Zum Inhalt wechseln


Foto

Parrot Disco Fly Away

parrot drohne multikopter

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
49 Antworten in diesem Thema

#1 Memphis

Memphis
  • 199 Beiträge
  • TAROT T810 + ZENMUSE 3D + NAZA V2 + Graupner MX 16
    Mavic Pro
    250er FPV Racer

Geschrieben 18. Juli 2018 - 09:36

Hallo,

 

es war grade mal der 4. Flug mit meiner neuen Parrot Disco als es zum Fly-Away kam. Vorher hatte ich nie Probleme. 

Ich war schon ca 3 Minuten in der Luft unterwegs als ich auf einmal keine Kontrolle mehr über die Disco hatte. Das Video wurde weiterhin übertragen aber bei der Fernsteurung ging garnichts mehr. Die Disco ist schnurgerade von mir weggeflogen. Lohnt es sich in so einem Fall Parrot die Sache zu melden um evtl Kosten erstattet zu bekommen? Ich sehe hier absolut kein Fehler meinerseits und bin ziemlich verärgert. 

Grüße



#2 Morgenmicha

Morgenmicha
  • 716 Beiträge
  • OrtCottbus
  • Yuneec Typhoon H, Parrot Anafi, DJI Spark, Parrot Disco Adventure, div. Flächenmodelle
    Nicht mehr im Hangar: Yuneec Q500 Typhoon G, Yuneec Breeze, DJI P3A, Parrot Bebop 1, Gaui 330XS

Geschrieben 24. Juli 2018 - 12:22

versuchen kannst Du es, sofern irgendwelche Logs in der App gespeichert sind, die das beweisen können. Damals bei meiner ersten bebop gab es so Ersatz



#3 weepee

weepee
  • 114 Beiträge
  • OrtSchleswig-Holstein
  • Phantom 3 adv.
    Bebop2
    Disco

Geschrieben 24. September 2018 - 19:44

Hi,

was ist draus geworden, hat Parrot Ersatz geschickt?
Mir ist es mit der Bebop1 sogar zweimal passiert und habe beide male nach Einsenden der Logdatei Ersatz bekommen.



#4 Morgenmicha

Morgenmicha
  • 716 Beiträge
  • OrtCottbus
  • Yuneec Typhoon H, Parrot Anafi, DJI Spark, Parrot Disco Adventure, div. Flächenmodelle
    Nicht mehr im Hangar: Yuneec Q500 Typhoon G, Yuneec Breeze, DJI P3A, Parrot Bebop 1, Gaui 330XS

Geschrieben 25. September 2018 - 08:04

Das würde mich auch mal interessieren...



#5 Pehaha

Pehaha
  • 1.913 Beiträge
  • OrtHagen / Westf.
  • DJI Phantom 1.1, Phantom 2 ,Parrot Disco, und vielen Flächenmodelle

Geschrieben 25. September 2018 - 17:11

Der Einführungsthread war nicht sehr ergiebig....nach nichts.....Eintagsfliege?

 

Eigentlich ungewöhnlich, Absturz ja, gabs auch Ersatz, aber auf & davon hab ich bei der Disco noch nicht gehört.

 

Vill nicht mit SC2 sondern mit Handy gesteuert ?

 

Den Geofence ausgeschaltet ?

 

Denn selbst wenn sie abhaut, an Zaum dreht sie um.

