Teils am Boden aber bisher alles recht altmodisch ohne App :- ))

Geschrieben 06. Dezember 2018 - 20:41

Bleibt bitte beim Thema bzw. näher daran :- )))

 

Denke mann kann aus dem Aktienkurs nicht auf die Leistungsfähigkeit oder Wahrscheinlichkeiten ob noch updates kommen rückschließen ..

Wünschen wir dem Unternehmen mal viel Glück :P


  • ralf-kopterforum gefällt das

#50 Morgenmicha

Morgenmicha
  • 716 Beiträge
  • OrtCottbus
  • Yuneec Typhoon H, Parrot Anafi, DJI Spark, Parrot Disco Adventure, div. Flächenmodelle
    Nicht mehr im Hangar: Yuneec Q500 Typhoon G, Yuneec Breeze, DJI P3A, Parrot Bebop 1, Gaui 330XS

Geschrieben 07. Dezember 2018 - 12:02

Wieso soll ich mir keinen Kopter des Unternehmens kaufen, nur weil nach der Aufteilung der Firma in die verschiedenen Geschäftsbereiche Consumer-Drohnen, Business-Drohnen und Automotive (und es gibt ja auch noch einen Bereich Unterhaltungselektronik) der Aktienkurs gefallen und wieder gestiegen ist? Das erschließt sich mir nicht! 

Denn eines ist Fakt: Der Support und die Entwickler sind bei der Anafi sehr hinterher. Ständig neue Updates mit neuen Funktionen, das Produkt wird immer weiter entwickelt und verbessert. Und das trotz des Aktienkurses. Das gibt es nicht mal beim Weltmarktführer, dessen Aktienkurs ich gerade nicht parat habe ;-)







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: parrot, drohne, multikopter

Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0