Zum Inhalt wechseln


Foto

Parrot Anafi DNG Fotos?

parrot anafi drohne

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
18 Antworten in diesem Thema

#16 Gast-Nutzer

Gast-Nutzer

Geschrieben 20. Juli 2018 - 09:27

Can wpost some lowlight examples too? Want to see if noise can be corrected in computer tgx

Bitte....

https://www.dropbox....420142.DNG?dl=0



#17 TraumfotosTrautmann

TraumfotosTrautmann
  • 303 Beiträge
  • OrtFröndenberg
  • Parrot ANAFI
    Yuneec Typhoon Q500 4K (2x)
    Hubsan X4 Desire H502S
    Hubsan X4 H107L
    Tenker Skyracer 901H

Geschrieben 20. Juli 2018 - 20:46

Dabei ist mir mit den DNGs in Lightroom ein Effekt aufgefallen, den ich vorher (und ich arbeite seit 2013 mit Lightroom) noch nie bemerkt habe: bis auf einen immer anderen Weißabgleich (der stand beim Flug auf automatisch) wurde mir für jede DNG immer das Vorschaubild des ersten Fotos, dass ich bei diesem Flug gemacht habe, angezeigt - auch in der Einzelbildansicht. Erst, als ich nacheinander in jedes Bild hereinzoomte und es auf 1:1 vergrößerte, wurde das jeweilige Bild in das tatsächliche geändert, und auch in der Filmleiste passte sich das Foto dann an. Daher musste ich alle Bilder einmal durchklicken, bis ich zu allen die tatsächliche Ansicht hatte. Hat jemand von euch diesen Effekt schon mal erlebt?

 

Bei mir hat sich gerade Ernücherung eingestellt. Ich habe die Dateien, die ich vormittags wie oben beschrieben behandelt habe, erneut in Lightroom geöffnet. Und erneut wurde mir immer das Vorschaubild des ursprünglich ersten Fotos angezeigt. Nun kam zwar nach jedem Hereinklicken das tatsächliche Bild, doch auch direkt eine Fehlermeldung á "Bilddatei möglicherweise beschädigt". Ich konnte die in Lightroom zwar bearbeiten, beim experimentellen Export jedoch wurde das Bild völlig zersplittert, eine Mischung aus dem bearbeiteten tatsächlichen Bild und dem ursprünglichen Vorschaubild. Also reif für die digitale Tonne.

 

Es gibt aktuell kostenlos DxO OpticsPro Essetials 11, das habe ich mir heruntergeladen und mal installiert. Hier werden alle "ordnungsgemäßen" RAW-Dateien meiner Canon-Kameras gefunden, jedoch weder die DNGs meiner Yuneec-Copter, noch die der Anafi - von der werden mir nur die JPEGs angezeigt, und das ist ja witzlos, auf die kann ich in Lightroom oder Photoshop ebenfalls zugreifen.

 

Nur: wie oder besser womit bearbeite ich nun die Anafi-RAW-Dateien? Sind die nun etwa alle für die Tonne und der Anafi damit zu einem reinen JPEG-Copter degradiert? Das wäre wirklich harter Tobak.



#18 F!o

F!o
  • 329 Beiträge
  • DJI Phantom 4 Pro

Geschrieben 20. Juli 2018 - 20:47

Es ist wie bei allen neuen Kameras. Lightroom braucht ein Update um die RAW Daten richtig interpretieren zu können. Da hilft wohl nur warten. Ich hatte die gleichen Probleme "Datei möglicherweise beschädigt"



#19 TraumfotosTrautmann

TraumfotosTrautmann
  • 303 Beiträge
  • OrtFröndenberg
  • Parrot ANAFI
    Yuneec Typhoon Q500 4K (2x)
    Hubsan X4 Desire H502S
    Hubsan X4 H107L
    Tenker Skyracer 901H

Geschrieben 20. Juli 2018 - 20:52

Es ist wie bei allen neuen Kameras. Lightroom braucht ein Update um die RAW Daten richtig interpretieren zu können. Da hilft wohl nur warten. Ich hatte die gleichen Probleme "Datei möglicherweise beschädigt"

 

Grundsätzlich würde ich dir zustimmen, wenn es sich bei dem DNG nicht um das von Adobe selbst erfundene RAW-Format handeln würde. Das muss doch festen Normen entsprechen, und da DNG schon lange bekannt ist, müssten die doch an sich tadellos laufen. Oder nicht? Nur: was mache ich in der Übergangszeit? Dass sich Adobe dem Problem tatsächlich annimmt, muss nicht sein, zu meinem Yuneec Typhoon Q500 4K - inzwischen seit mindestens 2016 oder ggfs. früher auf dem Markt - gibt es bis heute kein Kameraprofil von Adobe







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: parrot, anafi, drohne

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0