 

Das hier ist Glaskugel polieren...kommt aber nichts



#6 Memphis

Memphis
  • 199 Beiträge
  • TAROT T810 + ZENMUSE 3D + NAZA V2 + Graupner MX 16
    Mavic Pro
    250er FPV Racer

Geschrieben 27. September 2018 - 15:46

Also, nachdem ich einen Rücksendeschein von parrot erhalten habe, habe ich alles, was ich noch hatte, auf die Reise geschickt. Dann ging alles relativ zügig und es wurde behauptet ein Paket sei auf dem Weg zu mir. Was mich schon stutzig machte war, dass bei der Mail (in der steht ein Paket sei auf dem Weg zu mir), erstens keine weiteren Information dazu gab was denn nun gemacht wurde und zweitens, der Voucher im Anhang war, den ich benutzt habe um das Paket von mir nach Frankreich zu schicken. Bis heute ist kein Paket gekommen. Auf die Mails wird mir bis heute nicht geantwortet und auch ein neues Ticket, welches ich erstellt habe wird nicht beantwortet. Find ich schon ziemlich frech seitens parrot, zumal ich die Fernsteuerung/Ladegerät noch hätte verkaufen können. Was würdet ihr tun? Verbraucherschutz einschalten? Das ist schlicht und einfach Abzocke. Definitiv das erste und letzte Mal das ich was bei diesem Laden gekauft habe.

#7 Morgenmicha

Morgenmicha
  • 716 Beiträge
  • OrtCottbus
  • Yuneec Typhoon H, Parrot Anafi, DJI Spark, Parrot Disco Adventure, div. Flächenmodelle
    Nicht mehr im Hangar: Yuneec Q500 Typhoon G, Yuneec Breeze, DJI P3A, Parrot Bebop 1, Gaui 330XS

Geschrieben 27. September 2018 - 16:09

wegen was würdest Du denn den Verbraucherschutz einschalten wollen? Weil Dir der Hersteller Kulanz in Aussicht gestellt hat, deren Bearbeitung sich hinzieht? Die Paketmeldung bezog sich sicher auf das von Dir verschickte Paket. Jetzt lass sie doch erstmal den Fall bearbeiten. Ich kenne es noch aus Bebop 1 Zeiten. Da wurde auch Kulanz versprochen und gehalten, nach einigen Wochen kam dann der Austausch-Copter frei Haus. Ich verstehe ja, dass man ungeduldig ist. Aber Du hast doch ein Ticket, warum also ein neues eröffnen?


Bearbeitet von Morgenmicha, 27. September 2018 - 16:10.


#8 Pehaha

Pehaha
  • 1.913 Beiträge
  • OrtHagen / Westf.
  • DJI Phantom 1.1, Phantom 2 ,Parrot Disco, und vielen Flächenmodelle

Geschrieben 27. September 2018 - 16:47

Memphis....Du schreibst viel & nichts---Parrot...wo ?  D oder F ?

Wann hin geschickt....alles nur Fragezeichen  ?

Scheinbar hast du das nach F geschickt, warum nicht zum D-Kundendienst?

 

Bislang arbeitet der Kulant und schnell.


  • Morgenmicha gefällt das

#9 Ahrimaan

Ahrimaan
  • 276 Beiträge

Geschrieben 27. September 2018 - 17:15

Quatsch die arbeiten nicht schnell und kulant ! Mein Totalausfall und mein Akku wurden nach 10 Wochen IMMER noch nicht bearbeitet.

Mittlerweile habe ich Paypal mit dem Fall beauftragt, die antworten auf keine Mails, Facebook und Telefonate werden immer abgewiegelt.

Kundensupport kann Parrot gar nicht !

 

EDIT: Erfreuliche Nachricht, Paypal bucht mein Geld zurück und holt es sich selber von Parrot zurück, zum Glück gibt es den Käuferschutz !


Bearbeitet von Ahrimaan, 27. September 2018 - 18:45.


#10 Pehaha

Pehaha
  • 1.913 Beiträge
  • OrtHagen / Westf.
  • DJI Phantom 1.1, Phantom 2 ,Parrot Disco, und vielen Flächenmodelle

Geschrieben 27. September 2018 - 18:51

Du mußt es ja wissen....



#11 Memphis

Memphis
  • 199 Beiträge
  • TAROT T810 + ZENMUSE 3D + NAZA V2 + Graupner MX 16
    Mavic Pro
    250er FPV Racer

Geschrieben 27. September 2018 - 19:01

wegen was würdest Du denn den Verbraucherschutz einschalten wollen? Weil Dir der Hersteller Kulanz in Aussicht gestellt hat, deren Bearbeitung sich hinzieht? Die Paketmeldung bezog sich sicher auf das von Dir verschickte Paket. Jetzt lass sie doch erstmal den Fall bearbeiten. Ich kenne es noch aus Bebop 1 Zeiten. Da wurde auch Kulanz versprochen und gehalten, nach einigen Wochen kam dann der Austausch-Copter frei Haus. Ich verstehe ja, dass man ungeduldig ist. Aber Du hast doch ein Ticket, warum also ein neues eröffnen?

Weil der Hersteller meine Sachen zur "Reperatur" verlangt und ich nun mit garnichts mehr dastehe ? Nein, sie bezieht sich nicht darauf, ich kann schon lesen. 

Der Fall ist für Parrot abgeschlossen und das macht mich wütend. Ich bekomme Mails wie "Wir bestätigen den Versand an *meine Adresse* oder 

 

"Guten Tag,

 

vielen Dank, dass Sie sich an den Parrot Support gewandt haben. Sie wurden von einem unserer technischen Berater unterstützt, der Ihnen Hilfe angeboten und Ihr Problem hoffentlich gelöst hat. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie uns entweder telefonisch erreichen oder Sie antworten uns auf die letzte E-Mail, die Sie von uns erhalten haben; diese enthält Ihre Referenznummer in der Betreffzeile". 

 

Telefonnummer gibts schonmal garnicht und auf Mails wird nicht geandwortet. Diese Mail ist übrigens über 6 Wochen alt. 

 

 

Memphis....Du schreibst viel & nichts---Parrot...wo ?  D oder F ?

Wann hin geschickt....alles nur Fragezeichen  ?

Scheinbar hast du das nach F geschickt, warum nicht zum D-Kundendienst?

 

Bislang arbeitet der Kulant und schnell.

Nach Parrot in Frankreich, so wie es auf dem Voucher steht der mir zugesandt wurde. Ist ja nicht so dass ich es aussuchen kann.

Der Eingang meines Pakets wurde mir auch bestätigt, war schon alles richtig so.

 

 

 

 

Quatsch die arbeiten nicht schnell und kulant ! Mein Totalausfall und mein Akku wurden nach 10 Wochen IMMER noch nicht bearbeitet.

Mittlerweile habe ich Paypal mit dem Fall beauftragt, die antworten auf keine Mails, Facebook und Telefonate werden immer abgewiegelt.

Kundensupport kann Parrot gar nicht !

 

EDIT: Erfreuliche Nachricht, Paypal bucht mein Geld zurück und holt es sich selber von Parrot zurück, zum Glück gibt es den Käuferschutz !

Das deckt sich mit meinen Erfahrungen. Habs leider nicht bei Parrot direkt gekauft, sonst hätte ich sowas schon versucht :( 



#12 Pehaha

Pehaha
  • 1.913 Beiträge
  • OrtHagen / Westf.
  • DJI Phantom 1.1, Phantom 2 ,Parrot Disco, und vielen Flächenmodelle

Geschrieben 27. September 2018 - 19:50

Tja...ich kenne Fälle, einer zB ist die Disco aus 15m zu Boden gegangen. Der Pilot absoluter Rookie, kann ebenso auch Pilotenfehler gewesen sein. Nur eine Schramme auf der Kamera, sonst nichts.

Eingeschickt, innerhalb von 2 Tagen Geld zurück weil kein Adventure Set verfügbar war. Andere haben auch innerhalb max. 14 Tagen Ersatz bekommen.

Kann aber sein, das sie kein Ersatz mehr haben. Auf Anfrage sagte man mir vor 4 Wochen, man könne mir keine mehr anbieten, da sie keine mehr haben. Sollte mich im Handel umsehen.

 

Die haben im Moment den Kopf voll mit Anafi.

 

Wenn du Rechtsschutz hast, geh zum Anwalt.

 

Oft hilft ein "wenn sie nicht bis...." Brief.

 

Ich kann nur sagen, Ticket innerhalb 2 Tagen Antwort.....bist du bei Parrot registriert ?

Muss aber gestehen, das war vor Auslieferung Anafi.

 

Einfach pauschal sagen, die Firma XYZ ist schlecht....tausende zufriedene Nutzer sagen nichts....2 meckern....= 200%

 

Reklamiere mal was in China, dann lernst du Geduld.


  • Morgenmicha gefällt das

#13 Ahrimaan

Ahrimaan
  • 276 Beiträge

Geschrieben 27. September 2018 - 20:07


Ich kann nur sagen, Ticket innerhalb 2 Tagen Antwort.....bist du bei Parrot registriert ?

Muss aber gestehen, das war vor Auslieferung Anafi.

 

 

Also das man langsam reagiert kann passieren aber gar nicht ist einfach frech .

Und das von einer europäischen Firma



#14 Morgenmicha

Morgenmicha
  • 716 Beiträge
  • OrtCottbus
  • Yuneec Typhoon H, Parrot Anafi, DJI Spark, Parrot Disco Adventure, div. Flächenmodelle
    Nicht mehr im Hangar: Yuneec Q500 Typhoon G, Yuneec Breeze, DJI P3A, Parrot Bebop 1, Gaui 330XS

Geschrieben 28. September 2018 - 07:03

Quatsch die arbeiten nicht schnell und kulant ! 

 

 

so wie Du von deiner Erfahrung berichtest, tue ich dies von meinen beiden und der eines Bekannten zwischen 2013 und 2016... und da war es defintiv sehr kulant. Also von wegen Quatsch. Nur weil es bei Dir jetzt vielleicht anders ist. Und wo steht geschrieben, dass eine Bearbeitungszeit von 10 Wochen in einem Kulanzfall zu lange ist? Sie könnten ja auch rigoros nein sagen und Dir dies innerhalb von 3 Stunden nach Anfrage mitteilen. Was hast Du dann also von Geschwindigkeit? Und Kulanz sagt schon der Name, es ist völlig freiwillig. Und wenn da die ABläufe intern halt etwas dauern mein Gott... ich musste bei DJI auf eine Garantiereperatur (nicht Kulanz, sondern Garantie!) einmal 11 Wochen auf meinen P3 warten... aber er kam. Ärgerlich, aber ging halt damals nicht schneller. In solchen Firmen arbeiten auch nur Menschen... aber das wird im eigenen Fall immer gerne vergessen. Und so ein Copter/FLieger ist ja nun auch kein lebenswichtiger Bestandteil des Haushaltes.



#15 Ahrimaan

Ahrimaan
  • 276 Beiträge

Geschrieben 28. September 2018 - 07:46

so wie Du von deiner Erfahrung berichtest, tue ich dies von meinen beiden und der eines Bekannten zwischen 2013 und 2016... und da war es defintiv sehr kulant. Also von wegen Quatsch. Nur weil es bei Dir jetzt vielleicht anders ist. Und wo steht geschrieben, dass eine Bearbeitungszeit von 10 Wochen in einem Kulanzfall zu lange ist? 

 

Bei mir ging es nicht im Kulanz sondern um einen Produktfehler ! 

Bis zum abesenden des Paketes ging es auch reibungslos, danach war aber funkstille !

Polter also bitte nur rum, wenn du die Hintergründe kennst

Bei dem TE war es Kulanz, bei meiner Erfahrung mit einem eindeutigem Garantiefall, den eine dritte Partei nun für mich ordentlich gelöst hat.

 

Auch Menschen können eine kurze Mail abesenden, dass die bearbeitung noch dauert, Funkstille ist aber einfach mehr als Menschlicher Fehler, dass ist Ignoranz !







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: parrot, drohne, multikopter

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0